1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seltsamer schwarzer Bildschirm mit Botschaft. Virus?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Hartmund, 30.01.10.

  1. Hartmund

    Hartmund Gloster

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    63
    Guten Abend,

    grade war ich mal 20minuten nicht an meinem Macbook, Zattoo lief so nebenher, dann komm ich zurück und mein Bildschirm ist schwarz und sagt mir so etwas wie "no Camera App available" (ich weiß es leider nicht mehr genau) in komischer grauer Schrift und ein mir unbekanntes Symbol war da, ein Insekt oder Auge.
    Ein paar Nebeninfos:
    Mac OS 10.5.8
    Macbook war zu und an einem Bildschirm angeschlossen.

    Ich bin in einem ungeschützten Netzwerk von irgendeinem Nachbar, da ist auch ein anderer Macbook Pro Besitzer drin (wie ich im Finder sehen kann), könnte der versucht haben, auf mein Notebook zuzugreifen?

    Bis denne,
    Hartmund

    PS: falls es nochmal vorkommt, mach ich ein Bild davon
     
  2. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Da das illegal ist was Du machst, kannst Du getrost davon ausgehen, dass Dir in diesem Forum in Kürze ein Mod auf die Füße treten und den Thread dicht machen wird.


    MfG, Sawtooth
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Da das Netzwerk des Nachbars ungeschützt ist, ist es auch nicht illegal... Erst wenn er die Verschlüsselung aushebeln würde, wäre das der Fall.

    Zum Thema: Bist du sicher, dass es keine Layer-Werbung ist?
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
  5. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Ich zitiere dazu mal aus diesem (–> http://www.heise.de/newsticker/meld...nen-WLAN-und-Stalking-auf-studiVZ-917915.html) heise online Newsticker-Bericht:

    "Juristisch bemerkenswert ist an der Entscheidung vor allem die Verurteilung wegen der Nutzung eines offenen WLANs. Die Staatsanwaltschaft bewertete diese Nutzung nach Anfrage von heise online als unbefugtes Nutzen eines fremden Computernetzwerks durch regelmäßiges Herstellen einer Funkverbindung per Laptop zum Internet. Das sei als Straftat nach den Paragraphen 89 und 148 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) bewertet worden.".

    Ist nicht das erste Urteil dieser Art.

    Daher zu sagen, die Nutzung eines fremden, offenen WLAN-Netzes sei nicht illegal, ist zumindest fragwürdig, wenn nicht gar fahrlässig.


    MfG, Sawtooth
     
  6. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Klar ist das illegal. Es ist ja auch illegal ungebeten eine Wohnung zu betreten, selbst wenn die Tür offen ist. Nur weil ein Netz nicht geschützt ist, darf man das nicht einfach nutzen... Natürlich kann der Netzbesitzer für etwaige Straftaten belangt werden, aber das bedeutet ja nicht, dass derjenige, der sich ins Netz klingt nichts illegales tut...
     
  7. Hartmund

    Hartmund Gloster

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    63
    okok, hätte ich das mit dem Wlan bloß nie erwähnt...
    Das ist bestimmt schon oft genug breitgetreten worden. Ich hab mich gerade aus dem Wlan ausgeloggt und mit meinem Handymodem verbunden. Man weiß ja nie wo der nächste Polizist steht
    jetzt habe ich ein Bild davon gemacht, ist gerade wieder gekommen:
     

    Anhänge:

  8. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Ja... Irgendwelche nicht legal heruntergeladene Software installiert? Das sieht halt schon komisch aus, aber normaler Weise kann niemand einfach so von Außen an deinen Rechner... Du hast doch die Firewall an? Besonders in einem unbekannten Netz wär' das jedenfalls hilfreich…

    Aber einen Lösungsvorschlag habe ich leider auch nicht…
     
  9. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Was für CH gilt, muss nicht auch für DE gelten. ;)

    So etwas hab ich noch nie gesehen. Ich würde auch in die Richtung von deloco tippen. Der Klassiker: Tritt das Problem denn auch auf einem frisch angelegtem Benutzerkonto auf?
     
  10. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hast du irgendwann mal Flash erlaubt, deine Webcam für irgendwas zu verwenden?
     
  11. Phipps

    Phipps Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.01.10
    Beiträge:
    422
    Vllt hilft es ja an dieser Stelle.
    Ich hatte vor ein paar Wochen mal ein ähnliches Problem...
    Naja meine Firewall war weg...und mein Rechner hat sie auch nicht mehr gefunden.

    Ich hab mir dann 10.6 gekauft und überspielt...vllt ne Alternative falls es jetzt öfter kommt^^
     
  12. Hartmund

    Hartmund Gloster

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    63
    Ich benutze Skype relativ häufig, kann mich aber nicht an eine Verbindung von Flash mit der Webcam erinnern. Ich kann mich außer Skype an keine Änderung meines Systems was die Webcam betrifft, erinnern.
    Wenn es ein Virus o. Ä. wäre, wie könnte ich es aufspüren und löschen? Kann jemand ein Antivirenprogramm für Macs empfehlen?

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  13. Phipps

    Phipps Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.01.10
    Beiträge:
    422
    Mir fällt da jetzt nix ein...
    das einzige was man eigentlich schützen muss ist einen PC nutzer der eine infizierte Datei
    oder E-mail von einem Mac Nutzer zugeschickt bekommt...Also ich weiß da jetzt keins...
    und verweise nochmal auf meinen Tipp einfach auf 10.6 zu gehen^^
     
  14. Hartmund

    Hartmund Gloster

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    63
    doppelpost, sry
     
  15. Tobias_K

    Tobias_K Jonathan

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    81
    Virenscanner für Mac ist Schwachsinn. Dass es so was überhaupt gibt, ist Schwachsinn und solche sonderbaren Programme bringen meist auch nur Probleme. Das Einzige was evt. wichtig ist, sind Virenscanner die nach Windows-Viren suchen, damit du diese nicht an Windows-User weiterschickst.

    Falls du unbedingt einen haben willst, dann versuch es mal mit ClamXav..
     
  16. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    welche Programme waren denn offen, als diese Meldung kam? Chat Programme oder Skype, da kommt es schon mal vor, mit nicht aktuellen Quicktime oder auch Programmversionen, das eine derartige Meldung ausgeworfen wird( auch die Flash Geschichte von unten ist bekannt dafür, also auch die Frage, ob Flash auf dem neuesten Stand ist).
    Nebenbei könntest du auch eventl. in den LogDateien nachlesen, welches Programm gerade vergeblich versucht auf die Cam zuzugreifen oder diese Meldungs ausschmeisst.
    Ein Virus oder ähnliches wird es nicht sein, sondern nur eine Inkompatibilität zwischen Programm/Dienst und System.
     
  17. BenStylez

    BenStylez Fießers Erstling

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    131
  18. andimo3

    andimo3 Macoun

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    123
    bildschirmschoner, der die cam nutzt?
     
  19. Hartmund

    Hartmund Gloster

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    63
    vielen dank für die vielen tips bis jetzt.
    bildschirmschoner ist standard, aber ich habe die "bildschirmausgehzeit" auf 45min gesetzt. Vorher wurde der nämlich immer blau, statt auszugehen, jetzt bleibt er einfach an und zeigt nach 10-20minuten das bild. Was mich am meisten wundert ist dieses tierchen. Das hat doch nichts mit apple oder sonst einem programm gemeinsam.
    rätselhaft...
     
  20. Zeitgeist

    Zeitgeist Idared

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    26
    Na ist doch logisch: Ist ein "Bug" ;)
     

Diese Seite empfehlen