1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[ SAMMELKLAGE ] Gegen die T-MOBILE, wer macht mit?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von bushaltestelle, 25.07.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bushaltestelle

    bushaltestelle Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    0
    Gegen die T-MOBILE GmbH soll das heißen!!!

    Vorweg:
    Wer mit seinem Iphone-Vertrag glücklich ist braucht nicht weiter lesen, somit werden uns die blöden Kommentare alá "ihr habt den Vertrag unterschrieben und gelesen" etc. ersparrt!

    --------------------------------------------------------------------------------

    So
    , und nun zu den nicht ganz so glücklichen unter uns! Habt Ihr den M Vertrag auch, so wie ich, unterschrieben, weil Euch vom T-Punkt gesagt wurde, dass die Drosselung bis "heute" noch nie stattfand und nur proforma unterschrieben wird?

    Habt Ihr den M Vertrag abgeschlossen, weil Ihr nicht für Sprach- und SMSguthaben zahlen wolltet welches Ihr evtl. sowieso nicht nutzt? Immerhin wird das nicht verbrauchte Guthaben, nicht wieder gutgeschrieben und somit ist es verschenktes Geld.

    Also Zahlen wir 50 Euro im Montat für 300 MB - plus ein paar Gesprächsminuten und ein paar SMS!! Diese 300 MB sind innerhalb von einer Woche aufgebraucht und danach ist das iPhone eigentlich nichts mehr wert, da es unerträglich langsam ist!! Und ich will nicht immer auf der Jagt nach den nächsten HOT-SPOT sein, dafür habe ich das Telefon nicht gekauft!!

    Ich bin mir sicher, dass T-Mobile uns betrügt, denn erstens wird ausdrücklich mit einer UMTS-Flat geworben die wir nicht haben (KEINER von uns) T-Mobile müsste mit einer GPRS-Flat werben, mit den Bonus von 300 MB UMTS!! Ledeglich im Kleingedruckten ist der Hinweis auf die Drosselung!!

    Ohne zu surfen erreichen wir die 300 MB im Monat nur mit der 15-minütigen Abholung unserer Mails. Das darf es nicht sein, oder?
    Das Telefon wurde gerade für diese Möglichkeiten erfunden, auch ist das Telefon dafür konzipiert worden um evtl. mal ein Video-Stream von unterwegs anzuschauen oder mal WebRadio zu hören. Das Telefon ist auch dazu gebaut worden um nicht immer auf diese WAP-Internetseiten zu surfen, sondern sich auch mal die WWW-Internetseiten anzuschauen.

    Es wird ein Produkt beworben, das wir nie erhalten werden!! Daher möchte ich mit Eurer Hilfe gegen dieser Mafia-Methode vorgehen und evtl. so etwas mehr Traffic aushandeln!!

    Die Verbraucherzentrale ist total auf unserer Seite, das hat schon was zu bedeuten!!

    Ich mache es jetzt wie die Franzosen, ich gehe jetzt gegen an!! Warum sollen wir in Deutschland immer alles schlucken und die Bonzen lachen sich ins Fäustchen.

    Die Ausrede, der Traffic würde die Netze überlasten akzeptiere ich nicht, da es nicht soooo viele Iphones gibt und das Netz ist dafür ausgelegt worden!!!
     
  2. MaddinRT

    MaddinRT Jonathan

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    81
    300 MB in einer Woche? Nicht schlecht.
    Und was willst mit dieser Klage dann erreichen? Denkst nich das das alles geprüft wurde bevor die Vertragsgrundlagen an die öffentlichkeit gingen?
    Und warst du dir dessen nicht vorher bewusst? Die AGB's und Bedingungen sind doch vor Vertragsabschluss bekannt...
     
  3. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Dito!
     
  4. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    ich hab das iphone 3g vom ersten tag an und ich bin nicht gerade wenig im internet damit unterwegs mit allem was dazu gehört email,maps,youtube usw...

    ich bin jetzt gerade ma bei 120mb

    frag mich was du machtst ?
     
  5. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Sammelklage? Soll das heissen, du sammelst erst Deinen Mut und klagst dann? Eine andere "Sammelklage" á la class action gibt es in Deutschland nicht ;)
     
  6. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.332
    Hallo,

    du willst eine Sammelklage gegen T-Mobile einreichen? Die Art deiner Argumentation ist doch vollkommener Schwachsinn und ich glaube kaum das die Verbraucherzentrale eine solche "Beweisführung" unterstützt.

    Auf der Webseite von T-Mobile wird explizit auf eine Flatrate hingewiesen und das ist KORREKT. Du kannst auch nach den verbrauchten 300 MB mit GPRS-Geschwindigkeit im Internet surfen OHNE das zusätzliche Kosten entstehen - so etwas nennt man nun einmal Flatrate.

    Zweitens - Wenn du dir, vor Abschluss eines Vertrages nicht das Kleingedruckte durchliest, geschweige denn Tests auf unzähligen Seiten gelesen hättest, dann wüsstest du, dass das Inklusivvolumen sehr schnell aufgebraucht ist. Wieso hast du dich dann trotzdem für den Complete M entschieden?

    Ich stelle mir wirklich die Frage, wieso sich jeder über die Vertragskonditionen beschwert, obwohl sich jeder VOR Abschluss eines Vertrages entsprechende Gedanken machen sollte, ob der Vertrag und die darin enthaltenen Konditionen dem Nutzungsverhalten des Endkunden entsprechen oder weitere Ressourcen benötigt werden.

    Mach dir darüber mal Gedanken und dann sagst du mir, welches noch so kleine Gericht deine Klage annehmen sollte. Spar dir das Geld lieber und führe nach sechs Monaten ein Upgrade deines Vertrages durch.

    SO FAR
     
  7. bushaltestelle

    bushaltestelle Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    0

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. NUR SO ZUR INFO!!!


    @MaddinRT: Es wurden schon viele Sachen für rechtssicher, seitens Unternehmen gesehen, und trotzdem haben die dann gegen das Volk verloren!! Warum sonst hat die Verbraucherzentrale die T-Mobile GmbH im Visier?
     
  8. ahuebenett

    ahuebenett Morgenduft

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    171
    @bushaltestelle

    Was hält dich davon ab, den Complete XL Tarif zu wählen? Dann sind alle deine Probleme gelöst...
     
  9. ahuebenett

    ahuebenett Morgenduft

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    171
    Wer ist denn "das Volk"?
     
  10. MaddinRT

    MaddinRT Jonathan

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    81
    Das Volk sind die unzufriedenen Complete M User? Wie gesagt, T-Mobile macht doch nichts, was sie nicht vorher schon öffentlich darstellen in AGB's etc, oder?
     
  11. bushaltestelle

    bushaltestelle Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    0

    Für Gesprächsminuten und SMS zu zahlen die ich nie nutzen werde!! Diese werden mir ja nicht gut geschrieben, somit Zahle ich für eine Leistung die ich nicht nutze.
     
  12. lucidos

    lucidos Fuji

    Dabei seit:
    30.08.06
    Beiträge:
    37
    Mir scheint du hast noch nie einen derartigen Vertrag abgeschlossen?
     
  13. MaddinRT

    MaddinRT Jonathan

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    81
    Kann da T-Mobile was dafür?
    In meinem jugendlichen Leichtsinn behaupte ich mal, jeder kann nen passenden Vertrag finden.
    McDonalds zeigt doch auf Bildern auch Burger die viel toller aussehen, als der den du nachher in der Filliale bekommst. Trotzdem isst jeder den Burger, und meckert nich rum dass drei Sesamkörner weniger drauf waren.
     
  14. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Oh ne und für was willst du T-Mobile verklagen? Das sie für dich nicht den perfekten Tarif haben?

    Sorry aber dein vorhaben ist genau so lächerlich wie dein Nickname.
     
  15. MaddinRT

    MaddinRT Jonathan

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    81
    Angreifen müssen wir hier niemanden, aber sind wir nich aller der Meinung, dass das mit der Sammelklage nich fruchten wird?
     
  16. ahuebenett

    ahuebenett Morgenduft

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    171
    Ja und? Was kann T-Mobile für dein Nutzungsverhalten? Und wenn dir die Spielregeln nicht gefallen, solltest du (hast du ja auch schon selbst erkannt) den Vertrag nicht unterschreiben und T-Mobile "zur Hölle" fahren lassen. Also wo ist das Problem?
     
  17. MaddinRT

    MaddinRT Jonathan

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    81
    @bushaltestelle: Kurze DIagnose: Hast du dein iPhone 3G schon? Bzw bist du auch noch am warten?
     
  18. Flo3k

    Flo3k Jamba

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    58
    :innocent:
     
  19. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    ?
    Was will man damit ausdrücken? bzw du mit deinem Zitat?
     
  20. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    @ bushaltestelle: in österreich würde man dich wohl ein (juristisches) nackerpatzerl nennen. aber, die einzelklage (sammelklagen gibt es keine) wird ein geschäftstüchtiger anwalt - ungeachtet der nicht gegebenen erfolgschancen - sicher für dich einbringen. du solltest aber heute schon das geld, dass du dir mit dem abschluss eines complete-m-vertrages sparen wolltest, zur seite legen (und ein wenig mehr), denn anwalts- und prozesskosten werden noch länger schwer auf deiner börse lasten ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen