• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Schutz für das iPad

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Cooperinho

Gala
Mitglied seit
17.08.10
Beiträge
49
Ich hab auch so ein Filzteil, allerdings von "Freiwild". Da passt das iPad 2 samt Schutzfolie (Rückseite) und Smart Cover rein. Für die Rückseite habe ich mit von FinalProtection eine Schutzfolie draufgemacht. Passt sehr gut und Montage war sehr gut auf der Homepage in einem Video erklärt.
 

vincii

Jonagold
Mitglied seit
12.02.10
Beiträge
23
Bin auf der Suche nach ner guten Schutzfolie für mein iPad 2!
Wichtigste Kriterien: Sollte leicht anzubringen sein, keine Blasen aufweisen, entspiegelt und vor allem auch schmutzabweisend!

Bisher hab ich folgende gefunden, welche sich gut lesen:


Artwizz SratchStopper:
http://www.amazon.de/gp/product/B004R9OX4E/ref=as_li_tf_tl?ie=UTF8&tag=macnewsde0a-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B004R9OX4E

Moshi iVisor:
http://www.amazon.de/Moshi-iVisor-Folie-Apple-schwarz/dp/B004UQ05M8/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1305184286&sr=1-2
http://www.macnews.de/ipad/schutz-und-entspiegelungsfolie-furs-ipad-2-moshi-ivisor-ag-173232


Vom Prinzip sehen beide gleich aus. Letztere kostet allerdings 32 €, im Gegensatz zu 17 €!

Hat jemand Erfahrungen mit einen von denen gemacht und kann berichten?
Gibt es sonst noch empfehlenswerte Folien?
 

DerHolländer

Doppelter Prinzenapfel
Mitglied seit
10.01.08
Beiträge
438
Bin auf der Suche nach ner guten Schutzfolie für mein iPad 2!
Wichtigste Kriterien: Sollte leicht anzubringen sein, keine Blasen aufweisen, entspiegelt und vor allem auch schmutzabweisend!

Bisher hab ich folgende gefunden, welche sich gut lesen:


Artwizz SratchStopper:
http://www.amazon.de/gp/product/B004R9OX4E/ref=as_li_tf_tl?ie=UTF8&tag=macnewsde0a-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B004R9OX4E

Moshi iVisor:
http://www.amazon.de/Moshi-iVisor-Folie-Apple-schwarz/dp/B004UQ05M8/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1305184286&sr=1-2
http://www.macnews.de/ipad/schutz-und-entspiegelungsfolie-furs-ipad-2-moshi-ivisor-ag-173232


Vom Prinzip sehen beide gleich aus. Letztere kostet allerdings 32 €, im Gegensatz zu 17 €!

Hat jemand Erfahrungen mit einen von denen gemacht und kann berichten?
Gibt es sonst noch empfehlenswerte Folien?
die moshi sieht gut aus und bei den mitbewerbern ist die auch schon getestet worden, ich werde mir die in weiß holen :p
 

macanzie

Ingrid Marie
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
272
Also ich hatte mir ja diese hier bestellt: http://www.amazon.de/gp/product/B004R9405Q/ref=oss_product
Von der Bearbeitung her ok, aber für mich persönlich noch nicht so das wahre. Das Material ist abre robust und oben in der Tasche kann man auch mal ein paar Papiere verstauen (für ein Kabel, so wie es in der Beschreibung steht, finde ich die Tasche zu klein). Es anzumerken das dass Ipad nur mit etwas druck rein passt und man auch 'quetschen' muss damit es so sitzt das man an alle Stecker kommt. Aber das ist noch im Rahmen des annehmbaren.

Am liebsten hätte ich die Ledervariante von Hama, die es aber leider bisher nur für das Ipad 1 gibt. Ich suche daher weiterhin etwas zum Transport in Buchform, also zum aufklappen. Gibt es da irgendeine Variante, wo wenn man das ganze aufklappt und quasi das Ipad sieht/vor sich hat, eine Folie drüber ist? Also das man das Ipad beim benutzen quasi nicht berührt?
 

Fischeropoulos

Jonagold
Mitglied seit
26.05.11
Beiträge
20
Hallo,

ich stelle mir immer wieder die Frage, warum man sich für das coole und dünne IPad 2 eine dicke Schützhülle kaufen will? Für den Transport macht dies ja Sinn, aber im Haus sehe ich dafür keine Notwendigkeit. Ich bin froh das die so ein schönes Teil gebaut haben, da mache ich mir lieber keine Hülle drum.

Für den Transport finde ich die Belkin Pleated Neopren Schutzhülle für iPad und iPad 2 (dehnbares Staufach) gut, kostet auch nur ca. 13 Euro bei Amazon

Grüße
Fischeropoulos.
 

escondido

Jonathan
Mitglied seit
17.04.11
Beiträge
81
Also ich habe mittlerweile seit ca. 2 Wochen die Kombination Smart Cover & Cool Bananas Smart Shell. Für unterwegs hab ich dann noch das Sleeve 10 von Freiwild und bin sehr zufrieden damit. Durch das Smart Shell auf der Rückseite liegt das iPad irgendwie noch besser in der Hand.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.906
Ich habe Bags von Mabba und bin Vollkommen zufrieden damit. Sind aus 100% echtes Leder (außen) und 100% echtes weiches Alcantara Leder (innen).










zusätzlich ist für das Display überall eine Schutzfolie drauf, die fürs iPhone und iPad sind mumbi - AntiReflex Folien und aufn MBA ist FoliX FX-Antireflex Folie drauf.
 

mark-labs

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
30.01.10
Beiträge
885
Schutz

Hallo!
Gibt es für das Ipad 2 , ein eckschutz und es schützt auch die rückseite das ipad2 ? Gibts soetwas?

Bei ipad nummer 1 hat es eckschutz und rückseite schutz gegeben,aber ich weiß nicht ob es für das ipad2 auch soetwas gibt?

lg mark
 

Prince Junior

Martini
Mitglied seit
01.06.11
Beiträge
656
Bevor man auf "Antworten" Klickt, sollte man sich seinen Text nochmal gruendlich durchlesen :)
Ich wess nicht ganz genau was du meinst, aber denke dass es sich dabei um folgendes handeln koennte: KLICK
Das Ding schuetzt die Rueckseite des iPad´s und ist zusaetzlich noch mit dem Smartcover nutzbar.
 

musica

Meraner
Mitglied seit
24.04.11
Beiträge
227
Schutz für das Ipad muss sein - aber es zeigt sich auch erst im gebrauch, was jeder hier möchte.
Ich hatte mir das Artwizz Leder Pouch bestellt.
Nicht so ganz billig, dafür sollte es dann auch Stil haben.
Nun, es riecht sehr stark - nicht nur nach Leder ;), es ist eigentlich nicht besonders stylisch, dafür funktional okay bis auch das Hineinwürgen des Ipads.
Ich habe es zurückgeschickt - das ist nicht das was ich brauche.

Das Ipad ist schön, aber eben auch glatt in der Hand - "gläsern" = zerbrechlich im Umgang.
Deshalb gilt mein nächster versuch einer CoolBananas SmartShell Hülle mit Displayschutzfolie und zum Tranbsport die belkin pleated Schutzhülle mit dehnbarem Staufach.
Damit hoffe ich, dass das Ipad sicherer in der Hand liegt bei der Arbeit - und auch mal abgelegt werden kann ohne Kratzergefahr.
Für unterwegs kann ich in das Staufach die Kopfhörer, das Ladekabel und auch mein Mobil-Modem tun.

Schaun wir mal :)
 

Apfelbitz

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
03.04.09
Beiträge
1.093
Hm, irgendwie kann ich mich bei der riesigen Auswahl auch gar nicht entscheiden. Was ich seit Erhalt des iPads gestern schon festgestellt habe, ist, dass ich echte Hemmungen habe, das Gerät einfach so auf den nackten harten Tisch zu legen, weil ich Kratzer auf der Alu-Rückseite befürchte. So landet es immer auf dem Sofa oder auf einem Tuch - seeeeehr unpraktisch. Von daher wäre sowas wie das originale iPad-Case von Apple schon nicht verkehrt. Bloß machen all diese Cases in meinen Augen irgendwie das tolle Design des iPads kaputt. Ich meine, wofür soll ich die Rückseite in einem Case schonen, wenn ich sie selbst dann aber nie sehe??? Etwa für den Käufer, dem ich das iPad iiirgendwann mal bei Ebay verkaufe?! Nein, nein, ich finde, JEDES Case verschandelt das iPad-Design, gleichzeitig scheint mir die Rückseite fürchterlich empfindlich zu sein. Ein Teufelskreis.....
Weniger fürchten, mehr Kratzer. ^^
 

VOLiOtiS

Erdapfel
Mitglied seit
19.06.09
Beiträge
4
Hat jemand Erfahrungen mit Piel Frama? Optisch und qualitativ wohl ein Leckerbissen!
Rutscht das iPad 2 auch im Cinema-Cover rauscwie damals das iPad 1? Oder reicht schon das normale Cover aus, also kein Cinema? Wie verhält sich aber das normale Case, wenn man einen Film sehen möchte? Auf den Bildern von Piel Frama sieht das wackelig aus...
 

Nygma

Golden Delicious
Mitglied seit
18.05.11
Beiträge
11
Guten Tag Freunde der Sonne,

da mein iPad 2 nun doch erstaunlicherweise 1- 1,5 Woche vor dem geplanten Datum versendet wurde, muss ich mich ganz schnell um eine Schutzfolie für das Display kümmern, wobei ich mir darüber im Klaren bin, dass das Thema Displayschutz ein heikles Thema zu sein scheint ('notwendig oder nicht').

Sollte eine Folie notwendig sein, würde ich gerne eine haben, die zum einen kaum sichtbar angebracht werden kann und zum anderen die Farben bzw. den Kontrast nicht (stark) verändert. Meine Mutter entfernte vor einer Woche ihre Folie von dem iPad und der Unterschied war enorm; die abgenommene Folie wirkte matt/milchig. Die Farben und das "Erlebnis" sind jetzt ein ganz anderes.

Die Folie sollte nicht mehr als 15-20 € kosten. Habe vorerst an diese hier gedacht: "Artwizz ScratchStopper" (http://www.amazon.de/gp/product/B004R9OX4E/ref=as_li_tf_tl?ie=UTF8&tag=macnewsde0a-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B004R9OX4E)

Wäre schön, wenn der ein oder andere User seine Meinung (notwendig ja/nein und wenn ja, welche Folie?) kundgeben könnte.
Danke :)
 

nk0812

Tokyo Rose
Mitglied seit
26.03.11
Beiträge
71
Guten Tag Freunde der Sonne,

da mein iPad 2 nun doch erstaunlicherweise 1- 1,5 Woche vor dem geplanten Datum versendet wurde, muss ich mich ganz schnell um eine Schutzfolie für das Display kümmern, wobei ich mir darüber im Klaren bin, dass das Thema Displayschutz ein heikles Thema zu sein scheint ('notwendig oder nicht').

Sollte eine Folie notwendig sein, würde ich gerne eine haben, die zum einen kaum sichtbar angebracht werden kann und zum anderen die Farben bzw. den Kontrast nicht (stark) verändert. Meine Mutter entfernte vor einer Woche ihre Folie von dem iPad und der Unterschied war enorm; die abgenommene Folie wirkte matt/milchig. Die Farben und das "Erlebnis" sind jetzt ein ganz anderes.

Die Folie sollte nicht mehr als 15-20 € kosten. Habe vorerst an diese hier gedacht: "Artwizz ScratchStopper" (http://www.amazon.de/gp/product/B004R9OX4E/ref=as_li_tf_tl?ie=UTF8&tag=macnewsde0a-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B004R9OX4E)

Wäre schön, wenn der ein oder andere User seine Meinung (notwendig ja/nein und wenn ja, welche Folie?) kundgeben könnte.
Danke :)
Ich habe die oben genannte gehabt, habe sie aufgebracht (was sehr leicht ging) und sie darauf hin direkt wieder entfernt. Das Display verschlechterte sich extrem. Das war es mir dann nicht wert. Bis jetzt hat das iPad 2 (seit anfang April) auch noch keinen Kratzer abbekommen. Es lebt in dem SwitchEasy Canvas sehr sicher...
 

silver2k1

Meraner
Mitglied seit
07.02.10
Beiträge
225
Die Erfahrung zeigt mir nach 1 Jahr Hardcore Nutzung mit 2 Kindern im Haushalt ohne Folie , braucht kein Mensch, ich habe keine Kratzer drauf das Display ist Mega robust. Es ist sogar schonmal ein schluesselbund draufgeflogen, nix passiert. Das display wird nur schlechter durch die Folie und verliert an Brillianz !! Das Ding ist am Ende ein Gebrauchs Gegenstand...
 

KarlKoch

Uelzener Rambour
Mitglied seit
09.06.10
Beiträge
373
Da ich gerade auf den Versand meines iPads warte, habe ich gleich eine Hülle bestellt, damit das gute Stück geschützt ist. Nach stundenlangem Recherchieren auf http://www.etsy.com/ (einfach bei der Suche iPad eingeben), habe ich mich dann für die hier entschieden (ist sicherlich Geschmackssache) ;)
Finde, dass du Geschmack hast. :) Wenn du jetzt noch im Landhaus lebst dann ist es sogar stimmig.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.906
Die Erfahrung zeigt mir nach 1 Jahr Hardcore Nutzung mit 2 Kindern im Haushalt ohne Folie , braucht kein Mensch, ich habe keine Kratzer drauf das Display ist Mega robust. Es ist sogar schonmal ein schluesselbund draufgeflogen, nix passiert. Das display wird nur schlechter durch die Folie und verliert an Brillianz !! Das Ding ist am Ende ein Gebrauchs Gegenstand...
kommt ganz klar darauf an wie und wo man es nutzt, mein erstes iPhone (das Stink normale iPhone) habe ich 2 Jahre lang auch ohne irgend einen Schutz genutzt und es hat danach noch wie neu ausgeschaut. Da ich es immer in Büro liegen habe lassen wenn ich die Fertigungshallen betreten habe (in den Hallen wird Metall bearbeitet), mein 2tes iPhone (iPhone 3Gs). Habe ich dann auch öfters mitgenommen in die Hallen und ich habe in Display Kratzer drinnen. Da man halt mal irgendwas in der Fertigung anfasst und dann sein Handy auch bedient. Schon waren Kratzer in Display.... Da ich das iPad auch in der Arbeit nutze für Notizen etc und ich eben immer noch durch die Fertigungshallen gehe, habe ich eine Schutzfolie drauf gemacht damit hier eben nicht Kratzer rein kommen und das Funktioniert nun super.

Auch das 3Gs hat Mittlerweile eine Schutzfolie drauf, denn noch mehr Kratzer müssen ja trotzdem nicht sein.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.