1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard: Programmkompatibilität?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von red, 14.08.09.

  1. red

    red Querina

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    184
    Hi Leute,

    gibt es schon Informationen über die Kompatibilität der Programme von Drittherstellern mit Snow Leopard? Werden alle Programme, die jetzt auf 10.5.x laufen auch auf 10.6. ohne Probleme laufen, oder hat sich von der Architektur soviel geändert, dass wir auf die Updates der Hersteller warten müssen?

    Eine Liste wäre wieder tool, so wie es sie bei der Einführung von 10.5 gab und gibt!
    http://www.apfeltalk.de/forum/leopard-kompatible-inkompatible-t103600.html

    ... konkret geht es bei mir um Adobe CS3, Office 2008 und anderer kleinen Programme!

    Danke!
     
  2. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Rosetta hilft dabei aus. Programme die trotzdem nicht laufen, werden in Quarantäne verschoben. Also viele Programme müssten laufen.
     
  3. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Wie genau soll Rosetta bei Inkompatibilitäten zwischen 10.5 und 10.6 helfen?

    Neugierige Grüsse,
    Dirk
     
  4. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Frag die Programmierer :D
    Ich meine neulich irgendwo gelesen zu haben, dass das Programm die Kompatibilität sicherstellen soll. Finde es jetzt allerdings nicht mehr. Ursprünglich war Rosetta doch ein Emulator für PPC und Intel oder?
     
  5. red

    red Querina

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    184
    Um sicherzustellen, dass alles läuft und Spekulationen zu vermeiden, werd ich folgend vorgehen:

    1. System klonen
    2. das geklonte System mit Snow Leopard upgraden
    3. Testen was das Zeug hält
    4. Eigentliches System upgraden, wenn wirklich sicher ist, dass alles einwandfrei läuft

    ... ich hoffe ab 10.6.0 ;)
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.953
    Rosetta übersetzt PPC Code, bei Programmen die nicht Universal oder nur Intel sind, in Intelverständlichen Code, wenn sich daran nicht grundlegend etwas geändert hat, dann hat das mit Leopard und SnowLeo und dabei auftretenden Kompatiblitätsproblemen nicht zu tun.
     
  7. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Was derzeit nicht (oder nur in 32bit) funktioniert:

    - Saft für Safari (geht nur in Safari 32bit und editieren der info.plist)
    - Safari AdBlock (läuft nur in 32bit)
    - MenuMeters
    - Growl
    - SRS iWOW (iTunes Plugin)

    Das sind derzeit meine Feststellungen unter 10A432...
     
  8. pr0xyzer

    pr0xyzer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    144
    SafariBlock - (läuft in 32Bit aber filtert kaum noch Werbung)
    VideoMonkey - (läuft aktuell garnicht)
    Logitech Maus Treiber - (läuft nicht)
    Cyberduck - (läuft nur in der letzten Nightly und dann auch nicht sauber)
    1Passwort 2 - (läuft nicht, aber es gibt eine 1Password 3 Beta)
    Chax - (läuft nicht)
     
  9. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Ist ja höchst interessant wie viele Developer es hier gibt! :-D
     
  10. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ein guter Freund von mir ist Entwickler für Apple (und für andere auch). Das reicht völlig :)
     
  11. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    CS3 oder CS4 laufen in 64bit?!

    Eben. Und das hat ja nun ganz offensichtlich nichts mit 10.5 oder 10.6 zu tun. Also in Zukunft erst denken und dann posten.

    Gruss,
    Dirk
     
  12. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ich habe weder das Eine noch das Andere - sorry...
     
  13. ProAtom

    ProAtom Morgenduft

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    170
    Nein, keine CS läuft als x64. Erst die CS5 wird 64-bittig sein. Das liegt daran, dass die in Carbon geschrieben sind und die entsprechenden Frameworks liegen nur in 32 Bit vor.
     
  14. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    du meinst Cocoa? Adobe wechselt von CS4 (in Carbon) nach CS5 (in Cocoa).

    mfg thexm

    EDIT: Ich glaub' du hast das richtige gesagt - ich habe es bloß erst falsch verstanden :p
     
  15. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Frizzix funktioniert nicht in 10A432.
     
  16. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    ... das heißt mein erst vor kurzem gekauftes CS4 läuft nicht auf Snow Leopard?!:eek:
    Gibts da keine Möglichkeit, ich meine darüber muss sich doch Apple auch im Klaren sein, da gerade die Macs vorwiegend von Gestaltern verwendet werden...
     
  17. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.953
    CS4 wird dann wie gehabt mit 32bit laufen.
     
  18. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    Ah ok, und die 64 bit von SL machen sich dann eben im OS bemerkbar. Programme die nur 32bit unterstützen laufen ganz normal weiter...ok, das ist gut:)

    Coole Sache, Gruß
    buc
     
  19. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.953
    Ja, so wie du jetzt nicht merkst, das 64bit eventl. auf dem einen oder anderen Programm unterstützt wird, merkst du dann auch nicht, das das Programm nur unter 32bit läuft, es sei denn du schaust in die Aktivitätsanzeige oder merkst, das das Programm mehr als 4GB Speicher nutzt.
     
  20. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Auf meinem MacBook Pro flackert die Tastaturbeleuchtung bei der Nutzung von Plex und einem TV als 2. Monitor. Schließt man Plex, funktioniert wieder alles wie es soll.
     

Diese Seite empfehlen