1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seit Leopard klappt die Synchronisation mit K800i nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von JoeJackson, 25.10.08.

  1. JoeJackson

    JoeJackson Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    17
    Hallo Leute!

    Ich habe seit gestern eins der neuen Alu-Macbooks und somit bin auch ich nun Leopard-User. Auf meinem weißen Plastikbook war zeitlebens 10.4 installiert, welches sich ohne Anstalten mit meinem K800i syncen lies.

    Gestern habe ich also das Handy als neues Bluetooth-Gerät eingerichtet, die Synchronisation von Terminen und Adressen zugelassen und somit meines Erachtens nichts falsch gemacht. In iSync started die Synchronisation zunächst offensichtlich auf beiden Geräten, die Verbindung kommt also zustande, nach einiger Zeit kommt dann aber folgende Meldung:

    "Beim Empfangen von Daten vom Telefon ist ein Fehler aufgetreten. Die Synchronisierung wurde möglicherweise abgebrochen."


    Dateien hin- und herschicken funktioniert übrigens.

    Bitte helft mir ... eigentlich sollte doch auch iSync 3 von Leopard mit dem K800i verbunden werden können.
     
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Das Problem kenne ich. Es tritt auch bei meinem K850 gelegentlich auf. Bei mir reicht es meist, die Synchronisierung zu wiederholen.
     
  3. JoeJackson

    JoeJackson Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    17
    Nein, keine Chance...
    Immer das selbe, er scheint, zu synchronisieren (so bis 70 Einträge), dann Fehlermeldung und aus. Ich bekomme somit jetzt nicht einmal meine Kontakte aufs Macbook :(
     

Diese Seite empfehlen