1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sind 150BPM zu schnell?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Zettt, 06.10.07.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hallo liebes Apfeltalk Volk,


    Mich plagt da wieder eine Frage:
    Sind 150 zu schnell?

    Die Frage kam gestern auf als ich mit einem Studiokollegen sprach und er meinen neuen Track hoerte. Er meinte das waere etwas zu schnell. Deshalb die (nicht ganz ernst gemeint) Frage an euch. Seht ihr das auch so? :p


    Danke fuer eure Aufmerksamkeit.
    Zettt
     
  2. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    128-134 sind optimal würd ich sagen :)
     
  3. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    für mich als raver sind 150bpm+ erst richtige musik ;)
     
  4. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Bist du dir sicher das du nicht doch 128,5 meinst? :p

    Ich fand 150 auch nicht zu schnell uebrigens. Hab das betroffene Lied aber schon auf 140 zurueck gedreht.
    (Hat den Vorteil ich kann das Arrangement langweiliger gestalten weil 8 Takte nicht so schnell vorueber sind) :-D
     
  5. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    wenn du das lied selbst gemacht hast....willst dus mir vllt ma schicken?
     
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ...kommt ja immer drauf an, wie hoch die geschwindigkeit der einzelnen oder wenigstens der hauptinstrumente im stück ist.

    will sagen:
    ein stück mit einem prestotempo muß nicht auch immer gleich als wahnsinnig schnell empfunden werden. hängt eben von der geschwindigkeit der instrumente ab, also von den einzelnen notenwerten innerhalb des stückes.
     
  7. Jens87

    Jens87 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    310
    es kommt natürlich ganz auf den track an, n house lied mit 150BPM (gibts sowas überhaupt :D) hört sich sicher nicht wirklich gut an...

    aber z. B. n Trance Track oder so... da sind 150BPM ganz okay...
     
  8. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Das kommt, wie gesagt, auf die art des Tracks an.
    Also bei Psytrance gehts erst bei 140BPM los und darunter klingts schon etwas träge, wobei die 16tel Bässe die gefühlte Geschwindigkeit nochmal steigern.

    Gruß
    Björn
     
  9. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Das stimmt auch wiederum.

    Bei elektronischer Musik hat man es oftmals mit relativ kurzen Notenwerten zu tun - meist nur 16tel. Und die Musik ist fast immer ziemlich presto :p
     
  10. MetalSnake

    MetalSnake Gala

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    53
    Kann man sich das auch irgendwo anhören um zu sagen ob es zu schnell ist oder nicht?
     
  11. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
  12. MetalSnake

    MetalSnake Gala

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    53
    Na dann eben nicht…
     
  13. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    is doch rille - nen drittel meiner ganzen musiksammlung bewegt sich zwischen 150 und 190 bpm...

    es macht, gerade vor nem großen soundsystem, nen ganz anderes körpergefühl aus bei 140 (stino-techno-geschwindigkeit) oder bei 170bpm (hardtek, dnb) mit bass massiert zu werden ;)

    mein akutelles liveset steht bei 174bpm ;)
     
  14. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    @Head:

    du machst musik? willste mir was schicken davon? klingt ganz nach meiner richtung....
     
  15. MetalSnake

    MetalSnake Gala

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    53
    Ich habe mal auf meinen CDs geguckt, ich habe ganze 3CDs bei denen die BPM angegeben sind, das langsamste ist dabei 160bpm, das schnellste 320bpm. Was sagt mir das jetzt?
     
  16. Erdbäre

    Erdbäre Macoun

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    116
    das sagt dir, dass man beim tanzen zu dieser musik ziemlich scheiße aussieht!
     
    flowbike, Sigur und kabra gefällt das.
  17. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100


    man nimmt nur noch jeden zweiten takt mit, ausser man will es wie bei dnb wirklich körperlich werden lassen ;)
     
  18. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ich produziere nicht - mein nächster livegig ist am 10.11. im konsum senftenberg ;)
     
  19. MetalSnake

    MetalSnake Gala

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    53
    Beim tanzen sehe ich generell scheiße aus. Deswegen Headbange ich eigentlich nur. ;)
    Einheitsschritt ist das höchste der Gefühle. ;)
     
  20. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Dankeschön, Erdbäre, für diesen Kommentar.:p

    Tja, über Geschmack lässt sich zwar nicht streiten, aber über die visuellen Folgen von 320 (!!!) BPM's auf der Tanzfläche schon. Stell's Dir einfach unter Stroboskop vor, hihi...

    Bitte mehr davon. ;)

    Grüße,

    kabra
     

Diese Seite empfehlen