1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Softwareaktualisierung will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bienchenffw, 01.02.09.

  1. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Hallihallo,

    irgendwie funktioniert da Softwareupdate bei mir nicht mehr richtig. Ich hab heute mal ueber nacht die "Suche nach neuer Software" laufen lassen. Bringt nix. Der Balken bewegt sich einfach nicht weiter.

    Das einzige, was ich zuletzt mit dem Updateprogramm von Apple gemacht habe war: Nix ;) Ich hab' zwar Aktualisierungen gefunden, sie aber nicht installiert, weil ich das spaeter machen wollte. Und nu geht janischt mehr :(

    Hilfe?

    mfg,

    bienchen
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Du könntest versuchen, das letzte Combo-Update manuell herunterzuladen und drüber zu installieren.
     
  3. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Was ist denn ein Combo-Update und wo bekomme ichd as?

    mfg,

    bienchen
     
  4. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    "Kombiniertes MacOS X Update"? Das letzte vom Dezember? Lade ich gerade.
    Aber jetzt mach ich erstmal Kaffee.

    mfg,

    bienchen
     
  5. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Also das Update vom Dezember hats nicht gebracht.

    mfg,

    bienchen
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Vielleicht bringt es was aus ~/Library/Preferences/ com.nowsoftware.nowuptodate.plist
    auf den Schreibtisch zu ziehen und den Finder neu zu starten (Cmd.=Apfel + alt + esc). Wenn alles klappt oder sich nicht zum Schlechteren gewendet hat, kannst die alte .plist Datei wegwerfen.
    salome
    ~steht für User/Du - also die Library in deinem Haus
     
  7. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    eine Datei com.nowsoftware.nowuptodate.plist habe ich gar nicht in meinem Library Verzeichnis. Auch nicht unter root.

    mfg,

    bienchen
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das ist auch eine völlig falsche Datei, die ich da angeklickt habe, eben von Now software, sie muss com.apple.SoftwareUpdate heißen. Entschuldige bitte, kommt vom Hudeln.
    salome
     
  9. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Hm, funktioniert so nicht. Habe aber jetzt mal n Softwareupdate ueber nen anderen Account versucht. Da laeuft alles wunderbar. Also pack ich das Problem mal zum Thema "Warum Leopard eine Verschlimmbesserung ist" und hak' das ab. Irgendwo nerven die MacOSX Probleme schon. mfg, bienchen
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du darfst dich schon ärgern. Aber wenn die Aktualisierung mit einem anderen User funktioniert, dann liegt das Problem eindeutig in deiner (der anderen) Library. Eine kaputte Preference-Datei (.plist) ist keine Schlechtigkeit von Leopard, sondern kommt einfach vor – wie ein Loch im Socken.
    salome
     
  11. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Naja, bei mir auf der Arbeit ist das so: Wenn von mir geschirebene Software, ohne zutun des Users Mist baut, bekomm ich den Aerger und es ist mein Problem. Ich sehe das als ziemlich klaren Sachverhalt. Ich meine "kommt einfach vor" mag fuer Socken gelten, aber ich sehe doch einige Unterschiede zwischen Socken und MacBooks...verschwinden die auch, wenn man die in die Waschmaschine packt? mfg, bienchen
     
  12. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Wenn das Ganze unter einem anderen Benutzer funktioniert, stimmt beim ersten Benutzer irgendetwas nicht.
    Hast Du eine exotische Software installiert?
    Systemverbesserungs-Tools wie Onyx benutzt?
    An Systemdateien herumgespielt?
     
  13. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Eben nicht. Deswegen ärgere ich mich ja. Das ganze lief die ganze Zeit und dann installier ich mal ein Update NICHT und beim nächsten Versuch gehts nicht mehr. Aber ich hab halt nix gemacht.

    Hab mir nur in iTunes Folgen von ner TVshow angeschaut, die ich auch im iTunes Store gekauft habe...vielleicht liegts ja daran :p

    mfg,

    bienchen
     
  14. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Bringt es was, die Rechte per Festplattendienstprogramm reparieren zu lassen?
     
  15. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Hab ich schon probiert. Hat nicht geholfen.

    mfg,

    bienchen
     
  16. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Bei mir tut es auch nicht mehr... ich habe weder im letzten Monat neue Software installiert, noch neue Treiber etc., seit dem veröffentlichen iLife Update, welches ich abbrechen musste, bewegt sich der Balken kein Meter mehr.

    Oh man, ich hab wahrlich mehr Probleme mit Mac OS X wie mit XP. Das tolle an XP ist, dass man wirklich auf alles und jeden Einfluss hat.

    Z.b. Picasa, ich kann einfach nicht den Autoupdate Dienst abschalten.
     
  17. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich empfehle jetzt noch mal (und vertippe mich nicht, wie kürzlich): entfernt aus ~/Library/preferences: com.apple.SoftwareUpdate.0017f2ce54e4.plist (die Zahl ist vermutlich eine andere); aus ~/Library/Preferences/ByHost: com.apple.SoftwareUpdate.plist.
    Nicht gleich löschen und nötigenfalls wieder zurücklegen (die alte Datei überschreibt die neu gebildete).
    sali
    ~/ meint die Library im eigenen Haus
     
  18. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Vielen Dank salome,

    du hast allerdings die Ordner verwechselt. In "ByHost" ist die plist Datei mit der langen Zahl.
    Ich habe jetzt beide gelöscht, in meinem Benutzerordner (also Home oder?).

    Hat bisher aber nichts gebracht, ich klatsch das Ding gleich an die Wand!
     
  19. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.965
    Bevor du ihn an die Wand klatschst gib ihn mir.
    Was macht die Softwareaktualisierung denn niht mehr, kommt ein Fortschrittsbalken und nichts geht mehr oder ein Hinweis, das etwas nicht geht etc. Vielleicht geben auch die Log Einträge Aufschluss(Programme-Dienstprogramme-Konsole, dort die Protokolle und dort das System-und/oder das KonsolenLog, dort die Einträge zur Softwareaktualisierung anschauen.
    Hast du ansonsten den Rechner mal von anscheinend unnötigen Dateien bereinigt oder Programme genutzt, die das übernehmen, z.B. im Ordner HD/Libary/Receipts?
     
  20. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ist offensichtlich bei jedem User anders, bei mir ist tatsächlich die .plist mit der Zahl nicht in ByHost.
    Ist aber auch egal, wenn das Herausziehen nichts genutzt hat. Und auch wenn es bei bienchenffw nicht erfolgreich war, versuche doch du das ComboUpdate von der Applesite herunterzuladen und drüber zu spielen.
    Es gibt ja viele User, die aus Prinzip nicht die automatische Updatesuche verwenden, sondern immer auf die Applesite gehen.
    bienchenffw kan die Funktion unter einem anderen User problemlos nutzen. Du auch? Dann liegt der Fehler eindeutig in deinem Haus (Home - das ist schon gemeint).
    Spiel einfach das Combo noch mal auf.
    salome
     

Diese Seite empfehlen