1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard Hängt,Ruckelt,Stoppt oder Friert ein.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Wudusoft, 03.09.09.

  1. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    :(
    Hallo seit dem Ich SL auf dem Rechner habe, hängt das System ab und an für einige Sekunden und das Pizza Wheel dreht sich.Man könnte auch sagen das System friert ein.Woran liegt das.Habt ihr auch das Problem.
    -Das Time Machine nicht geht mal von abgesehen.:mad:
     
  2. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    kann ich nicht bestätigen - bei mir funzt alles ohne Probleme !

    selbst ITunes, Abgleich mit IPhone und BootCamp machen keinerlei Probleme.
     
  3. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Im 64 Bit Modus geht es mit dem Fehler bischen besser.Also da Hängt der Mac nicht so Lange.
     
  4. Photastic

    Photastic Granny Smith

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    12
    hab genau das selbe problem. seit dem ich sl drauf hab laggt das system öfters mal was ich vorher überhaupt nicht hatte.
     
  5. DZDomi

    DZDomi Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    151
    habt ihr eine clean installation gemacht?
     
  6. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Nein wegen der Daten auf dem Rechner.Oder reicht es den Home Order auf eine Externe Platte zu kopieren?
     
  7. DZDomi

    DZDomi Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    151
    also wenn es wirklich das ganze system beinträchtigt würde ich einfach die wihctigsten daten sichern filme bilder etc. und dann die fetsplatte formatieren und snow leo komplett neu drüberspielen ;)
     
  8. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Muss dann alle Einstellungen neu gemacht werden, oder reicht es wohl den Home Ordner zurück zu kopieren?
     
  9. DZDomi

    DZDomi Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    151
    die einstellungen musst wohl alle wieder selber händisch nachstellen.... die 2 variante wär ein time machine backup zu machen aber dann wird der selbe "mist" ja wieder mitkopiert
     
  10. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Ok beginne mal mit der Sicherung.Hast recht.Habe seid 5 Jahren alt lasten an der Hacke.Nun mache ich mal alles neu.Sichere dennoch den Ganzen User Ordner, falls ich was vergessen habe, wie Adressen, oder Lesezeichen.
     
  11. tualatin

    tualatin Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    175
    Würde ich auch vorschlagen, komplette Neuinstallation. An SL liegt es sicherlich nicht.
     
  12. Photastic

    Photastic Granny Smith

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    12
    boah ich hab den rechner jetzt vielleicht 2 monate. was ne arbeit den ganzen kram neuzuinstallieren. aber es liegr warscheinlich echt daran. n freund von mir hat das selbe prob. und er hat auch sl auch nur drüber kopiert. damn.
     
  13. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Same produre as every year ...
     
  14. dark (k)night

    dark (k)night Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    387
    Also ich würde dir raten die Library mitzusichern - braucht zwar ewig lang - aber du kannst dann zum Beispiel emails manuell wieder reinkopieren.
    Also ich hab das schon öfter mit Thunderbird gemacht. Komplett neuinstalliert und dann den Thunderbird-Ordner ausgetauscht; die anderen Einstellungen sind ja schnell wieder drin.
     
  15. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    So habe Leopard neu installiert.Alles läuft bis nun bestens.Selbst Time Machine geht.
    Bei so einer wichtigen umstellung von 32 Bit auf 64 sollte man wohl sich die Zeit nehmen.Und als Bonus habe ich noch mehr Festplatten Platz frei, weil ich den alten Kram los bin.

    Also Problem gelöst Tread Geschlossen oder so :)
     
  16. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
    Habe genau das gleiche Problem wie du, zum Schluss habe ich öffter den Ladekreis gesehen als was anderes...und das obwohl mein MacBook gerade mal 3 Wochen alt ist und ich gerade mit einrichten soweit fertig war, schon ärgerlich...

    Bin jetzt auch gerade am neuinstallieren, hoffe mal das dann alles wieder klappt, zur Zeit ist ja mein Windows Vista PC schneller.:-D
     
  17. Marcolino1984

    Marcolino1984 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    19.02.09
    Beiträge:
    78
    mhm, kann euer Problem echt nicht nachvollziehen. Habe SL auf meinem 2 Jahre alten MacBook installiert und habe keinerlei Probleme.
     
  18. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
    Ja irgendwie scheint das nur vereinzelnd vorzukommen, habe jetzt schon öffter von diesem Problem gelesen, aber auch von vielen bei denen alles perfekt funktioniert.
    Die ersten 2 Tage lief bei mir auch alles, das ganze kam erst nach und nach.

    Du glaubst gar nicht wie schlimm das bei mir zum Schluss war, ich war wirklich nur noch am warten, alles hat extrem gestockt. Habe ich beispielsweise im Browser einen neuen Tap geöffnet durfte ich erstmal min. eine halbe Minute warten und dann kam ein total fehlerhaftes Bild was auch erstmal nachladen musst. Die CPU Auslastung war dabei pro Kern die ganze Zeit bei 100%...sehr komisch das ganze.

    Und das bei einem erst 3 Wochen alten PC.o_O
     
  19. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Also ich würde euch statt einer Neuinstallation, zu einer gezielten Fehlersuche raten. Wir sind doch hier nicht bei Windows ;)
    Mal im abgesicherten Modus starten, anderen Benutzer anlegen und etwas testen. Sonst habt ihr am Ende nur einen Haufen Ärger mit einer Neuinstallation und wenn ihr Pech habt, tritt das Problem nach kurzer Zeit wieder auf.
    Und überhaupt, der SnowLeopard macht doch sowieso eine komplette Neuinstallation des Systems. Also sind die Fehler wahrscheinlich nur in der User-Library zu suchen. Deshalb gibt es wohl auch so viele User die absolut keine Probleme beim Update auf SL hatten.
    Und die User-Library bei Problemen mal gezielt zu durchforsten und verdächtiges zu löschen, bei vorigen Backup natürlich, ist ja wohl einfacher, als nach einer Neuinstallation alle Daten neu einzupflegen.

    Du sollst es ja auch auf einem Mac installieren. :p
     
  20. Tobias90

    Tobias90 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    190
    Ja, hast ja recht, ist auch ein MacBook Pro.:-D

    Habe natürlich auch erst eine Fehlersuche gemacht, habe stundenlang gegoogelt und alles gemacht was ich so an Lösungsansetzen finden konnte, nichts hat was gebracht.:(

    Naja jetzt habe ich wenigstens wieder ein sauberes System und weiß jetzt auch welche Programme ich wirklich brauche und welche nicht, habe am Anfang natürlich erstmal viel zu viele Programme installiert um sie erstmal zu testen, da es ja mein erster Mac ist, vermutlich gab es da irgendwelche Komplikationen mit SL.:)

    Jetzt werde ich die ganzen Programme erst nach und nach installieren, und auch immer erst gucken ob sie auch kompatibel sind mit SL, werde dann ja sehen wenn was nicht funktioniert.

    Da ich das MacBook bis jetzt noch nicht wirklich brauche, hatte ich bis jetzt auch noch nicht alzu viele Daten und so muss ich jetzt nicht soviel erneuern, wichtig ist nur das es ab Oktober komplett funktioniert, da ich es da fürs Studium benötige und dann soll es mit einem 24'' Monitor auch komplett meinen PC ersetzen.:)
     

Diese Seite empfehlen