1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Sidolin Streifenfrei-Tücher

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von good.groove, 27.10.06.

  1. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Hallo!
    Ich habe mir heute zur Reinigung meines Displays (Macbook) mal Sidolin Streifenfrei Brillentücher gekauft... Als ich mir die Packung genauer ansah, las ich, dass man sie zwar für Bildschirme und dergleichen verwenden kann, JEDOCH NICHT für LCDs!!!

    Ist dieser Hinweis gerechtfertigt? Sollte ich mein Display damit wirklich nicht reinigen? Und wieso überhaupt?

    Na ja, vielleicht weiß ja jemand Bescheid und/oder benutzt diese Tücher sogar selbst...

    Viele Grüße,
    goody

    P.S. Bitte kein Verweis auf die "normalen" Displayreinigungstücher... Hab schon die gesamte Stadt danach abgegrast und nichts gefunden. Im Internet sind sie mir aber zu teuer.
     
  2. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Ich nehm zum Reinigen des Displays ein leicht angefeuchtetes Microfasertuch. Das hat bisher immer wunderbar geklappt...
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Dito

    Und damit gehen auch "grobe" Partikel von der Optik.:eek: ;)

    Neulich hatten wir doch einen "Rotz auf dem Bildschirm" Beitrag. ;)
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Ajo, spezielle Reinigungstücher finde ich Geldverschwendung, ein Microfasertuch, wie bereits erwähnt, erfüllt voll seinen Zweck ;)
     
  5. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Vielen Dank! Hab es sogleich mal ausprobiert...
    Mir wurde vor einiger Zeit hier empfohlen Microfasertuch+Sidolin Streifenfrei. Es wurde aber nie was mit 'streifenfrei'. Und die haben mich aber doch gestört (vllt.etwas übertrieben, aber so ist es nunmal)... Nun der Verscuch mit:

    Microfasertuch+Wasser=streifenfrei!!!

    Eigentlich darf man das keinem erzählen....

    Also nochmals Dankeschön!!
    goody
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Schätzungsweise sind die organischen Lösungsmittel (z.B. Alkohol), die bei solchen Tüchern zum Einsatz kommen nicht wirklich gut für organische Oberflächen. ;)
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... bei den ersten G4 TFT-iMacs lag übrigens noch nen Microfasertuch bei :)
     
  8. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Das hab ich mir jetzt auch gedacht... Ich hoffe da passiert nicht noch irgendwas? Kann mich einer beruhigen??
     
  9. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Naja mehr als auflösen kann es sich nicht. :)

    Biste jetzt beruhigt?
     
  10. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Na so schnell passiert da sicher nichts ;)
     
  11. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    mh ich hab schon öfters mal solche tücher verwendet, am besten funktioniert aber immernoch : fensterputztuch (keine ahnung was genau für ein ding ist (auf jedenfall einfusselfreies tuch), aber taschentücher tuns in dem fall auch) + scheibenputzmittel. (so blaues zeugs)

    damit kann man wunderbar flecken auf dem macbook entfernen und das display säubern. (bitte nicht nachmachen und auf mich berufen da ich ja nicht weiß was in EUREM "blauen zeug" drin ist ;) )
     
  12. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Brrrr Fensterputzmittel??? :oops: Na Fensterputzmittel würde ich auf jeden Fall net verwenden!
     
  13. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    In dem blauen Zeug ist meist auch nur Alkohol drin. Ist halt ein Universallösungsmittel. Fast wie Wasser. ;)
     
  14. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Nä, da is noch Salmiak und sowas meist mit drin, also ich würde davon abraten! Und außerdem, wenn das Display so verschmutzt ist, dass man die chemische Keule braucht, macht man irgendwas falsch :p :-D ;)
     
  15. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Bin beruhigt ;) ... Danke!

    goody
     
  16. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Also meine Großmutter hatte auch noch eine Flasche Salzsäure als Sanitärreiniger. ;)
    Kann man bestimmt auch einsetzen. Hmm ist ja die Frage, ob Polycarbonat so reagiert wie Calziumcarbonat. (Zisch!) ;)
     
  17. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    dann wär ein mundschutz vieleicht ne massnahme.
     
  18. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Naja, gib mal nen tropfen Fensterputzzeugs aufne Glasplatte, da wirste schon sehen, was da alles übrig bleibt :p ;)
    Wenn ich mir vorstelle, daß das Zeugs noch ins Display reinläuft :eek:
     
  19. genau das ist das problem beim imac.
    man muss verdammt schnell sein, da sich das zeug sonst innerhalb des gehäuses verewigt. :eek::(
     
  20. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Mit einem leicht mit Wasser angefeuchtetem Mikrofasertuch passiert i.A. nichts. ;)
     

Diese Seite empfehlen