• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] Neue iPads

lllphoenixlll

Idared
Mitglied seit
01.07.08
Beiträge
27
Ich hab´eins noch nicht herausgefunden: Speichert das iPad die Fotos von iPhoto/Aperture in voller Auflösung?
Das iPhone hat ja nur "kleine" Bilder durch die Syncronisation. Wenn ich schon das iPad als Bildbetrachter benutze und ne schöne DSLR habe will ich auch die hochaufgelösten Bilder (durch zoomen) sehen können. Weiß da jemand was?
 

DocM

Carola
Mitglied seit
06.04.09
Beiträge
114
Ich hab´eins noch nicht herausgefunden: Speichert das iPad die Fotos von iPhoto/Aperture in voller Auflösung?
Wenn ich das richtig interpretiere: Nein. Fotos, die von einem Rechner kommen, werden über iTunes synchronisiert und von iTunes automatisch an die Auflösung des iPads angepasst. So steht es zumindest im User Guide (S. 48): "When syncing photos to iPad, iTunes automatically creates a size optimized for iPad, if necessary." Das ist erstmal auch sinnvoll, weil es Speicherplatz spart und es von Apple nicht vorgesehen ist, dass Du diese Bilder anderswo hin exportierst.

Eine ganz andere Frage ist für mich, was das Camera Connection Kit mit den Bildern anstellt. Ich würde mir das iPad auch kaufen, um auf Reisen nicht immer ein MacBook für Backups meiner Bilder mitschleppen zu müssen. Wenn das iPad aber die über's Connection Kit synchronisierten Bilder nur als runtergerechnete jpgs speichern würde (und nicht in ihrer ganzen 12 MPixel raw Glorie), dann wäre das ein Grund für mich auf dieses Gerät zu verzichten.

Wenn ich mich allerdings richtig erinnere, hat das alte iPod Connection Kit damals die Bilder einfach doppelt gespeichert. Einmal als größenmäßig angepasste Thumbnails, und einmal im Originalformat. Ich werde allerdings auf eine Bestätigung warten, bevor ich mein Geld ausgebe.

M.
 

Julia-DD

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
27.08.06
Beiträge
761
Hallo liebe Gemeinde,

ich wollte mal eine ganz dumme Frage stellen: wie kann ich denn einen US iPad hier in Deutschland aufladen? Soweit ich gesehen habe, liegt ja nur der US Stecker bei.

Julia
 

dubdidu

Bismarckapfel
Mitglied seit
25.04.08
Beiträge
145
Dämliche Frage, aber geht das nicht mit dem Ladegerät vom iPhone? Oder kann man den "USA-Stecker" am "Netzteil" nicht wechseln? So wie beim iPhone?
 

Julia-DD

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
27.08.06
Beiträge
761
Hmm, das kann natürlich sein (dass man diesen Bubbsel da austauschen kann). Werde wohl erst berichten können, wenn ich es da habe und in der Lage bin, die Stecker zu vergleichen. Wäre aber schon doof, wenn es ansonsten nur per USB Kabel ginge.
 

Member 82452

Gast
Man kann einfach den Aufsatz vom iphone Ladegerät nehmen. Aber nicht die Ladegeräte selbst wechseln, da dann die Ladezeiten anders sind.
 

birbir

Jamba
Mitglied seit
06.08.09
Beiträge
59
Hallo!

Ich möchte mir auch gerne ein IPad zulegen bin mir aber mit der Speichergröße noch unsicher. Deshalb mal zwei Fragen an die IPad Besitzer:

1. Wieviel Speicherplatz verbrauchen die Apps im Vergleich zu den IPhone Apps (Dürfte ja durch die höhere Auflösung deutlich mehr sein??)

2. Wieviel Speicherplatz verbrauchen Bilder im Vergleich zum Orginal? (Hab schon 20 GB Bilder in Aperture)


mfg

Birbir
 

Member 82452

Gast
Ich habe ca. 1200 Bilder drauf und diese belegen 1,2 GB. Itunes passt die Bilder in Größe und Auflösung beim synchronisieren an das ipad display an. Also ca. 1 MB pro Bild. (vorher 4-6MB pro Bild)

Die Apps sind etwas größer. Beispiel Lets Golf iphone 160MB und Lets Golf HD ipad 290MB und Labyrinth 2 iphone 8MB gegenüber Labyrinth 2 HD ipad 23MB.

Also so extrem ist es nicht. Und da ich nur wirklich gute Games drauf mache, reicht mir 16 GB. Als ipod ist das ipad mir eh zu groß ;)
 

loop

Apfel der Erkenntnis
Mitglied seit
15.06.06
Beiträge
726
Hallo!

1. Wieviel Speicherplatz verbrauchen die Apps im Vergleich zu den IPhone Apps (Dürfte ja durch die höhere Auflösung deutlich mehr sein??)

2. Wieviel Speicherplatz verbrauchen Bilder im Vergleich zum Orginal? (Hab schon 20 GB Bilder in Aperture)


mfg

Birbir
1
Das wird wieder wie beim iPhone den Apps entsprechend ausfallen, es wird Spiele geben die verbrauchen locker mal eben 800MB dann wirds Programme geben die sind kein vieleicht nur 3 MB groß.

2
Das kommt auf deine Bilder an, wie groß sind den deine Bilder im Schnitt? Runterskalieren kann man an Speicher schon sehr da die Auflösung ja nicht all zu hoch ist beim Pad.
Außerdem würde ich mir überlegen ob ich alle Bilder auf das iPad draufkloppe. Wofür?


Zum Abschluss kann ich nur sagen das ich am Speicher nicht sparen würde denn irgendwann und wenns erst nach nem Jahr ist, fängt man an seine Daten umzuwälzen, Apps, Lieder, Videos zu löschen und wie es aussieht hast du da ja gerade keine Lust drauf, wenn du schon all deine Fotos bei dir haben willst.
 

Josiwebster

Damasonrenette
Mitglied seit
21.12.07
Beiträge
493
Erster Eindruck zufrieden ...

Ich wollte euch mal fragen, ob ihr wie ich ein paar standard Apps vermisst !
Nach den ersten Tag bin ich mit meinem iPad zufreiden, der Desktop Mac bleibt überwiegend aus !
Was mich allerdings wundert ist, das Apple App´s wie "Wetter", "Taschenrechner" und "Uhr" nicht mit drauf gemacht hat. Ich finde es irgendwie blöd, da es doch kleine heferlein sind, die eigetlich dabei sein sollten.
Was denkt ihr ?

ps: Hat jemand eine Ahnung ob der launch vom App Store (iPad) jetzt auch bis ende Mai verschoben ist ?
 

Mathi45

Empire
Mitglied seit
24.09.09
Beiträge
87
Also mit den Wetter un Taschenrechner AppStore hast du recht
 

paul.mbp

Safran Pepping
Mitglied seit
20.06.09
Beiträge
4.327
iPAD: eure Eindrücke

Hallo Ihr glücklichen iPad Besitzer,

scheinbar gibt es recht wenig an dem iPad auszusetzen, denn in Bezug auf Problemmeldungen ist es recht ruhig ums iPad.
Vielleicht könnten einige der frischgebackenen Besitzer kurz Ihre persönlichen Erfahrungen mit dem iPad schildern und so potentiellen Käufern bei Ihrer Entscheidung helfen.

Wie ist das Handling des iPad ?
Wie klappt die Fingerbedienung ?
Wie hält man das iPad am besten (beim lesen auf der Couch / im Bett / im Park) ?
Ist das Gewicht fürs längerfristige einhändige halten akzeptabel oder schläft die Hand ein ?

Wie ist es mit der Lesbarkeit des Displays in Bezug auf die Schriftgrösse <> Entfernung beim halten ?
Wie ist es mit dem glossy Display in helleren Umgebungen ?

Welche Software habt Ihr eun zusätzlich geholt ?
Welche Software vermisst Ihr ?

Wie ist euer hauptsächliches Nutzungsverhalten ?

Ich weiss das es hier schon einige persönliche reviews gibt, aber vielleicht könnten wir in diesem Thread ein paar mehr Erfahrungen von ein paar mehr Usern sammeln....
 

Loni1978

Granny Smith
Mitglied seit
30.01.10
Beiträge
12
@paul.mbp so hier meine Erfarungen mit meinem IPad nach 2 Wochen intensiv Nutzung.

Wie ist das Handling des iPad ?
Also das Handling ist besser als ich es mir erträumt habe der Touchscreen reagiert so super viel besser als beim Iphone oder ipod touch also besseres wird man in nächster Zeit auf dem Markt nicht finden da hat Apple die Messlatte wieder hochgelegt die Geschwindigkeit die das ipad an den Tag legt ist Wahnsinn kaum Wartezeiten bis zum start der Anwendungen. Viele sagen das das Ipad schwerer in der Hand liegt als erwartet aber ich finde das Gewicht ist ok und man kann es auch ne Zeit lang in einer Hand halten und damit arbeiten.Ansonsten lege ich es wenn ich abends auf der Couch liege auf dem Schoss und Arbeite mit dem IPad im Querformat ist meiner Meinung nach die sinnvollste art und weise das Ipad zu bedienen. Die Spiegelungen auf dem IPad sind nicht so extrem wie ich erst dachte selbst im freien bei Sonnenschein kann man alles noch gut erkennen außer die Sonne scheint direkt aufs Display falls man dann aber die Helligkeit hoch nimmt geht es auch wieder. Fazit seid dem ich das Ipad habe ist unser Laptop zu 80%des Tages aus wird nur noch genutzt zum synchronisieren von IPad,IPhone und IPod touch, Drucken genutzt. Den Rest hat alles das IPad übernommen, selbst das schreiben mit dem Pad mit Pages funktioniert tadellos ich komme mit der Tastatur sehr gut klar und kann teilweise besser und schneller damit schreiben als auf meiner Lapi Tastatur. Was ich doch einwenig vermisse ist Flash behindert einen zur Zeit doch etwas beim Browse vergnügen aber das ist bestimmt nur ne Frage der Zeit das alles auf HTML5 umgestellt ist und das ich mit dem Pad nicht direkt ohne Umwege Drucken kann ist ein herber Minuspunkt ich hoffe da tut sich noch was .
 
  • Like
Wertungen: paul.mbp

IgorB

Fuji
Mitglied seit
26.05.09
Beiträge
37
iPad kan man angucken im Mercedes Museum

Hallo.
Ich war gestern im Mercedes-Muesum in Stuttgart zu einer Ausstellung. In den Etagen sind "Lounges" aufgebaut. Da kann man iPads gucken. Ist wenig installiert. SLS AMG ist installiert. Wenn man das auf ganzem Bildschirm spielt, sieht schei-++e aus wegen auflösung. Wer in stuttgart gucken will muss nur ins museum und das ist auch gut zu sehen.
Ebene M3 bei Superportlern ist die iPads...