1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Segler unter euch?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von iphone0chrizZ, 19.04.09.

  1. iphone0chrizZ

    iphone0chrizZ Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    150
    Hallo

    Gibts hier auch einige Segler unter euch?

    Ich will mir zB ein Katamaran zu legen :p

    Hat jemand Tipps und Tricks zum Kauf? ;)


    Grüße,
    iphone0chrizz
     
  2. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Ich geh fast jedes Wochenende mit meinem Dad auf unsrer Bavaria segeln! ;)
    Aber die ist schon SEHR alt! :p
     
  3. macschwarz

    macschwarz Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    77
    Ja, hier ist noch einer.
    Aber ich Segel eher mit Jollen als mit einem Katamaran, deswegen kann ich leider nicht helfen.;)
    Lg macschwarz
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    welche segelerfahrung? ein-mann oder zwei-mann? welches revier? welches budget?
     
  5. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    HIER!

    Segle seit ich 7 bin, habe damals im Opti angefangen und bin mittlerweile beim Laser.
    Ansonsten segle ich den Drachen meines Großvaters...
     
  6. Baucosch

    Baucosch Carola

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    109
    Auch hier am Start. Bei mir ist es ein Katamaran, Hobie-Cat 16. Geht gut ab.
     
  7. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Den selben besitzen wir auch, kam bisher leider noch nicht dazu ihn zu segeln.
     
  8. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Ich starte am 1. Juni zum Edinburgh-Race. Von Helgoland nach Schottland und zurück. Das Race ist ein Bestandteil der Prüfungen die man bestehen muss um den Rolf-Schmidt.Gedächtnispreis zu gewinnen. Bei einem Etmal der Brigg von ca. 150 Meilen und des zu erwartenden Kreuz-Kurses (Nord-westliche Winde / Grosswetterlage) werden wir ca. 3 Tage und 3 Nächte am Stück unterwegs sein.

    Katamarane aller Klassen kann man sich sehr gut auch erstmal ausleihen. Viele Clubs an den Seen bieten das an. Dart, Hobie etc. Alles Gute, schnelle Segler, die Racingfun bieten. Ich selbst bevorzuge Jollen (Olympia-Kat, 470er, 505er) aber mehr noch Dickschiffe. Ich bin seit vielen Jahren Mitsegler der Senta (Spreizgaffelketsch von 1928) von eben jener Familie die alljährlich den Rolf-Schmidt-Gedächtnispreis auslobt. Wir treten dieses Jahr mit einem 40 Jahre alten Holzschiff (40 Fuss) an und hoffen das Tafelsilber zu gewinnen.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Katamaran heißt ja nur, daß das Boot zwei Rümpfe hat. Willst du einen jollenähnlichen zum sportlichen Segeln auf Binnengewässern oder an der Küste oder eine Variante einer Fahrtenjacht mit enorm viel Platz?
    Hast du schon Erfahrung mit Katamaranen? Oder überhaupt mit dem Segeln?
     
  10. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Ab dem 2. Mai werde ich meinen Vater dabei unterstützen bei der ECC rund um Mallorca hoffentlich in die vordere Hälfte des fast 70 Boote großen Startfeldes zu kommen ;). Einen Segelschein habe ich (noch) nicht, aber letztes Jahr habe ich bei der ECC auf einer runtergekommenen Bavaria mit ausgelutschten Segeln die man zu Fuß abgehängt hätte immerhin eine fast 10 Fuß kürzere Yacht überholt! Yeah!

    Gut, eigentlich hätten wir da spielend vorbeikommen müssen, aber wie gesagt: uraltes Teil, null Wartung, Traveller kaputt, Segel sahen aus wie 20 Jahre alte Bettlaken...

    Dieses Jahr haben wir ein Bötchen aus 2008 mit durchgelattetem Groß. Wir erhoffen uns viel! :D Vor allem viel Spaß ;).
     
  11. iphone0chrizZ

    iphone0chrizZ Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    150
    Ich suche etwas, dass ich alleine sicher aber auch zu zweit segeln kann. Revier: Warm ;)
    Bis jetzt bin ich auf Mauritius ein paar mal gesegelt, Australien und Südafrika. Den Schein hab ich allerdings in Deutschland gemacht.
    Budget: so ca. 0 - 3000 Euro.

    Jaa den mag ich auch ;)

    Jesfro,Knilch
    Hammer Vorhaben. Find ich gut. So etwas hab ich auf jeden Fall auch mal vor, wenn ich ein bisschen mehr Segelerfahrung gesammelt habe :)
    Viel Erfolg euch und euren Mitseglern!
     
  12. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    meer? und kannst du das boot dort dauerhaft lagern oder willst du es mit dem trailer (bzw. auf dem autodach) immer transportieren?
    nicht sehr viel. ein kleiner gebrauchter cat (hobie, topcat) oder evtl. auch ein laser (der aber weniger 2-mann-tauglich ist) ist aber über den gebrauchtmarkt (einschlägige fachmagazine, ebay) schon zu erwerben …
     
  13. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Ja, man sagt ja auch: Länge läuft...
     
  14. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    Manchmal sogar mit Trailer. Ist ja unabdinglich wenn man in wärmeren Gefilden navigieren möchte...
     
  15. iphone0chrizZ

    iphone0chrizZ Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    150
    Ich denke ich werde es transportieren wollen.

    Achja, das Boot darf ruhig gebraucht sein und meinetwegen auch ein bisschen mehr als 3000 Euro kosten.

    Es geht halt ein wenig um die einzelnen Modelle etc.. :)
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wie gesagt, topcat (4.5 oder 3), den kleine hobie oder als kat-alternative einen laser (alles dachtransportfähig) …
     
  17. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Ich hole den Thread mal wieder hoch.

    Ich spiele mit dem Gedanken in naher Zukunft mit dem Segeln zu beginnen. Erfahrungen habe ich noch gar nicht.
    Natürlich habe ich auch schon geschaut, aber irgendwie blicke ich bei den zahlreichen Scheinen nicht so ganz durch. Kann mir hier irgendjemand sagen, mit was für einem Schein man anfangen muss (sollte), und wie viel das Ganze ungefähr kostet?

    Über Tipps wäre ich dankbar.
     
  18. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    Du benötigst nur den Sportboot-Führerschein Binnen (früher: A-Schein).
    Der ist allerdings unterteilt in Motor/Segel.
    Am besten machst Du beide auf einen Rutsch:)
    Am einfachsten mal bei Deinem örtlichen (nächstgelegenen) Segelverein anrufen.
    Wenn Dir die nicht gefallen: Den nächsten Verein aufsuchen. Die freuen sich immer über Menschen die Segeln lernen wollen und bieten regelmäßig Kurse an.

    Für die See gibt es nur den Sportboot-Führerschein See.
    Der ist für Motor- und Segelfahrzeuge gleichermaßen und wird meist auch von Segelvereinen angeboten. Die entsprechend notwendigen "Motorboot-Fahrstunden" macht man dann extern.

    Daneben gibt es noch alle möglichen Scheine vom Deutschen Segler Verband, die sind aber allesamt nicht amtlich und daher eher for fun.
     
  19. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Danke für deine Antwort!
    Ich habe noch etwas weitergegooglet und habe folgendes gefunden:
    http://www.segelschule-grosse-freiheit.de/index_kurse_see.asp?GUID={E6F3B550-2C4A-43A8-9920-23989DF391C0}

    (Falls der Link nicht gehen sollte: http://www.segelschule-grosse-freiheit.de/ -> Kurse -> See / Küste)

    Und dort dann das All-Inclusive-Paket: See/Segeln. Sind das dann alle Scheine, damit ich irgendwann auch mal Yachten fahren darf? (Darauf möchte ich mich nämlich hinarbeiten und ich denke es ist sicher billiger gleich alles auf ein Mal zu machen?!)

    Wäre super wenn du (oder jemand, der sich damit auskennt) mir helfen könnte. :)

    P.S.: Super Nick, der gefällt mir. :-D
     
  20. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    Um "Yachten zu fahren" reicht im Seebereich der Sportboot Führerschein See, für Binnen der Sportboot Führerschein Binnen.

    Alles andere ist "nice to have", for fun.

    Meine Empfehlung:
    Erst mal auf einer Jolle Segeln lernen!
    Ist nicht die günstigste Variante, aber die sinnvollste!
     

Diese Seite empfehlen