1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SDK Dascode APP für iPhone oder Touch umwandeln

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Wudusoft, 21.07.08.

  1. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Hat jemand eine Ahnung wie ich als Hobby Entwickler mein erstellte App auf den iPod Touch bekomme.Dascode speichert alles nur als Ordner.Nicht als IPA Datei, so wie sie aus dem Appstore kommen.Irgendwie möchte ich die erstellte App ja auf die Hardware bekommen.Warscheinlich über iTunes.

    Und wie lade ich die Software in den App Store bei Apple hoch?
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Auweia - ganz ehrlich? Lass es lieber bleiben..

    Dashcode-Apps, also Widgets, sind etwas absolut grundlegend anderes als native iPhone-Apps.

    Das Hochladen einer iPhone-App in den App Store kostet 99$ pro Jahr und selbst dafür musst du von Apple erstmal freigeschalten werden.
     
  3. zottel

    zottel James Grieve

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    133
    Ich habe zwar selbst noch nichts entwickelt (Tiger hier o_O ), aber wenn ich das richtig verstanden habe, brauchst Du eine Extra-Lizenz für 99$, die es Dir ermöglicht, beliebige selbstgeschriebene Programme so zu signieren, dass sie auf Deinem iPhone (und NUR auf Deinem) laufen.

    EDIT: Ach so, Dashcode. Dazu müsstest Du sie vmtl. auf einen Webserver hochladen und den dann von Deinem iPhone aus ansurfen. Aber nix genaues weiß ich nicht, hab ich noch nicht gemacht.

    Wie das mit dem AppStore funktioniert, weiß ich nicht.
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    auch einem hobby-"entwickler" sollte der unterschied zwischen einer - nennen wir es mal webbasierten - dashboard-lösung und einem richtigen osx(-mobile)-programm geläufig sein ...

    im übrigen beantwortet apple in seinem developer-bereich sogar fragen wie die deinen recht zufriedenstellend ;)
     
  5. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Ok.Da war ja schon etwas bei.
    Bin halt es nur so gewönt, das ich hätte aus Dascode Exportieren können, und dann die Datei auf iTunes Icon ziehen können.Fertig.Geht aber nicht.Vielleicht hat das Programm Organizer was damit zu tun.
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das bist du gewöhnt? Aber es geht nicht? Wie kannst du es dann gewöhnt sein? Und welcher Organizer?
     
  7. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Wenn man Xcode öffnet findet das Programm automatisch den iPod, und dann kann man einige Tricks und Spielereien aktivieren.
    Mit gewohnt meinte ich das normalerweise auf einen Mac alles so einfach Funktioniert.
    Übrigens kann selbst ein Hamster mit Dascode ein Programm erstellen.Aber wie man es auf den Touch bekommt weiß wohl niemand.
     
  8. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Native iPhone apps werden in Objective C geschrieben - Dashboard widgets sind eine Mischung aus html, css und javascript, also sowas wie ne website. Umwandeln geht da also nicht, jedoch kann man mit vergleichbar geringem Aufwand ein Widget in eine iPhone WebApp umwandeln, bzw. eher anpassen, da das Prinzip das gleiche ist.

    Wenns also darum geht ein Widget als Programm zu haben, sehe ich da folgende Lösung (vorausgesetzt du hast den source Code zum Widget und kennst dich mit Dashcode aus):
    Widget wie vorgeschlagen auf WebApp anpassen und anschließend am iPodToch/iPhone mit Safari ein "Programm" mit der Funktion "Zum Home Bildschirm" erstellen. Das Widget, bzw. jetzt die WebApp muss natürlich im Internet auf einem Server liegen und via URL erreichbar sein.
     
  9. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    NE ne ich glaube hier werde ich missverstanden.
    Ich öffne Dascode.Per drag an drop habe ich nach 10 Minuten ein Iphone oder Touch Application.
    Ich sichere es auf der Festplatte.
    Dort habe ich nun ein sage ich mal Java Ordner mit Bilder und HTML Inhalt.
    Aber kein gepacktes App wie es im iTunes Ordner unter Programme ist.

    Kurz: Wenn ich ein Programm entwickle.Wie kann ich es auf mein Touch testen.
     
  10. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das liegt aber, bei allem gebührenden Respekt, nicht an uns, habe ich so das Gefühl. Auch dein jetziger Beitrag ist konfus, wirr und unlogisch - für mein Empfinden. Ich kann nach wie vor nicht erkennen, wie viel Ahnung von der Materie du wirklich hast, es wirkt von dem was du schreibst her aber so, als wäre es so ziemlich gar keine
     
  11. Westbär

    Westbär Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    882
    Siehs ein, du kannst eine WebApp mit Dashcode nicht in iTunes importieren.

    Du musst sie auf einen Server (Webspace) hochladen und dann kannst du dort über Safari zugreifen.
     
  12. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Jup und am iPodToch kannst du dann ein Pseudo-Programm erstellen (Safari, + Taste drücken, "Zum Home Bildschirm"), das dann neben den anderen richtigen Programmen per "Touch" ausführbar ist. In Wirklichkeit öffnet sich jedoch nur Safari und wählt den Link an. Man könnte es eher als Short-Cut bezeichnen. Jedoch einfach Files auf iTunes ziehen und dann hat man ein Programm, das wird nichts - so eine Wundermaschine ist dann iTunes auch wieder nicht ;)
     
  13. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Ja nun verstehe ich euch.Also ich habe Version 2.0 auf meinem Touch.Somit kann ich 100 Programme per iTunes gratis runterladen, und habe derzeit 20 Installiert.
    Es sind Spiele Anwendungen uvm.
    Mit Dashcode der neusten Version kann man nicht nur Widgets, sondern auch für die 2.0 Version Programme erstellen.Und diese wollte ich dann auf den Touch laden.

    Welchen Sinn soll ein Entwicklertool machen, wenn man das Entwicklete nicht nutzen kann.

    Ausserdem habe ich nie gesagt das ich viel Ahnung vom Programmieren habe.
    Aber für zb. Automator muß man auch nichts von Script verstehen oder !
     
  14. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Mit Dashcode kannst du schnell Webapplikationen zusammenwürfeln die über den Safari angezeigt werden, nichts anderes.
     
  15. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Dashcode ist etwas anderes _völlig_ als Xcode, ich glaube darin liegt der Schlüssel zu deinem grundlegenden Missverständnis.
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
  17. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Danke Bananenbieger, genau das meine ich.
    Ich denke mal das alle keine Neuste Software benutzen.

    Deshalb:Leute man kann nun auch Videos mit dem iPod anschauen.Echt. :)

    Nein, aber im Ernst.Ich rede hier vom allerneusten Stand was Soft und Hardware betrifft.
    Ich denke das es hier einfach noch zu früh ist.

    Oder haben wir hier jemand der auch die Version 2.1 auf seinen Touch hat.???
    Kommt übrigens schon in 2 Wochen als Final.
     
  18. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    und was erzählt uns (oder besser dir) auch dieser beitrag aus der macwelt? dashcode-apps sind webbasierte applikationen. ob über die sdk oder unabhängig von dieser erstellt, müssen sie auf einem webserver laufen, um angesprochen werden zu können.

    p.s.: der - für dich allerneueste - stand ist seit anfang märz in der sdk enthalten ...
     
  19. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    lol. Eigentlich wollte ich auch zeigen, dass Du mit Dashcode nur Webapplikationen zaubern kannst :)

    Also:

    X-Code -> Mit Objective-C programmieren -> Binärapplikation -> Beim Apple Developer Programm anmelden -> iTunes AppStore -> App auf dem iPhone

    Dashcode -> Klickibunti-Entwicklung -> HTML, CSS und JS-Dateien -> Auf Webserver hochladen -> WebApp per Safari über eine Onlineverbindung nutzen
     
  20. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Webbasierend kann man ja eine RSS Feed Seite schon vom iPod aus aufrufen, und sich dann den Link als Icon auf dem Schreibtisch anzeigen (verlinken) lassen.
    Nun habe ich eine schöne Application gezaubert, um die Podcast News eines Bekannten sich anzuschauen, diese auch super im iPhone Emulator auf meinem Mac läuft, und es gibt angeblich keine Möglichkeit diese auf den iPod zu übertragen, es sei den das ich einen 99 Doller Account mir anmiete.

    Danach ist die Funktion für iPhone in Dascode teoretisch ein absoluter Quatsch.
    Das kann ich nicht glauben.

    Software Entwicklung als Demo für den Emulator.
    Ich lach mich weg.

    Ich benutze zb. Safari 4.0.Viele werden noch 3.1 haben.Das heist aber noch nicht das es 4.0 nicht gibt.
    Ich habe mich als Developer bei Apple angemeldet, weil ich so immer auf den neusten Stand bin.
    Deshalb kann man vieles realisieren, bevor andere überhaupt wissen das es geht.

    Ich bin vielleicht ein Tüftler, Freak oder wie auch immer.Aber geht nicht gibt es am MAC für mich jedenfalls nicht.

    Wer aufgibt verliert.Eine Möglichkeit muss es geben.

    Habe schon vieles hinbekommen.Siehe www.maccast.de.
    Hierfür ist auch das auf meiner Platte gespeicherte App in Form von einem RSS Reader.
     

Diese Seite empfehlen