1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schokobrunnen - Wie klappt es am besten?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von ando-x88, 01.04.09.

  1. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Ich habe heute mal wieder versucht, meinen Schokobrunnen zum laufen zu bringen, das Ergebnis war aber wieder nicht so berauschend: Die Schoko lief einfach nicht richtig runter. Es tröpfelt immer nur und der Brei läuft nicht zurück zur Schnecke, sondern klebt zäh am Becken fest. Ich habe es schon mit Vollmichschoko (billige und teure) und Kuvertüre versucht, aber entweder es geht einigermaßen und schmeckt bescheiden, oder es tröpfelt nur und schmeckt gut :/
    Kennt ihr euch damit aus und könnt mir einen guten Tipp geben? Im Internet steht, man soll spezielle Schoko dafür nehmen, der Kilopreis liegt jedoch bei 35€ (!!).
    Mein Brunnen ist aus Edelstahl, ist ca. 40cm hoch und hat eine Heizleistung von 130W.
     
  2. DeWe1993

    DeWe1993 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    314
    Ich kenne mich da eigentlich nicht so aus, aber vielleicht hilft hier ein Foto weiter. ;)
    Ist immerhin besser als eine ungenaue Beschreibung, oder!? :D:D

    EDIT: Aber nur, falls es irgendjemand braucht. :)
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Zitat:
    oder hier mal schauen:

    http://www.chefkoch.de/forum/2,25,238921/Welche-Schokolade-nimm-ich-fuer-einen-Schokobrunnen.html

    http://www.chefkoch.de/forum/2,25,287999/Schokoladenbrunnen.html (Zitat ist von hier)

    http://genuss-blog.de/fruchtiges-rezept-fur-schokoladenbrunnen/
     
    ando-x88 gefällt das.
  4. tobiasp79

    tobiasp79 Meraner

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    224
    Hallo!

    Ich hab auch einen Schokobrunnen und von Anfang an keine Probleme gehabt.

    1. Ganz normale Schokolade funktioniert NICHT!
    2. Kouvertüre + 10% Kokosfett (z.B. Palmin)
    3. Das ganze vorher im Wasserbad schmelzen, dann gehts schneller

    Dann sollte es eigentlich funktionieren.

    Bis dann

    Tobias P79
     
  5. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Nicht richtig. Ich habe meinen Brunnen schon immer mit normaler (Aldi-)Schokolade betrieben und es war jedes mal absolut in Ordnung.

    Wobei auch hier noch Fett (in Form von Öl) hinzugegeben werden muss.

    Tipp: Die Schoko im Wasserbadtopf vorher schmelzen lassen und erst dann in den vorgeheizten Brunnen geben.
     
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    Schokobrunnen - Wie klappt es am besten?

    räusper:
    ich muß da an was ganz anderes denken und muß schmunzeln.
    tut mir leid. :)
     
  7. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Danke für die vielen Tipps, werde alles mal ausprobieren (aber erst in einiger Zeit, die Schoko ist gestern so stark festgebrannt, dass ich zwei Stunden putzen musste :/ )
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    prust :)
    ich habe immer noch meine assoziation.

    erneut "sorry"!
     
  9. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Hör bitte auf, sonst fang ich auch noch an daran zu denken :innocent:
     
  10. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    hast du doch schon längst ...
     
  11. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Mir ist es eigentlich zu peinlich zu fragen, ob wir gerade alle dasselbe denken... :D

    Um auch noch was zum Thema beizutragen. Soweit ich weiss ist weniger Hitze hier mehr. Kann man den Apparillo auch in irgendeiner Weise regeln?
     
  12. connect

    connect Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    144
    muss da nicht mindestens eine Tasse Pflanzenöl mit rein?
     
  13. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Nein, der läuft konstant mit 130W, schaltet sich aber ab, wenn eine bestimmte Temperatur erreicht ist. Das Teil wird aber sehr sehr heiß
     

Diese Seite empfehlen