1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sprung im iPhone, wie vorgehen?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von GreenApple, 13.07.08.

  1. GreenApple

    GreenApple Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    412
    Hallo,
    mein iPhone lag in meiner Badetasche, möglich wäre es, dass sie umgefallen ist, und jetzt habe ich einen Sprung im Display (von der unteren linken Ecke in Richtung Home-Button und nach oben.

    Nun möchte ich von T-Mobile ein neues iPhone, weil es kann doch nicht sein, dass ein Gebrauchsgegenstand , den man täglich benutzt, so schnell kaputt geht. Runtergefallen ist es mir nie.

    Darf ich von T-Mobile ein neues verlangen, hat jemand eins schon mal erstattet bekommen?


    MfG GreenApple
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wie naiv ist das denn?
    Ganz von alleine geht nichts kaputt - selbst schuld!
     
  3. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    warum sollte dir t-mobile das umtauschen ?
     
  4. Feriengott

    Feriengott Stechapfel

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    163
    Probiers einfach mal.. vlt triffst du auf ein Kulanten Mitarbeiter, aber ich besonders erfolgsversprechend ists wahrscheinlich nicht.
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Verlangen darfst Du alles, nur bekommen wirst Du es leider nicht.
     
  6. GreenApple

    GreenApple Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    412
    Von wem soll ich den sonst ein neues verlangen? Von Apple?

    Ein iPhone muss doch so etwas aushalten! Mein iPod touch ist mir mehrmals runtergefallen und ein Riss im Display ist nicht passiert.
     
  7. tweety5000

    tweety5000 Macoun

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    117
    :mad: Das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder?? Was kann denn T-Mobile dafür wenn du auf deine Sachen nicht aufpasst? Also bei solchen Threads fällt mir echt gar nichts mehr ein. Kommt mir alles ein bisschen weltfremd vor...
     
  8. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    Leute, mir ist gestern aus versehen beim Baden mein iPhone ins Wasser gefallen und jetzt geht es nicht mehr an! Kann ich bei Apple ein neues verlangen?
     
  9. GreenApple

    GreenApple Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    412
    Gut, dass man schon nur beim Fragen runtergemacht wird.
     
  10. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    Dumme Fragen, dumme Antworten. lulz
     
  11. rambo0185

    rambo0185 Gala

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    48
    mein iphone habe ich schon zwischen meiner autotür volle kanne zwischengeklemmt, ist mir mit dem display auf ne stufe gefallen und mit dem display auch schon volle kanne auf nen harten fußboden und ich hab nicht 1 kratzer drinn ^^

    es gibt keine dummen fragen es gibt nur dumme antworten ;)
     
  12. GreenApple

    GreenApple Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    412
    Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!
     
  13. GreenApple

    GreenApple Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    412
    Oh doppelt gemoppelt!
     
  14. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    Dann halt dumme User. *rolleyes*
     
  15. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das display eines iphone bzw. ipod touch halten normale belastungen des alltagsgebrauchs klaglos und schadlos aus. der unsachgemäße(!) transport in der und der daraus resultierende display schaden gelten als eigenverschulden und sind - für den vernunftbegabten menschen logischerweise - von irgendwelchen gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen.

    was dich nicht daran hindern sollte, dein glück(!) zu versuchen und auf kulanz(!) zu hoffen.
     
  16. GreenApple

    GreenApple Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    412
    Ich würd das mit dem Beleidigen lassen, bin selbst schon en Opfer geworden!
     
  17. tweety5000

    tweety5000 Macoun

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    117

    Dich macht hier keiner runter, aber dieses Selbstverständnis, dass einem immer jeder alles am besten schenken muss, T-Mobile immer der Böse ist und der Kunde sowieso nur Rechte und keine Pflichten hat, kann einem echt die Wut in den Kopf treiben.

    Du hast dein iPhone nicht sorgsam behandelt und nun ist es kaputt. Warum sollte da jemand anderes ausser du selbst dafür grade stehen? Das tut mir zwar leid für dich, aber so ist es nun mal. Wenn du mit deinem Auto wo anfährst, dann nimmt es auch Schaden, das ersetzt dir doch der Automobilhersteller auch nicht...
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Boah...was fängt denn jetzt hier ein Streit an?o_O

    Er hat ganz höflich und normal gefragt und dann kann er doch wohl auch verlangen, normale Antworten zu kriegen. Es reichen doch schon 2 höfliche Antworten und das reicht...o_O
    Auch wenn er vllt. naiv fragt, kann man normal antowrten.
     
  19. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Sorry, aber auch ich finde es sehr komisch, dass du wirklich damit rechnest, dass dein Gerät kostenlos ausgetauscht wird! Das grenzt wahrlich an Utopie.

    Wie bereits gesagt... von selbst ist der Sprung sicherlich nicht entstanden! Du kannst jetzt bestenfalls die Kosten der Wiederherstellung übernehmen und das Gerät reparieren lassen, oder dir ein neues Mobiltelephon besorgern.

    Die Kosten für dein Verschulden wird allerdings NIEMAND übernehmen - das ist doch klar! Außer du hast eine besondere Versicherung, die auch bei Eigenverschulden greift.
     
  20. GreenApple

    GreenApple Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    412
    Ich mein ich kann auch nochmal den Euro bezahlen den ich dafür bezahlt habe, aber da würde mich die Kundenberatung auslachen :D
     

Diese Seite empfehlen