1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

sehr suspekte ebay sache - bitte um hilfe

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von R4V3BROT, 20.10.07.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Hallo!

    Ich hab vor kurzem meinen ipod 5g für 200euro in ebay verkauft, der artikel wurde von einem mann in new york gekauft, doch ich soll den ipod direkt zu seinem sohn nach nigeria schicken.

    Bis hierhin ist ja noch alles ok, jetzt wurde sein eBay Account aber von eBay gesperrt, weil wohl nicht der eigentliche Besitzer den Account benutzt hat (so sagt es mir eBay).

    Ich habe aber ganz normalen eMail-Verkehr zu dem Käufer und er möchte mir das Geld überweisen, jetzt habe ich eine eMail von Paily (jemand ne ahnung was das ist, vielleicht so wie paypal?) und darin steht dieses:

    also folglich soll ich den artikel erst losschicken und dann bekomme ich sofort das geld nachdem ich den artikel losgeschickt habe....damit fühle ich mich aber sehr unsicher...was meint ihr?

    was soll ich machen?
     
  2. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    lass es. das ist ein trick. so einen fall hatte ich auch schon...
     
  3. delta23

    delta23 Macoun

    Dabei seit:
    25.03.07
    Beiträge:
    121
    hehe... gar keine Frage! Ich würde niemals den Artikel losschicken, ohne etwas dafür gesehen zu haben! Und wenn ebay den Kandidaten schon gesperrt hat, hätte sich die sache für mich so wie so erledigt!
     
  4. Klokkus

    Klokkus Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    190
    Bloß nicht verschicken. Der Trick mit dem Verwandten in Nigeria ist eine bekannte Betrugsmasche.
     
  5. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Nigeria. Immer dieselbe Masche.
    "Bitte schicken sie die Wahre an meinen Brother in Nigeria es ist ein Geburtstagsgeschenk"...o_O

    Schick denen bloß nichts. Dein Geld bekommst du sicherlich nicht.
     
  6. FiveEcco

    FiveEcco Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    426
    Das gleiche hatte ich auch schon. Ich sollte einen Laptop nach Afrika schicken.
     
  7. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Nigeria!? Sieh Dich hier mal um...
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Du willst doch nicht ernsthaft Ware veschicken, für die du noch kein Geld erhalten hast? Egal ob nach NY, Nigeria, Dänemark oder Dortmund.
     
  9. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    deswegen hab ich in das forum hier geschrieben....danke für eure hilfe, ich werde dem typen ne email schreiben, das er mir das geld direkt überweisen soll....das wird er wohl nicht tun und ich muss den artikel neu einstellen...

    jetzt ist aber meine artikelbeschreibung weg und die 2euro die ich in ebay invesitert habe wohl auch, wer ersetzt mir das?
     
  10. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Die Artikelbeschreibung siehst du doch in den verkauften Artikeln, einfach kopieren und du hast sie wieder.
    Bei eBay beschwerst du dich nach einem Limit von 8 Tagen über fehlenden Geldeingang, dann kriegst du deine Angebotsgebühren irgendwann gutgeschrieben.
     
  11. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
  12. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    die artikelbeschreibung ist eben nicht in den verkauften artikeln, weil der käufer ja gesperrt wurde...und was ist mit dem geld?
     
  13. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Du hast doch den iPod verkauft...
    Also MUSS die Beschreibung noch vorhanden sein.

    (Edit: Hab selber nochmal nachgeschaut, die Beschreibung ist vorhanden, auch wenn der Käufer gesperrt ist.)
     
  14. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Du willst jetzt aber nicht von uns wissen, wie Du die 2 Euro Einstellgebühren bei eBay zurück bekommst, oder? ;)

    Wenn Dein Artikel nicht mehr unter "verkaufte Artikel" zu finden ist, guck doch mal unter "nicht verkaufte Artikel" nach. Ich schätze, dass Du ihn auch von dort aus neu einstellen kannst, so dass Dir nicht erneut Gebühren anfallen.

    Gruß,
    Nathea
     
    Herr Sin gefällt das.
  15. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728

    Was sagt dir denn dein gesunder Menschenverstand?

    Ich begreife nicht, wie man da zweifeln kann!
     
  16. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Mein Freund hat bei eBay auch mal einen schwarzen iPod Video angeboten und der Käufer war aus Nigeria!
    Er hats gelassen und eBay hat den Typen gesperrt.
    Lasse dich bei eBay nie mit Leuten aus Nigeria ein!!!
     
  17. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Die armen Nigerianer!:-D
    Gibt es auch ein EbayNigeria?:p
     
  18. DeadEye

    DeadEye Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.01.06
    Beiträge:
    338
    Hallo.....

    Lass das bloss sein. Hatte ich jetzt schon 3-4 Mal, immer bei Sofortkauf-Artikeln. Immer die ganze Arbeit nochmal. Ich schreibe mittlerweile immer in meine eBay-Angebote folgendes rein:

    I will not send this article to your brother or sister in Nigeria, so please don't waste my time. Thanks.

    Seitdem hatte ich nie wieder so eine Geschichte. :D

    Grüße

    DeadEye
     
    mschoening gefällt das.
  19. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Du kannst bis 45 Tage nach Versteigerung die Ebay-Gebühr zurückbekommen: In "Mein Ebay" bei dem entsprechenden Artikel links ein Menü öffnen, dort hast du einen Eintrag dafür (Käufer hat nicht gezahlt oder so ähnlich, auf den Folgeseiten kannst Du es dann auswählen).

    Dann den Artikel mit einem Mausklick einfach neu einstellen.

    Ich verkaufe GRUNDSÄTZLICH nur innerhalb Deutschlands, hier gibt es doch genug potentielle Käufer, warum das Risiko Ausland eingehen? Und IMMER erst Geld, dann Ware, am besten PayPal (für beide seiten!)
     
  20. nastavnik

    nastavnik Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    102
    Hier über den AT-Marktplatz habe ich schon Sachen (konkret: eine DSLR) verschickt, ohne dass das Geld auf meinem Konto war. Es ist auch alles gut gelaufen. ATler haben eben einen Vertrauensvorschuss ;)
     

Diese Seite empfehlen