• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] Neu vorgestellt: Das iPad Air

martial

Golden Delicious
Mitglied seit
07.01.14
Beiträge
8
Mal eine andere Frage. Gibt es eine Möglichkeit zu erkennen zu welcher Uhrzeit das ipad genutzt wurde?
 

Senatore

Jerseymac
Mitglied seit
17.11.13
Beiträge
457
Du kannst doch den pIn Code aktivieren. Dann hast Du eine gewisse Kontrolle. Ansonsten Sohnemann mal fragen wann er so spielt und wieviel. Und was.
 

Senatore

Jerseymac
Mitglied seit
17.11.13
Beiträge
457
Oder zeitintensive Spiele deinstallieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

martial

Golden Delicious
Mitglied seit
07.01.14
Beiträge
8
Wie stelle ich den Equalizer von Spotify am ipad air ein? Nutze das Telekom Netz. Soll wohl angeblich nur damit funktionieren. Bekomme aber das Dreieck nicht gezeichnet, weil das Cover am Bildschirm immer verrutscht sobald man den Zeigefinger drauf setzt.
 

User 74856

Gast
Das ging nur in einer alten Version der App. Geht jetzt nicht mehr. Equalizer sind eh doof ;)
 

iPHYS1X

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
21.02.14
Beiträge
380
Wie heißt die App, mit der man schauen kann, ob das iPad Display-Fehler (Gelbstich & Co.) hat?


Gesendet von meinem iPad mit Apfeltalk
 

padrak

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.10.08
Beiträge
1.088
Ist das iPad Air dafür geeignet, Notizen und Texte im Umfang bis zu 1 A4 Seite zu tippen? Quer legen und schreiben. Klares Ja/Nein oder auf jeden Fall selber testen? Man muss jetzt nicht 10 Finger blind schreiben können, aber halbwegs flüssig sollte machbar sein. Es geht in der Hauptsache um Notizen in Vorlesungen.
 

R2D2mitRetina

Transparent von Croncels
Mitglied seit
27.11.13
Beiträge
304
Ist das iPad Air dafür geeignet, Notizen und Texte im Umfang bis zu 1 A4 Seite zu tippen? Quer legen und schreiben. Klares Ja/Nein oder auf jeden Fall selber testen? Man muss jetzt nicht 10 Finger blind schreiben können, aber halbwegs flüssig sollte machbar sein. Es geht in der Hauptsache um Notizen in Vorlesungen.
Ja geht, hatte die selben Zweifel, habe aber zu Not meine Apple iMac Tastatur falls es mal noch schneller gehen soll. Ein klares JA


Gesendet von meinem iPad mit Apfeltalk
 
  • Like
Wertungen: padrak

padrak

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.10.08
Beiträge
1.088
iPad Air ist mittlerweile im Einsatz und meine Verlobte ist sehr zufrieden mit ihrem ersten Gerät von Apple.

Warum gibt es unter den Schnelleinstellungen eigentlichen keinen Schalter für Mobile Daten? So könnte man viel einfacher zwischen WLAN und Mobile Daten wechseln. Immer WLAN aktiv lassen dürfte den Akku unnötig belasten, wenn keines vorhanden ist. Bei aktivem WLAN schaltet iOS Mobile Daten automatisch weg.
 

technikelse

Jakob Lebel
Mitglied seit
28.12.09
Beiträge
4.848
Warum der Schalter nicht vorhanden ist musst du Apple fragen. Offensichtlich teilen sie die Meinung nicht, dass das eingeschaltete WLAN im Mobilfunkbetrieb den Akku nennenswert belastet. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das (Edit) nicht zutrifft. Der Akku des iPad Air hat ausreichend Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: padrak

smoe

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
13.04.09
Beiträge
11.384
Immer WLAN aktiv lassen dürfte den Akku unnötig belasten, wenn keines vorhanden ist.
Das regelt das System ganz gut selber, der Stromverbrauch von WLAN im Standby ist minimal.


Sent from my iPad using Apfeltalk mobile app
 
  • Like
Wertungen: padrak

technikelse

Jakob Lebel
Mitglied seit
28.12.09
Beiträge
4.848
Ähh das meine ich ja auch. Es trifft nicht zu. Ich habe WLAN immer angeschaltet und mein Akku hält ausreichend lange.
 

Senatore

Jerseymac
Mitglied seit
17.11.13
Beiträge
457
Funktioniert bei mir auch gut.
Ich bin mir allerdings unsicher, ob es nicht doch Sinn macht in Bereichen mit vielen fremden WLAN-Netzen wo häufige frustrane Einwählversuche des ipad anfallen, das WLAN auszuschalten.
 

technikelse

Jakob Lebel
Mitglied seit
28.12.09
Beiträge
4.848
Wenn die Netze nicht bekannt sind muss man sie doch manuell auswählen. Dann gibt es auch keine Einwahlversuche.
 

padrak

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.10.08
Beiträge
1.088
Man muss halt nur den Schalter für die Nachfrage bei unbekannten Netzen auf "aus" haben, dann will er sich auch nur mit bekannten Netzen verbinden. So verstehe ich das zumindest. Wobei er dafür eigentlich in irgendeiner Form trotzdem ständig suchen muss.

Ich werde das mit dem daueraktiven WLAN mal testen, ob man den Standby wirklich nicht am Akkuverbrauch merkt. Wenn nicht, sehr gut, ansonsten wird bei Bedarf manuell umgeschaltet.

Danke für euren Input.
 

Newby

Golden Delicious
Mitglied seit
26.06.14
Beiträge
7
Hallo,

ich habe mal eine Frage:
Ich möchte mir ein iPad aus einem Grund kaufen: Ich habe drei kleine Kinder und wir fliegen im Winter nach Australien. Die langen Flüge über müssen die drei beschäftigt werden:) D.h. ich möchte einige Filme auf dem iPad mitnehmen.
Wieviel Speicherplatz braucht man wohl dafür? 32 oder 64 GB?

Danke für Tipps!
 

technikelse

Jakob Lebel
Mitglied seit
28.12.09
Beiträge
4.848
32 GB reichen völlig. Es sei den du willst 10 Staffeln Teletubbies mitnehmen :D
 

LarsAttacks

Erdapfel
Mitglied seit
06.11.13
Beiträge
2
Bei 32 GB können ein dutzend Filme und einige Spiele-Apps sicherlich gespeichert werden. Vielleicht sollte das gegenüber dem 64 GB-Modell gesparte Geld lieber in eine mobile Powerstation investiert werden, damit Du das iPad auch beim Langstreckenflug aufladen kannst, denn Steckdosen gibt es wohl nicht am Sitz, oder?
Mir fiel das so was hier ins Auge: http://store.apple.com/de/product/HC355ZM/A/techlink-recharge-10000-tragbares-usb-ladegerät?fnode=3c
Ich habe so ein Teil nicht, aber ich bin sicher, dass es hier im Forum dazu einige Tipps gibt.

Schöne Grüße

Lars