1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Suche Gründe gegen das Tattowieren

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von sapere_aude, 11.03.09.

  1. sapere_aude

    sapere_aude Ontario

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    349
    Ne Freundin will sich ein Tattoo machen lassen und ist noch in der Waage zwischen machen und lassen. Aber gerade beim Tattoowieren ist es ja so. Hat man erstmal eines, dann kommt kurze Zeit später das 2. und so weiter. Da ich sie sehr mag möchte ich sie davon abhalten. Die normalen pro und kontra Gründe hat sie selber schon im Netz gelesen. Ich suche also sehr gute Gründe die ich ihr vorbringen kann, damit ich sie davon abhalten kann.
    Ich sehe das ja bei der einen aus meiner Klasse, die ist ein wandelndes Tattoo und solange sie jung und knackig ist, geht das ja noch. Aber mit 40-50 sieht die Welt ja doch wieder anders aus.
     
  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    dann sag ihr den Grund, warum du sie davon abhalten willst. Nicht Gründe gegen das Tattoowieren
     
  3. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.509
    DAS DING BEKOMMT MAN NIE WIEDER WEG

    Nur mit hässlichen Narben und Schmerzen.
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    same here..... will meine Freundin auch..... ich bin uch nicht sonderlich dafuer aber man kann sie nicht von abbringen..... also sag ihr das du das nicht gut findest uns des wars. Du wirst sie nicht wirklich davon abbringen koennen.
     
  5. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Dein erster Satz klingt echt gut ;)

    Gesundheitlich stellt das Tattowieren heute wohl kaum noch eine Gefahr da. Die "guten" Studios achten da schon sehr auf Sauberkeit und die Tinte ist inzwischen wohl auch gesundheitlich geprüft.

    Weiß sie denn schon, was es werden soll?
    Bei dem Motiv sollte man sich ja schon recht sicher sein. Interessant wird es einigen Jahren, wenn die "Arschgeweih"-Generation ins Rentenalter kommt und die Enkel ihre Oma fragen, was das ist.

    Ich persönlich finde sowas nicht toll (gilt im übrigen auch für Piercings, vorallem im Gesicht). Mit der Zeit wirkt jede Tattowierung verwaschen und muss nachgestochen werden.
    Im TV hab ich neulich gesehen, dass manche Tattowierer erstmal mit ihren Kunden sprechen, welches Tattoo sie haben wollen und vorallem wo.
     
  6. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    sag ihr wie kacke das aussieht wenn se mal richtig alt ist.

    gruß
    christoph
     
  7. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Einfach alles ist Geschmackssache - und unterliegt Wandlungen (das ist ganz normal im Leben).
    Tattoos aber bleiben.

    Wenn es abschrecken soll, könnte man vielleicht noch darauf hinweisen, daß man schlicht und einfach doof und konformistisch bzw. angepaßt und spießig aussieht, mit solchem Schmuck. - Ich glaube aber nicht, daß zu argumentieren hilft, wenn die Dame sich unbedingt verzieren möchte.

    Sage ihr Deine Meinung, aber versuche dabei nicht, sie unbedingt umzustimmen - ein Tattoo bleibt ihr gutes (?) Recht; eine abweichende Meinung wäre Deines.

    Viel Erfolg!
    Jens
     
    Pferdeappel95 gefällt das.
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wenn du sie wirklich sehr magst, lass ihr ihren willen und helfe lieber bei der suche nach einem guten tatoostudio …
     
    Catholic gefällt das.
  9. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    und einem guten Motiv...sowie vielleicht einer Stelle, wo es nicht so auffällt...

    Wo will sie eigentlich das Tatoo hinhaben, an eine eher uneinsichtige Stelle, oder irgendwo ganz offensichtlich?
     
  10. sapere_aude

    sapere_aude Ontario

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    349
    also das Tattoo sollte ein Glückssymbol werden. Größe wie ein Handteller
    Genaue Stelle steht noch nicht fest.
     
  11. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Naja...das ist doch schon ganz schön groß...

    Ich würde mir halt dann die Frage stellen, wie ein so großes Tatoo dann aussieht, wenn man so 50+ ist...wenn sich dann die Haut schön langsam aber doch in Falten legt und dann das Motiv nicht einmal mehr zu erkennen ist...
     
  12. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    naja wenn man schon drüber redet (die Werbung):
     

    Anhänge:

  13. sapere_aude

    sapere_aude Ontario

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    349
    mit AD Block und nen Pop Up Blocker sieht man die Werbung ja nicht. Aber wenn die schon Tattoo falsch schreiben, ich weiß ja nicht was das wieder für eine Hinterhoffirma ist.
     
  14. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Apropos falsch schreiben: Lasst niemand anderes als einen echten Chinesen ein chinesisches Tattoo anfertigen! Man macht sich nur lächerlich, wenn das Schriftsymbol falsch ist oder für chinesische Muttersprachler nach Kinderhandschrift aussieht.

    Gerade bei "Glückssymbol" schrillen bei mir sämtliche Alarmglocken. Es gibt genug Leute, die mit "Klimaanlage" oder "zu verbrauchen bis Ende" auf der Schulter rumlaufen und das stylish finden.
     
    ametzelchen und bezierkurve gefällt das.
  15. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Sag ihr einfach, dass du es nicht möchtest. Akzeptiert sie nicht deine Wünsche?
     
  16. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Lasst euch nie was tättowieren, was ihr nicht selbst gezeichnet habt. Tätowierungen zu haben, weils cool ist oder zur Szene gehört, ist der dämlichste Grund, den man sich denken kann.

    Der beste Grund ist das Verlangen, ein bestimmtes Motiv an einer bestimmten Stelle zu haben. Wenn beides noch nicht sicher ist, will man sich für andere tätowieren lassen, nicht für sich.
     
  17. Merleen

    Merleen Braeburn

    Dabei seit:
    28.11.08
    Beiträge:
    43
    hmmm, mir stellt sich die frage, warum du sie unbedingt davon abhalten willst...

    ich habe selbst ein tattoo und finde es immer noch superchic! ich habe mir allerdings auch ca. 15 jahre lang gedanken darüber gemacht und habe eine stelle gefunden, die ich super finde und ein motiv, das mir sehr viel bedeutet und von dem ich weiß, dass ich den bezug dazu nie verlieren werde und es nie bereuen werde!

    wie schon oft erwähnt hier, bleibt ein tattoo für immer! von daher sollte man sich viele gedanken drüber machen!

    viele meiner freunde haben tattoos und sie haben sie in den verschiedensten altersstufen gemacht, haben unterschiedlich viele und gehen unterschiedlich damit um. aber nicht einer davon hat bisher ein tattoo bereut... - mal am rande: wenn man das motiv ganz schrecklich findet, dann kann man es auch mal überstechen lassen...

    durch die ganzen tattooshows (london ink, la ink,...) ist das tätowieren lassen leider grad sehr in mode... ich finde das ziemlich schrecklich, denn es ist schon was anderes als bildchen malen...


    nun aber zu deiner freundin:

    1. wo möchte sie das tattoo hinhaben? wenn es an einem sichtbaren ort ist, kann es im berufsleben schwierigkeiten geben

    2. wie alt ist sie? WICHTIG!!! unter 18 geht´s nur mit einverständnis der eltern! außerdem teilen sich die zellen bis man ca. 21 ist, sehr schnell. das bedeutet, dass sich auch die zellen mit der farbe schnell teilen. dadurch sieht die farbe dann wesentlich schneller "verlaufen" aus und gefällt nicht mehr! dann lieber länger warten!!!

    3. was für ein motiv? wird sie es auch noch in 20 jahren schön finden? ist es ein modemotiv? hat sie eine persönliche verbindung dazu (meine tätowiererin rät z.b. immer von asiatischen symbolen ab, wenn man keine verbindung zu asien hat - sie hat z.b. da mal ein jahr gelebt)? wird man in 10 jahren evt. ganz was anderes schön finden?

    4. handtellergroß ist schon ok... zu klein darf es nicht sein, weil dann später nur noch ein pünktchen zu sehen ist! aber es kommt wieder das problem mit der sichtbarkeit!!!

    5. wie gut kann sie schmerzen aushalten? tätowieren tut weh!!!! das ist so! es ist ein gefühl, als ob du mit 5 nadeln gleichzeitig gestochen wirst und das über STUNDEN! - naja, bei handtellergroß zwischen 1-2 stunden! evt. nachstechen,... und nach 10 minuten aufhalten geht nicht... (kommt auch sehr auf die stelle an, an der man das tattoo will...)


    mein vorschlag:
    erzähl ihr noch mal deine vorbehalte! und bitte sie, dass sie bis weihnachten wartet mit dem tätowieren! wenn sie dann immer noch DAS symbol möchte, dann lass sie, abhalten kannst du sie eh nicht! aber dann hast du noch monate zeit um zu sehen, dass sie es ernst meint und sie hat zeit noch mal wirklich drüber nachzudenken!

    ein tattoo ist eine ganz persönliche sache, da hat einem NIEMAND reinzureden! da muss man für sich allein entscheiden!

    am rande: ich habe nur EIN tattoo, also keine angst, dass deine freundin später "zugetackert" aussieht... das muss nicht sein!
     
  18. tobiasp79

    tobiasp79 Meraner

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    224
    Gründe für und gegen Tattoo´s gibts viele - aber die Entscheidung fällt immer noch sie.
    Ich hab nächste Woche einen Termin für meine Tätowierung - und ich freu mich schon drauf.
    Die Stelle war für mich relativ schnell klar - beim Motiv hat´s länger gedauert - nachdem ich ein gutes Jahr an eine Eidechse gedacht habe, hab ich mich vor über nem Jahr dagegen entschieden.

    Ich werd mir jetzt Sterne stechen lassen - ein klassisches und schönes Motiv wie ich finde.
    Jetzt werden bestimmt wieder einige sagen das jeder mit Sternen rumläuft und das Sterne gerade im Trend sind, was ja auch sein mag - aber für mich finde ich ist es das richtige.

    Bis dann

    Tobias P79
     
    T-lo gefällt das.
  19. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    signed!!!
     
  20. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Habe auch ein Tattoo. Es ist was sehr persönliches und es ist an einer Stelle, an der es nicht jeder sieht. Mein Bruder z.B. hat mehrere Tribals, was mir persönlich nicht so gefällt, da es zu unpersönlich ist und jeder Zweite damit rumrennt. Dann kann ich mir auch ein T-Shirt mit einem Tribal drauf kaufen. Das kann man wenigstens wieder ausziehen.
     

Diese Seite empfehlen