1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schweizer Leopard-Rechner verrechnet sich

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 16.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Apple scheint ein besonderes Problem mit Taschenrechnern zu haben: Obwohl das Unternehmen für hochqualitative Software bekannt ist, tauchen immer wieder Programmfehler in einfachen Rechenapplikationen auf, die mal auf dem iPhone, mal auf einem Mac für Fehler sorgen. Nach wie vor nicht behoben ist ein Dezimalstellenproblem in der Schweizer Leopard-Version: Dort kann der Rechner nach wie vor nicht mit dem in der Schweiz üblichen Dezimalpunkt umgehen, die Kommataverwendung ist zwingend notwendig. Auch wird komplett falsch gerechnet - aber das wird sich hoffentlich irgendwann ändern.
     

    Anhänge:

  2. Apfelklick

    Apfelklick Carola

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    115
    Arbeiten unsere Schweizer Banken mit Mac's? Vielleicht ein Trick um einen hohen Umsatz zu generieren? :-D

    Juhuuu! Endlich einmal der Erste!!! :p
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ist das wirklich ein Programmfehler oder einfach nur ein Lokalisierungsfehler?
     
  4. Sartorius69

    Sartorius69 Klarapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    279
    Und sonst passiert nichts spannendes in deinem Leben :innocent:
     
  5. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    ... als nächstes könntest Du es ja mal mit einem geistreichen Beitrag versuchen, falls Du jetzt ein neues Ziel brauchst.
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Sonst keine Probleme? Dieser "Erster"-Mist nervt!
     
  7. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    Dazu wäre es gut zu wissen was genau falsch läuft, wenn man den Dezimalpunkt verwendet, aber ich denke, man kann das wohl als einen Halb-Programm-Halb-Lokalisierungsfehler bezeichnen ;)
     
  8. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ansonsten könnte man einfach die deutsche Sprache ausschalten. Dazu muss man das Programm im Finder markieren und +I drücken und unter Sprachen den Haken bei Deutsch rausnehmen.
     
  9. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Den Fehler hab ich hier schon vor einem halben Jahr gepostet.
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Interessant wäre noch zu wissen wie man den Rechenfehler nachvollziehen kann.
    Gruß Pepi
     
  11. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    also, egal ob ich punkt oder komma auf dr tastatur drücke, es erscheint ein komma.

    Nur das 1.5+1.5 = 1 gibt wusste ich bis jetzt nicht... ;)

    Das kann passieren, stellt euch vor, ihr müsstet ein Betriebssystem und diverse programme dazu programmieren, glaubt ihr da würde euch kein eintiger Fehler unterlaufen?
     
  12. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367

    und weiter?
     
  13. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Wenn ich auf "." drücke kommt der Fehlersound und der Punkt wird nicht anerkannt.
     
  14. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    also wenn ich auf "." drücke, wird im rechner das komma eingegeben, 10* 1.5 ergibt aber trotzdem 10, und 10*0.5 = Fehler
    Vielleicht wurde das Problem mit 10.5.5 behoben, kanns leider noch nicht runterladen.

    Btw: Der Rechner im Dashboard funktioniert einwandfrei!

    Gruss, risiko90
     
  15. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    Guter Witz...

    Ich sag nur 2.0
     
  16. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Nur mal so nebenbei weil ich sonst nichts besseres zu tun habe :D -> der abgebildete Taschenrechner ist die Tiger Variante, und die geht :D!

    LG,
    Max
     
  17. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Nein kann es nicht, schließlich haben wir dafür bezahlt. Um es mal übertrieben zu formulieren, die Ärzte-Software darf auch nicht mitten in der Operation abstürzen.
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja, wird wohl in einem nächsten Update korrigiert...war ja beim iPhone auch so.
     
  19. Mac-EichelHea

    Mac-EichelHea Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    725
    das is absicht um das schweizer bankenwesen ins unglück zu stürzen :D
     
  20. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Funktioniert denn das mit dem Ausschalten von 'Deutsch'? Wäre beim Rechner ja nicht so gravierend.
     

Diese Seite empfehlen