1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard und Windows 7

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ijailbreak91, 26.08.09.

  1. ijailbreak91

    ijailbreak91 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    131
    Hallo,
    ich kann hoffentlich Freitag Abend Snow Leopard auf meinem Mac installieren. Danach wollte ich direkt über BootCamp eine Windows 7 installation starten.

    1. Kann ich Windows 7 64Bit auf meinem iMac laufen lassen?
    2. Werden dann auch die Treiber richtig installiert?
    3 Welche System DVD muss ich einegen. 10.5 oder 10.6?

    DANKE!
     
  2. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    1. Ja.
    2. Ja, mit der mitgelieferten InstallDVD Leopard wird alles nötige, nach der Installation von Win 7, installiert.
    3. 10.5
     
  3. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    "Alles nötige" würd ich jetzt nicht unbedingt sagen. Sound und Grafiktreiber würde ich nachinstallieren, da Sound wahrscheinlich nicht auf Anhieb gehen wird und Grafiktreiber weil der aus irgendeinem Grund zumindest bei mir nicht wirklich "rund" lief.
     
  4. SubZero

    SubZero Cox Orange

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    100
    Aber sollten die Windows 7 Bootcamp Treiber nicht auf der SNOW-LEOPARD DVD drauf sein? Das ich auch der Grund wieso ich noch kein Windows7 installiert hab! Warte auf die mit SnowLeopard mitgelieferten Win7 Treiber
     
  5. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Windows 7 unterstützt ja Vista Treiber also solltest du auch mit der 10.5 DvD erfolgreich sein.
     
  6. SubZero

    SubZero Cox Orange

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    100
    Eben das scheint halt nicht der Fall zu sein! Ich habe es zwar selbst noch nicht ausprobiert! Aber einige im Forum berichten das es Probleme mit den AUDIO und GRAFIKTREIBERN zu geben scheint! Bei manchen auch probleme das Boot-Camp Tool zu installieren!

    Also ich warte die paar Tage noch auf Snow Leopard! Dann nehme ich mich der Sache an :)
     
  7. Soul

    Soul Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    91
    In Windows 7 schon versucht den Treiber über den Gerätemanager zu aktualisieren?
     
  8. unex

    unex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    145
    Nachdem Windows 7 nicht alle Boot Camp Treiber meiner Leo-DVD akzeptiert hatte (Sound & Grafik), wurden die noch benötigten Treiber über Windows Update installiert – keine manuelle Treiber-Installation nötig, keine unbekannten Geräte. Und das bei einem MBP von Ende '06!
     
  9. Soul

    Soul Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    91
    Windows 7 ist bei der Treibersuche sehr vorbildlich!
     
  10. SubZero

    SubZero Cox Orange

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    100
    mmhh...also nach diesen positiven aussagen bin ich auch sehr gewillt Win7 endlich zu installieren! Werd mich aber die 2 Tage wohl noch gedulden! :D
     
  11. ijailbreak91

    ijailbreak91 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    131
    ...ich hab 10.6 und eines der ersten Dinge die ich gemacht habe war eine BootCamp Partition erstellt.

    Das Problem: Sie ist Fat32.

    Wenn ich Windows 7 installieren will, sag der er brauch NTFS. Ich könnte dann die Partition mit dem Windows Installer auf NFTS formatieren. Doch dann gibt es bestimmt Probleme mit Mac OSX und BootCamp. Wiso wird das nicht wirekt in NTFS gemach und wie lös ich jetzt das Problemchen?
     
  12. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
  13. iMacUser

    iMacUser Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    126
    Hallo Kollegen,

    ich habe Windows 7 auf meinem iMac (7,1) bereits unter 10.5 und Bootcamp laufen lassen und alles hat bzgl. der Treiber perfekt funktioniert mit Ausnahme der Erkennung der Apple Funk-Maus/Tastatur. Die Treiber-Installation habe ich analog zum hier im Forum beschriebenen Vorgehen bzgl. Windows 7 RC 64bit vorgenommen (funktioniert auch für die 32bit-Version).

    Bzgl. Windows 7 muss man insofern nicht unbedingt auf Snow Leopard warten, sondern eher auf Windows 7 final.
     
  14. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Du kannst auch die System-DVD von Snow Leopard nehmen. Dort sind die aktuellen Treiber für Windows drauf und du sparrst dir ein paar Updates. Habe es gestern erst mit Windows XP gemacht :) Ein HFS+ read only ist auch direkt dabei
     
  15. ijailbreak91

    ijailbreak91 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    131
    Ich hab jetzt MacFUSE und NTFS-3G installiert.

    Wollte jetzt über das Festplatten-Dienstprogramm BootCamp auf NFTS formatieren. Doch ich krig nur FAT angezeigt.

    [​IMG]
     
  16. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Das Festplattendienstprogramm beherrscht kein NTFS... Schau mal in Beitrag #12.
    Gruß
    Andreas
     
  17. ijailbreak91

    ijailbreak91 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    131
    DOCH.Unter 10.5 hatte ich die Programme auch und da stand ,,NTFS-3G" in der Dropdown-Liste.
     
  18. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Was spricht gegen die Formatierung mit dem Windows-Installer?
     
  19. ijailbreak91

    ijailbreak91 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    131
    Weil ich damit dann Probleme hatte unter 10.5.

    Der Sound wurde nicht beim starten abgespielt.
    Als dann 10.6 vor der Tür stand, hab ich die Partition mit dem BootCamp Assistenden gelösch und dann musste ich immer beim booten die alt-Taste gedrückt halten, weil der sonst von irgendwelchen Bootparametern und ner Boot-CD gelabert hat.Dann musste ich die Mac Partition auswählen.

    Muss die Partiton eingetlich BOOTCAMP heißen?

    DANKE
     
  20. ijailbreak91

    ijailbreak91 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    131
    Ich glaube mein Mac startet immer im 64Bit Modus. Woran erkennt man des?

    Wenn ich die Systemeinstellungen öffne und dann auf NTFS-3G geh muss das Systemeinstellungen.app neu gestartet werden und es steht dann oben Systemeinstellungen (32Bit).
     

Diese Seite empfehlen