1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard: BootCamp mit Treibern für Mac-Festplatte

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 08.05.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Anscheinend wird das kommende Mac OS X Snow Leopard Windows-Treiber mitbringen, die den Zugriff auf das Macintosh-Dateisystem HFS+ ermöglichen. Bislang kann man mit OS X zwar auf Windows-Dateisysteme zugreifen, andersherum wird jedoch eine kostenpflichtige Lösung notwendig: So bietet beispielsweise die Applikation MacDrive die notwendigen Treiber, um aus Windows heraus auf HFS+-Dateisysteme zuzugreifen. In der neusten Entwicklerversion von BootCamp, die der aktuellen Test-Build von Mac OS X Snow Leopard beiliegt, sind die Treiber zumindest integriert.[/preview]

    Bislang bietet BootCamp ohnehin eine ganze Reihe Windows-Treiber, die den reibungslosen Betrieb mit der Apple-Hardware sicherstellen sollen. So nutzt Apple beispielsweise ein kleines Zusatzprogramm, um die zusätzlichen Tastaturfunktionen wie Lautstärke- oder Laufwerkskontrolle auch in Windows anzubieten.

    via MacRumors
     

    Anhänge:

  2. zitzmannm

    zitzmannm Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    413
    Kann man das dann abschalten? Sonst steht ja Viren der Weg zum Mac frei...
     
  3. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Vielleicht eine Blöde Frage: Sind die Treiber dann bei jeder Snow Leo Installation drauf, oder werden die erst installiert, sobald man WIndows installiert?
     
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Die werden erst installiert, wenn man Windows auf die Platte haut. Vorher würde das ja keinen Sinn machen.

    Ich hoff auch, dass man die abschalten kann, ich fände das nicht so dolle, wenn Windows auf die OS X Partition zugreifen kann.
     
  5. Pansenjoe

    Pansenjoe Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    570
    Das ist ja - um in Yoshi's Worten zu sprechen - echt geil!

    MacDrive teste ich zur Zeit und war schon kurz davor es zu kaufen. ^^
     
  6. ApfelLeon

    ApfelLeon Antonowka

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    363
    Oh nein...bitte nicht...:(
     
  7. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Da bleib ich lieber beim HFSExplorer, der ist free und wird von mir nur dann gestartet, wenn es unbedingt sein muss, ansonsten bekommt Windows meine OS X Platte nicht zu Gesicht.
     
  8. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Mir wäre NTFS write Support lieber. Wenn daran denke, dass Windows an die Systemordner ran kannn....brrr
     
  9. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Könntest du mir erklären warum??? o_O

    Edit: Ah ja jetzt hab ichs schon verstanden... Die könnten ja von Windows sich ausführen und Schaden anrichten... Wirklich nicht schön...

    Das stimmt allerdings...
     
  10. schniiklas

    schniiklas Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    320
    Viren können auf das Mac OS Dateisystem aus Windows heraus zugreifen.
     
  11. od-x

    od-x Antonowka

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    362
    Nutze MacDrive schon seit längerem. Funktioniert super.

    @zitzmannm: Um viren von Windows würd ich mir keine Sorgen machen.
    Es wäre zwar eine offene Tür, aber ich denke nicht, dass es für Hacker interessant ist Viren zu entwickeln, die über ein Windows auf dem Mac auf die Macfiles zugreifen und diese dann entsprechend zu verarbeiten, um dem mac zu schaden. Das würde ja bedeuten, dass der virus zwei grundverschiedene Systeme beherrschen können muss. Da ist es doch viel einfacher einfach das Windows direkt an die Wand zu fahren.
     
  12. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Ja viel mir auch gerade ein... -.-'' *sry*
     
  13. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.518
    Der Zugriff von Windows auf eine HFS Platte geht btw auch kostenlos mit dem HFS Explorer ;)
     
  14. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Naja man kann die Systempartition auch in Windows deaktivieren.
    Außerdem kann ich dann endlich meine FAT Partition in die Pfanne hauen.


    Der HFS Explorer ist aber eher ein unnötiger Femdkörper.
    Wenn der Explorer nun HFS unterstützt, hat das eine ganz andere Qualität.
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Hoffentlich sind die nicht vorinstalliert....o_O
     
  16. fabian_r

    fabian_r Jonagold

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    18
    Noch ein Grund Windows nicht zu installieren.
    Ist ja alles schön und gut mit dem hin und her, aber wozu eigentlich?
     
  17. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Na ganz einfach. Man möchte eben bestimmte Programme nutzen oder spielen (das ist ja wegen dx fast nur auf Windows möglich...)
     
  18. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Find ich schon gut, aber dann will ich das dann aber auch 100% abschalten können.
     
  19. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Hm, solange es nur ein Lesetreiber wäre, hätte ich kein Problem damit. Aber Schreiben würde ich Windows auf Mac OS X nur ungerne lassen!
     
  20. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    sehr gut! bringt mir aber nichts, da auf mein Mac kein Windows kommst. Aber kann ich den Treiber dann auch auf nem WinPC installieren?
     

Diese Seite empfehlen