1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[SUCHE] How to für Ndiswrapper ...

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von pogofun, 23.05.08.

  1. pogofun

    pogofun Elstar

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    74
    Also ich hab ein MacBook C2Duo 2,2GHz
    Und ich hab schon die Anleitung gelesen Aber wenn ich eingebe :iwconfig sagt der Terminal es sei keine W-Lan Karte vorhanden ....
    Hat jem. ne Idee ?
     
  2. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    MadWifi, weil Ndiswrapper für dein Problem mal derb suckt.
    Wobei ich schwören würde, dass nicht mal das WLAN dein Problem ist.
     
  3. pogofun

    pogofun Elstar

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    74
    RE: MadWifi

    Jup ich weiß das ich madwifi hernehmen muss....
    also hab ich alles installiert..... und ich kann immer noch nicht das w-lan auswählen ....
    Hat jemand ne Lösung für das Prob. ???
     
  4. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Nö.

    Ich hab ein Auto vor der Tür stehen, aber ich kann damit nicht losfahren, hat jemand ne Lösung für das Prob. ??? (Ja, ich plenke gern ich bin doof.)
     
  5. pogofun

    pogofun Elstar

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    74
    Ich sags mal genauer : ich komm schon beim 1.Schritt nicht weiter, da der terminal nix ausspuckt
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich geh mal davon aus, dass du Linux installieren willst. Wenn ja, dann bist du definitiv auf Madwifi oder ndiswrapper angewiesen, da die Airportkarten mit einem Broadcomchip ausgerüstet sind (bcm43xx).

    Ndiswrapper funktioniert ja über den Windowstreiber der unter Linux verwendet wird.

    Ich habe hier mal ein kleines Tutorial für dich versucht zusammenzustellen:

    Als erstes brauchst du den richtigen Treiber für deine Airportkarte. Dafür einfach nach "bcm43xx driver" googlen.

    Danach entpackst du den Treiber und solltest eine entpackte Datei erhalten, die diese Datei enthält:

    Code:
    bcmwl5.inf
    Diese installierst du nun mit

    Code:
    ndiswrapper -i bcmwl5.inf
    Wichtig dabei ist, dass du dich für diesen Befehl im Verzeichnis befindest, wo der Treiber liegt. Sonst wird das nix :)

    Nun solltest du mit

    Code:
    modprobe ndiswrapper
    Zusätzlich habe ich noch das für dich, falls es sich um Ubuntu handelt:

    deine Karte zum laufen bekommen... Ansonsten weiterfragen... ;)
     
  7. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Mit der Aussage kann niemand etwas anfangen. Das ist alles andere als genau.

    Fail. Möglich ist auch Atheros.
    Und wo es native Treiber gibt sollte man auf NDISwrapper verzichten.
     
  8. tfc

    tfc Ontario

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    348
    Wieso sind alle so auf NDISWrapper hängengeblieben?

    Noch im Januar dieses Jahres habe ich es problemlos hinbekommen, mittels MADWifi sogar Packet-Injection auf dem Macbook C2D ans Laufen zu bekommen.

    Es gibt also einen super funktionierenden Treiber. Wozu, also WOZU dann noch den super nervigen NDISWrapper benutzen?
     
  9. pogofun

    pogofun Elstar

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    74
    Hey tfc kannst du mir sagen wie man das mit MadWifi macht ???
    Ich kanns net :(
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Für Linuxfragen kann ich ansonsten auch www.linuxforen.de empfehlen. Die haben sich da voll spezialisiert (Ich hoffe, das ist jetzt keine Fremdwerbung, ansonsten einfach sagen...)
     
  11. pogofun

    pogofun Elstar

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    74
    Okay ich schau morgen mal und schreib dann obs gefunzt hat ....
    THX für den Link
     
  12. tfc

    tfc Ontario

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    348
    Wenn es ein Madwifi-Paket in Deinem Paketmanager gibt, dann installier es einfach und nutz es. Sobald das Modul geladen ist, kann Dir jede allgemeine Anleitung helfen, wie Du Dein WLAN konfigurierst.

    Ohne Madwifi-Paket im Paketmanager solltest Du zu Deinem Kernel die sogenannten Kernel-Header laden.
    Einfach im Paketmanager nach dem entsprechenden Paket suchen (muss zwingend zu Deiner aktuellen Kernelversion passen) und dann mit der Konsole folgendes tun:
    Dann lädst Du Dir den Madwifi-Sourcecode von der Madwifi-Projekthomepage herunter, entpackst ihn sagen wir mal in /usr/src/madwifi und legst los:
    Das dauert alles insgesamt drei Minuten wenn Du nichts vergessen hast. Danach hilft Dir dann jedes andere allgemeine WLAN-Einrichtungstutorial weiter, was WPA-Keys und bla betrifft.

    Wenn es nicht funktioniert, dann NICHT auf NDISWrapper umsteigen, sondern weiterrecherchieren.
     
  13. pogofun

    pogofun Elstar

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    74
    OH Geil GROßES THX an tfc für deine Hilfe !!!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen