1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sortierung in iTunes 7.1

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Grateful.Dic, 06.03.07.

  1. Grateful.Dic

    Grateful.Dic Gloster

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    63
    :-c Hallo,
    leider läßt sich die Sortierung in 7.1 nicht mehr einstellen, so das z.B. "The Beatles" unter B erscheinen und nicht unter T. Bis lang konnte man durch Kopieren der entsprechenden Zeilen in den Resources das ändern, geht nun offensichtlch nicht mehr (funktioniert bei mir nicht mehr). Wer weis Rat?
    Mit besten Grüßen
    Grateful.Dic
     
  2. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Alle Beatles Songs die mit The anfangen umbennenen, sodass diese dann "Beatles, The" heißen. Geht ja fix.. alles Markieren -> Eigenschaften und umbenennen..
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Verdammt. Warum geht das nicht mehr?
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Jupiduuuu! Stimmt. Dank Dir!
     
  6. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Habe das neue iTunes gerade erst geladen. In der Tat gibt es offenbar jetzt im Info-Fenster die Sortierungsmöglichkeiten, auf die wir Sammler lange gewartet haben.

    @Dante101: Puh, da bin ich ja froh, dass du mir gerade noch rechtzeitig eine LKW-Ladung Karma für mein nun überholtes Tutorial gegeben hast ...
     
  7. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    P.S.:

    Im Unterforum "Tutorials Software" habe ich gerade mein "Interpreten sortieren"-Tutorial um einige Hinweise erweitert. Es scheint mir im Moment, als würde die alte Methode über Umwege immer noch funktionieren. (Und es gibt Gründe, sie vielleicht zu benutzen ...) Aber das ist noch vorläufig. Wie gesagt, steht alles im anderen Unterforum.
     
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Naja, verdient war's ja schon längst. Bin nur so spät draufgekommen ;)
     
  9. Grateful.Dic

    Grateful.Dic Gloster

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    63
    Besten Dank an alle,
    auch ich habe nun die neue Sortierung entdeckt und als Bereicherung für uns Sammler empfunden. Die Umstellung ist allerdings mit viel Arbeit verbunden. An der alten Methode wäre ich trotzdem interessiert, mit "Die Toten Hosen" klappt es ja auch.
    Mit besten musikalischen Grüßen
    Grateful.Dic (The Grateful Dead - ca. 90 Alben bearbeiten + BackUp!)
     
  10. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    @Grateful.Dic: The Grateful Dead musst Du genau einmal bearbeiten. (viel Arbeit?)

    Einfach alle Alben von Grateful Dead unten auflisten lassen, den obersten Track markieren und richtig einstellen.

    Dann sicherstellen, das der von Dir geänderte Track oben in der Liste angeführt wird, alle Tracks markieren und mit CTRL-Klick die Option "Sortierfeld anwenden --> gleiches Feld: Interpret" wählen.

    Fertig für diesen Interpreten.

    Auch wenn Du viele Interpreten hast, ist die Anzahl der Interpreten die mit "The" beginnen doch sicherlich überschaubar, oder?

    Für eine Anleitung mit Screenshots sh. hier.

    LG
    Daniel
     
  11. Grateful.Dic

    Grateful.Dic Gloster

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    63
    Hab ich auch schon rausgefunden und bin dabei es umzustellen. Mein Datenbestand ist aber insgesamt etwas größer (ca. 2000 Alben) und Einzelinterpreten müssen auch noch umgestellt werden "Nick Cave" in "Cave, Nick". Hab schon nach Scripts gesucht aber so einfach ist das auch nicht besonders bei Doppelnamen. Trotzdem vielen Dank.
    Grateful.Dic
     
  12. mani

    mani Gast

    Wozu will man das egtl? Am Ende hat man ne Liste, die überhaupt nicht mehr alphabetisch ist und man sich so beim Suchen garnicht mehr orientieren kann, v.a. bei so einer großen Bibliothek. Ein weiteres Problem ist die Trennung zw. Künstlernamen, der idR. einfach so stehen bleibt und echtem Namen, bei dem der Nachname zuerst steht, z.B. würde ich "Nick Cave" bereits als Künstlernamen ansehen und ihn daher unter "Nick Cave" einsortieren, wenn man "Nick Cave" als bürgerlichen Namen ansieht (was er aber nicht ist), dann müsste er tatsächlich unter "Cave, Nick" stehen.

    Unabhängig davon: Für die ganz Korrekten lautet der Sortiereintrag von "The Beatles" nicht "Beatles" sondern "Beatles, The".
     
    #12 mani, 08.03.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.03.07
  13. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich würde ebenfalls nicht von zB "Nick Cave" auf "Cave, Nick" umstellen. Da gibt es mir einfach zu viele "Grenzfälle". Keine Ahnung ... zB "Mando Diao" auf "Diao, Mando"? :p

    Aber für Bands die mit "The" oder "Die" beginnen macht das durchaus Sinn.

    Aber das ist wahrscheinlich Geschmackssache

    LG
    D.
     
  14. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Naja.. Aber wie machen es die "Plattenläden" (gibt es überhaupt noch welche)? Früher, im letzten Jahrtausend, habe ich auch immer geflucht, wenn die "Alan Parsons Project" immer unter "P" einsortiert haben.
     
  15. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Eben! Ich mag das auch nicht. Ausserdem macht es ein Plattenladen so, der andere so. Lästig!
     
  16. Grateful.Dic

    Grateful.Dic Gloster

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    63
    Man kann es halten wie man will. Wie es letztendlich sortiert wird ist doch reine Geschmacksache - Hauptsache ich kenne meine eigene Sortierung. Noch ein Beispiel: "The Smokin' Joe Kubek Band featuring Bnois King" wonach sortieren? Ich habe es (dank Apple) in der Sortierung jetzt mit "Kubek Joe Band featuring King Bnois" (auf Kommata hab ich verzichtet) aufgenommen.
    In diesem Sinne noch frohes sortieren wünscht
    Grateful.Dic :-D
     
  17. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ja, wie oben schon bemerkt, ist das natürlich Geschmackssache, aber gerade bei Deinem Beispiel kommt es mir absolut unnatürlich und fremd vor, bei "The Smokin' Joe Kubek Band featuring Bnois King" unter "Kubek" zu suchen.

    Auch hier würde ich einfach "The" weglassen wollen und unter "S" suchen, da "Smokin' Joe Kubek Band" der richtige Name der Band ist.
     
  18. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Eben. (bezieht sich auf den Eintrag von Grateful.Dic)
    Niemand muss die neuen Funktionen nutzen.
    Schön aber, dass es sie gibt.
     
  19. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Das unterschreib ich! ;)
     
  20. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Es gibt sehr wohl Regeln, was die Sortierung in Plattenläden, in Trade-Lists, in Online-Shops und so weiter betrifft. Sie werden allerdings nicht immer eingehalten. In deinem Beispiel ist Alan Parsons Project unter "P", weil die Band nach einer Person benannt ist, die in der Band spielt! Hier ist es egal, ob der Name ein Pseudonym ist oder nicht. Iggy Pop ist unter "P", die Iggy Pop Band auch. (Es wäre ja auch doof, wenn Iggy Pop und die Iggy Pop Band in zwei verschiedenen Fächern lägen.)

    Haarig wird es in den Fällen, in denen der Bandname zwar einen Personennamen enthält, diese Person aber nicht in der Band ist. Daher wird Jethro Tull unter "J" eingeordnet, Uriah Heep unter "U", Peter & The Test Tube Babies unter "P", The Lee Harvey Oswald Band unter "L".

    Der letztere Fall ist ein typischer, bei dem du in Läden mehrere Fächer durchsuchen müsstest, weil es hier vom Ladenbesitzer abhängt, ob er weiß, wer Lee Harvey Oswald war und dass er nicht in der Band sein kann.
     

Diese Seite empfehlen