1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schäble fordert Aufheben der Unschuldsvermutung

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von abulafia, 01.04.07.

  1. abulafia

    abulafia Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    471
    Hallo,

    ich weiß echt nicht, was man davon halten soll. Aber wenn der Innenminister so etwas fordert, dann bekomme ich echte Angst. Entweder hat Schäuble Paranoias oder ich, aber irgendwie kann das echt nicht mehr angehen.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/87714
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Du weißt doch: Der Bürger ist der größte Feind des Staates. Ergo ist er von vornherein schuldig. ;)
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hoffentlich bekommt der Rest des Volkes (TM) auch bald mal Angst, damit es seine (bisher lediglich vermeindliche) Souveränität endlich nachdrücklich einfordert ... und solche Deppen und Angsthasen wie Schäuble des Platzes verweist. Die haben doch lediglich Furcht das ihre Pfründe verlieren könnten. Scheiss Kapital! :)

    Man kann ja gar nicht so viel kotzen wie man müßte :).

    Aron
     
  4. Big-D

    Big-D Gast

    Na ist doch klar, wenn alle Schuld sind, kann man erstmal alle zu Kasse bitten. Wieweit ist es eigentlich mit Deutschland schon???? Mal ganz ehrlich wird es nicht mal Zeit für junge inovative Politiker????
     
  5. Todesengel

    Todesengel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    129
    Es ist sehr weit mit Deutschland, aber bis auf einige Ausnahmen, war es nie anders.
    Lang lebe der deutsche Untertan!
    (Wuhuu, zweimal mit dem gleichen Satz in einem Beitrag zu zwei unterschiedlichen Threads verwendet.)
     
  6. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Tja, damit wären wir ja deann bald so weit, dass es als Folge dessen eine Stasi 2.0 gibt. Der Schäuble gehört in die Anstalt. Kann ja verstehen, dass er , nach dem was er erleben musste einen Knax hat, aber so jemand ist für ein demokratisches Land als Innenminister nichtmehr tragbar.
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Historisch gesehen haben "gute" Zeiten in den vergangenen 4000 Jahren nie länger als max. 100 Jahre gedauert - meist weniger. Rechnet man den Beginn der letzten guten Phase ab der Gründung der Bundesrepublik im Jahr 1949, dann sind es jetzt knapp 60 Jahre. Wir gehen also der nächsten Abenddämmerung entgegen.

    *J*
     
  8. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Cool endlich hat Deutschland bald überall eine Zweiklassengesellschaft. Nur noch diejenigen die sich einen sehr guten Anwalt leisten können werden auch für ihre "Unschuld" bezahlen können.
     
  9. Todesengel

    Todesengel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    129
    Stimmt, es ist für mich eh en Wunder, dass die Menscheit noch nich in nem gewaltigen Krieg o.ä. versunken ist.
     
  10. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    if privacy is outlawed, only outlaws will have privacy - fällt mir da mal wieder ein.

    aber ich verstehe es auch einfach nicht: wie offen verfassungsfeindlich muss ein politiker in seinen aussagen eigentlich sein, bevor ihm der rücktritt nahegelegt wird ?
     
  11. Todesengel

    Todesengel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    129
    solange man einer der letzten konservativen Hardliner wie unser Innenminister ist, brauch man wohl nix zu befürchten. Der Bürger ist der wahre Feind!
     
  12. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    heutzutage traut sich kaum ein politiker so etwas auszusprechen. leider. könnte wirklich daran liegen dass es inzwischen einfach zu wenig politiker gibt die wirklich etwas ändern wollen, dass über das fangen von wählerstimmen und befriedigen der bedürfnisse diverser gruppen hinausgeht.

    ich bin der meinung, das sogar langsam mal an der staatsform demokratie gefeilt werden muss. praktisch aktualisieren, aber mehr auf apple art. also das alte rauswerfen und die meisten sachen neumachen, anstatt den alten haufen veralteter gesetzer immer weiter zu erweitern und durch unterparagraphen zu ändern/erweitern. (ms art irgendwie :D)

    MfG
     
  13. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Der Heise-Artikel und der Thread sind aber schon ein Jahr alt, ne?!
     
  14. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    naja ist ja auch klar warum er machen kann was er will.
    schonmal auf den ausweiß geschaut? kein land eingetrangen (statsangehörigkeit/nationalität) und das ding heißt persoNALausweiß. schonmal im duden geguckt was personal ist ? angesteller, bediensteter.
     
  15. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Hallo, ihr Diskutiert nach mehr als 13 Monaten über einen Artiekl vom 1.4. (ERSTER APRIL) 2007 !?
     
  16. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    mist ! bin auch darauf reingefallen... egal, meine aussage stimmt trotzdem noch, ist quasi zeitlos ! ;)
     
  17. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ich wüsste auch nicht, dass Schäuble™ bis zum heutigen Tag davon abgerückt ist. Dass es nicht auf der politischen Tagesordnung steht, heißt ja nicht, dass es nicht noch in den Köpfen der Falken herumspukt.

    *J*
     
  18. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Ot

    Das hat mein alter Religionslehrer immer gesagt :D
     
  19. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Der der hat es sich auch aus berufenem Munde entliehen! :-D

    *J*
     
  20. crusher

    crusher Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    430
    Naja, er ist ja im Prinzip nur so lange verfassungsfeindlich bis er seine geplanten Änderungen durchgeführt hat! :)
     

Diese Seite empfehlen