1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Remote 1.1 für iPhone & iPod touch lernt Genius-Funktion

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von chris-mit-x, 17.09.08.

  1. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.332
    [preview]Apple veröffentlichte in der Nacht auf Mittwoch eine neue Version der Remote-Applikation, einem Tool zur Fernsteuerung seiner iTunes-Mediathek über das iPhone oder den iPod touch via WLAN. Durch die Aktualisierung auf Version 1.1 ist das Tool in der Lage, Genius-Playlisten zu erkennen und zu bearbeiten.[/preview]

    Die Aktualisierung kann direkt in iTunes heruntergeladen werden. Alternativ kann sich jeder iPhone- oder iPod touch-Nutzer das relativ kleine Update über die bereits installierte AppStore-Applikation herunterladen und auf dem Gerät installieren.
     

    Anhänge:

  2. mr400watt

    mr400watt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    143
    apple scheint echt was an der genius funktion zu finden...
    ist wohl eine neue art der marktanalyse

    greez - mr400watt
     
  3. djthoka

    djthoka Jamba

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    55
    apple legt sich mit seinen software updates aber mächtig ins zeug zur zeit
     
  4. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    jeden tag ein update
     
  5. orky

    orky Querina

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    185
    I want the news, not the weather.
     
  6. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ich finde Genious genial!
    Einziger Haken der App (noch) iTunes muss bereits gestartet sein. Das ist nervig!
     
  7. fabdn

    fabdn Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    8
    Hallo :) Bin neuer iTouch besitzer. Verstehe ich das richtig, dass kabelloses synchronisieren nicht möglich ist? schon garnicht ohne eingeschalteten pc? wozu dann dieser wlan schnickschnack? tzztztt
     
  8. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    Warum?

    Ich habe die wichtigsten 10 Programme ohnehin ständig offen und iTunes ist da auch mit dabei ...;)


    mfg.
     
  9. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    es fehlt noch eine Device die keine Genius-Funktion hat ^^ <- Apple TV, aber da kommts auch noch.

    @ Skepsis: stimm ich Dir zu, dazu noch das Kaufverhalten aus dem iTunes Online Store, die Industrie schleckt sich die Finger nach diesen Daten :)

    Was ich bei Genius nicht verstehe ist, das man sich einloggen muss, obwohls anonym ist? Ein Widerspruch in sich? Ein Teufelskreis?
     
  10. chinoCHINOchino

    chinoCHINOchino Alkmene

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    33
    Ich verfluche die Apple-Programmierer immer noch dafür, dass man zwar seine Mediathek auf dem Mac steuern kann, nicht aber die auf dem iPhone bzw. iPod Touch gespeicherte Musik direkt via Airtunes auf die Boxen bringen kann! Das wäre ein Traum wenn das ginge...

    Aber was noch nicht ist kann ja noch werden...
     
  11. shifuzzy

    shifuzzy Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.07.04
    Beiträge:
    9
    Ein unbekannter Fehler...

    ist aufgetreten. Bitte überprüfen Sie Ihre Mediathek und versuchen es erneut.

    Diese Fehlermeldung erhalte ich wenn ich versuche einen Titel mit der aktuellen Remote Version anzuwählen. Ist glaube ich seit iTunes 8. Hat das noch jemand?
     
  12. Mulder1919

    Mulder1919 Gast

    naja, damitst ins internet gehn kannst, börsenstände abrufen kannst, wetter, youtube schauen kannst, e-mails checken kannst

    man man kein Device (von apple) über wlan syncen. das iphone synct über bluetooth
     
  13. pethanse

    pethanse Erdapfel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3
    Verhalten wie eine Drückerkolone

    @ Skepsis: stimm ich Dir zu, dazu noch das Kaufverhalten aus dem iTunes Online Store, die Industrie schleckt sich die Finger nach diesen Daten :)

    Was ich bei Genius nicht verstehe ist, das man sich einloggen muss, obwohls anonym ist? Ein Widerspruch in sich? Ein Teufelskreis?[/QUOTE]


    Apples verhält sich wie eine Drückerkolonne die mir Zeitschriftenabos an der Haustür verkaufen will.
     
  14. Mulder1919

    Mulder1919 Gast

    man muss sich ja auch für die gratis lieder einloggen...
     
  15. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    ...und für CD-Cover...

    *J*
     
  16. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Weil der Accout genutzt wird die Daten zu Apple zu übertragen, wenn auch anonymisiert. Es ist eben der Übertragungsweg.
     
  17. chinoCHINOchino

    chinoCHINOchino Alkmene

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    33
    Alter Falter! Ein bisschen Mühe kann man sich doch selbst bei kurzen Kommentaren mal geben, oder? Bin ja sonst kein Rechtschreib- und Grammatik-Fetischist, aber bei solchen Texten wird mir immer ganz anders...
     
  18. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Die Rechtschreibung wurde schon angemerkt. Und inhaltlich ist es auch ganz großer Senf.
     
  19. Decomposition

    Decomposition Antonowka

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    363
    Bei mir funktioniert Genius absolut nicht. Höre wohl zu ausgefallene Musik.
     
  20. simso

    simso Starking

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    216
    Sehe das Problem auch bei mir ;) Wer breitgefächerte oder unbekannte Musik hört, hat wohl wenig von der Geniusfunktion. Aber das ist glaube ich auch nicht die Zielgruppe.

    Fand's auch etwas komisch, das Genius einen Account braucht, aber die Seitenleiste bietet zum Beispiel auch Songs zum sofortigen Download an.. vertraue Apple da aber eigentlich schon, wenn sie anonymisierte Daten sammeln (bzw. bin einfach naiv ;)).

    edit: Was ich noch zu Remote sagen wollte: Finde das kleine Programm ziemlich genial. Wenn ich Fullscreen Programme nutze oder keinen Platz auf dem Bildschirm für iTunes haben (möchte), steht das iPhone im Dock neben mir und ich wähle von dort meine Lieder :D
     

Diese Seite empfehlen