1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard bringt mir gar nichts

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Carim, 29.08.09.

  1. Carim

    Carim Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    126
    Hi Leute!

    Ich habe mir SL heute installiert und muss leider zur Kenntnis nehmen, dass es mir überhaupt nichts bringt. Die versprochene Performanceverbesserung muss ich mir sehr einreden, damit ich daran glaube, in der Praxis ist es überhaupt kein Unterschied. Das MacBook braucht die gleiche Zeit beim Hochfahren und bei der Reaktion des Systems auf Eingaben kann ich keinen Unterschied feststellen. Gott sei Dank habe ich SL auf eine eigene Part. gespielt, somit kann ich leicht wieder zurück wechseln.

    Meiner Meinung nach ist das reine Abzocke von Apple, mal sehen, ob sie beim Saturn gnädig sind und die DVD zurück nehmen.

    LG, Wolfgang
     
  2. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Was genau hast du denn für eine Maschine? und was genau hast du dir den versprochen?
     
  3. Thursday

    Thursday Gala

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    53
    Es gibt doch noch mehr Änderungen als die Performance. Quicktime X und Dock Expose sind mir schon 30 € wert.
     
  4. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Quicktime X ist echt genial. VLC vergammelt langsam in der Ecke und wird nur noch hervorgeholt, wenn ich wmv's abspielen muss :p. Genial finde ich vor allem, dass ich auch Xvid's und alle möglichen anderen Formate Trimmen und auf Youtube schicken kann. Es sieht so aus, als würde QuickTime X wirklich mit allen Formaten (außer den Drecksteilen von Windows) klarkommen :). Dock Exposé ist extrem nützlich. Das Leo-Exposé war immer eine einzige Sucherei, sobald mehr als 10 Fenster offen waren. Was außerdem schön ist, ist dass man in Exposé mit der Leertaste die Programme in einer Originalgrößen-Vorschau bekommt.

    mfg thexm
     
  5. Carim

    Carim Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    126
    Ich habe ein 13"-MacBook, im März gekauft. Meine Erwartung war, dass sich eine fühlbare Performanceverbesserung ergibt. Die Backups von TimeMachine dauern genau so lange wie unter Leopard, dass hätte ich mir anders vorgestellt. Aber gut, ich verwende das MB nur zum Schreiben und ein wenig Surfen, da kommen die Vorteile vielleicht nicht so zur Geltung. Für mich jedenfalls war es ein Griff ins Braune.

    LG, Wolfgang
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Apple verkauft SL nicht umsonst für 100 Euro weniger als die vorherigen Updates. Es wurde hauptsächlich der Unterbau des OS überarbeitet um für die Zukunft (64 Bit, große RAM & Festplattenspeicher, viele CPU-Kerne, ...) vorbereitet zu sein.
     
  7. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Beim schreiben und surfen wüsste ich jetzt auch nicht wo man eine deutliche "Mehr-Performance" spüren sollte, wenn dann ist da Hardware mäßig was zu hohlen das auf einer SSD die Programme schneller starten etc. und auch Time Machine hat vielleicht was von einer besseren externen Festplatte. Ich finde aber trotzdem 30€ kein Geld, es gibt nen Haufen Mac-Software die genauso viel kostet und weniger features hat als das was nun neu in Snow Leopard ist.
     
  8. Meinster

    Meinster Querina

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    180
    hast du mal versucht die mühle im 64 bit modus zu starten?

    im 32 bit modus ist es auch nicht wirklich schneller, es ist dann einfach nur leo mit ein paar addon's
     
  9. Carim

    Carim Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    126
    Hast ja recht. In Wahrheit ärgere ich mich über mich selber, dass ich auf den Hype reingefallen bin.
     
    larkmiller gefällt das.
  10. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Hallo,

    habe es seit gestern auf einem frischen System installiert und bin von den Bootzeiten (aber vor allem Shutdown), ohne es mir einzureden, begeistert. Wer mal einen Blick in die Aktivitätsanzeige wirft, wird sehen, dass man im Leerlauf nie mehr als 5% CPU-Belastung hat (200% ist das Maximum), während Skype und Adium im Hintergrund laufen, wo ich mit Leopard so um die 10% hatte...
    Was man auch nicht vergessen sollte ist, ist dass Plugins in Safari jetzt nicht den ganzen Browser killen können..

    comfreak
    PS: Das und das bisher genannte sind auch mir schon die 30€ wert!
     
  11. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Carim gefällt das.
  12. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Startet die nicht immer in 32-bit?
    Bei mir habe ich die Option "Anwendung im 32-bit Modus starten", wo ich dann schon davon ausgehe, dass ich im 64-bit Modus bin, wieso könnte ich dann bsp Safari in 32-bit starten?

    comfreak
     
  13. Carim

    Carim Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    126
    Ist das die Sache mit 6 + 4 beim Start halten? Habe ich versucht, ändert aber nichts. Wo kann ich genau erkennen, welcher Kernel aktiv ist?
     
  14. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Also ich habe mit Skype, Growl, und iTunes unter Leopard ziemlich genau 6% CPU-Last unter Leopard... (die anderen 12 Programme, die grad' im Hintergrund laufen und nix tun mal nicht mitgezählt).

    Gruss,
    Dirk
     
  15. Carim

    Carim Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    126
    Hier habe ich tatsächlich das Killerfeature für den Autor entdeckt: Systemintegrierte Textersetzung! Vielleicht behalt ich es mir doch...
    Cocoa-Booklet müsste halt gehen, ohne dem kann ich nicht mehr sein...
     
  16. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Im System Profiler. Kannst du aber vergessen, da sowohl Leopard als auch Snow Leopard 64 Bit sind. Der Unterschied ist nur dass nun der Kernel in 64 Bit läuft und das bringt dir genau nichts.
    SL ist sowohl mit 32 Bit als auch mit 64 Bit Kernel gleich schnell, den Performance Zugewinn merkst du in 32 und 64 Bit gleichermaßen, das ist aber nur der generelle Unterschied zwischen Leopard und SL und hat rein gar nichts mit den 32/64 Bit Startoptionen zu tun.

    Dein Problem liegt daran, dass du die Performance schlicht und ergreifend nicht ausnutzen kannst mit dem was du machst. Schreiben und Surfen braucht nunmal nicht viel und würde sich auch ohne weiteres auf einem alten G4 machen lassen.

    Time Machine ist schneller geworden, das solltest du merken. Wenn ich jetzt raten müsste, so würde ich sagen du machst die Backups via WLAN und nicht mit einer 1Gbps Kabelverbindung. Da hast du dann den nächsten Flaschenhals und die Erklärung warum es nicht schneller ist.
     
  17. tonino85

    tonino85 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    316
    Zurückgeben kannst du es eh nicht mehr, da Software sofern geöffnet keiner mehr zurück nimmt, auch kein Onlinehändler mehr.
     
  18. Carim

    Carim Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    126
    Danke für die Info! Nun, das mit dem Schreiben ist nicht ganz so. Ich schreibe in Latex und beim Korrigieren längerer Texte ist es schon fein, wenn das Übersetzen des Rohtextes in das gesetzte PDF ratzfatz geht. Aber auch hier ist kein Unterschied zwischen L und SL feststellbar.

    Die Backups mache ich auf einen 16 GB USB-Stick. Ich sichere nur meinen Benutzerordner, da gehen sich hunderte Backup-Generationen drauf aus.

    LG, Wolfgang
     
  19. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    TimeMachine ist laut Apple nicht umbedingt schneller geworden. Nur dass das 1. Backup deutlich schneller von statten geht wird beworben ;)

    mfg thexm
     
    Scotch gefällt das.
  20. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Tatsächlich behauptet Apple nur, dass das Initialbackup mit TM unter SL schneller wird.

    Gruss,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen