1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

suche externe Festplatte Ohne externen Stromanschluss !

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von iMac, 18.08.09.

  1. iMac

    iMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    147
    Hallo :)


    ich bin auf der such nach einer externen festplatte für mein macbook und mein iMac suche eine ca 500 GB große externe festplatte ohne externen stromanschluss

    könnt mir vll eine gute emfehlen ?


    danke :)
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Einen direkten Tipp habe ich nicht. Aber ich möchte kurz anmerken, dass USB-Platten mit einem USB-Stecker beim Anlaufen so viel Strom benötigen, dass sie den USB-Port des Macs beschädigen können (die Betonung liegt auf können)
     
  3. iMac

    iMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    147

    also nicht das beste so eine festplatte ohne externen stromanschluss ?
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du kannst natürlich ein gutes Firewire Gehäuse suchen. Dann bist du auf der sicheren Seite.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    FireWire sollte genug strom liefern. Und den meisten USB-Festplatten liegt ein Y-Kabel bei, so dass die Platte Strom von zwei USB-Ports bekommt und den einzelnen USB-Port deshalb weniger belastet.

    Kann aber auch durchaus sein, dass mittlerweile Festplattenhersteller den Stromverbrauch beim Anlaufen reduziert haben. Ich habe mich mit dem Thema das letzte Mal vor einem halben Jahr beschäftigt und da gab es das Problem noch.

    Ansonsten ist man mit einer SSD auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Die brauchen weniger Strom beim "Anlaufen" (da es ein Anlaufen bei den SSD-"Platten" nicht gibt).
     
  6. iMac

    iMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    147

    Firewire gehäuse ? versteh ich grad nicht
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Na ja, es gibt halt Platten, die kann man an USB-Ports anschließen und es gibt Platten, die kann man an FireWire-Ports anschließen. Und es soll sogar Platten geben, die beides können.

    FireWire ist selbst in der 400er-Version schon schneller als USB und bietet den Vorteil, dass "mehr Saft durch die Buchse" gehen kann als bei USB.

    Und FireWire 800 geht so richtig ab... Da merkt man fast keinen Unterschied zu einer internen Platte.
     
    BusPfarrer gefällt das.
  8. iMac

    iMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    147
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
  10. Kappa

    Kappa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    251
    Die LaCie Rugged ist sonst auch ein nettes Teil. Firewire 800 und USB, dazu (angeblich) stoßresistent und über Firewire 800 rasend fix.
     
  11. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    hat diese platte jetzt einen externen Stromanschluss oder nicht? interessiert mich selber, sieht sehr gut aus und würde mir die dann wohl auch kaufen :)
     
  12. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich habe eine Fujitsu Siemens Storagebird 25EV820, welche sich angeblich an die Spezifikationen hält und nicht mehr als 500 mA zieht. Anfangs lief sie auch mit einem USB-Kabel, aber es kam trotzdem so nach ein paar Stunden zu sporadischen Ausfällen. Mittlerweile läuft sie nur noch kurz an und verschwindet wieder vom Desktop. Ist natürlich nervig, da ein weißer iMac nur 3 USB-Ports hat. Fehlkauf.
     
  13. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Ich schwöre auf die Western Digital My Passport. Habe mittlerweile drei Stück davon und alle meine Freunde auch. Hat auch nur einen USB, also hast du nicht immer dieses rumgefrickel mit zwei Kabeln, wie es manche alten Platten haben.
     
  14. iMac

    iMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    147


    nein hat keinen externen stromanschluss wenn du es über firewire anschließt


    hab ich da irgendwo gelesen ... aber ich kann mich auch irren ....
     
  15. Nordstern67

    Nordstern67 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.07.09
    Beiträge:
    76
    Ich habe eine Toshiba. Die hat im Test sehr gut abgeschnitten und ist die einzige mit shock protection. Sie ist absolut lautlos und schnell.
     
  16. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.005
    Vielleicht noch einen weiteren Hinweis:
    Für ein externes Laufwerk ohne zusätzlichen Stromanschluss kommen meiner Meinung nach nur die 2,5" Zoll Laufwerke in Frage.
     
  17. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hier sind ein paar zu finden..
    Gruß
    Andreas
     
  18. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578

    Kann ich nur zustimmen.

    Die Platten sind super und das Gehäuse schick.
     
  19. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    in der regel hat doch jede externe Festplatte mit 2,5" keinen Strom anschluss.

    Jetzt gehst du auf Amazon gibst 2,5" festplatte eun und sortierst nach kundenbewertungen, anschließend kaufst du die, die am besten aussieht und die besten bewertungen hat. FERTIG.
     
  20. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    So einfach ist das eben nicht. Viele Platte benötigen mehr als 500 mA und so kommt es vor, dass man eben zwei Kabel benötigt. Zumindest mein weißer iMac ist da recht pingelig.
     

Diese Seite empfehlen