1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reinigungstipps für einen iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von matty-nyc, 25.01.06.

  1. matty-nyc

    matty-nyc Gast

    Hallo,
    hört sich vielleicht blöde an, aber ich suche ein paar Tipps um meinen iMac G5 zu reinigen.
    Es geht mir vor allem da rum möglichst keine Kratzer im Display oder an der Front des iMac zu verursachen.
    Leider sind bei mir schon ein paar unschöne Kratzspuren zu sehen. :(
    Und ich will ja das mein gutes Stück noch lange gut aussieht.
    Zum Schutz vor Staub zeihe ich ihm schon jeden Abend ein Optex Überzieher von Radtech über das Display, habe ich bei Arktis.de erstanden.
    Zur Info hier der Link: http://www.arktis.de/shopware.dll/cSHOW,detail/cVIEW,20099/
    Ich habe bis jetzt immer normalen Glasreiniger und ein Microfasertuch benutzt.
    Was benutzt ihr? Sind spezielle aber teure Display Reiniger sinnvoll?
    Ich bin über jeden Tipp dankbar.
     
  2. matty-nyc

    matty-nyc Gast

    Auch gut, aber nur wenn der Strahl dosierbar ist sinnvoll. Oder?
     
  3. Der Feuerwehrmann zur entsprechenden Feindosierung wird mitgeliefert.
     
  4. matty-nyc

    matty-nyc Gast

    Das hört sich echt gut an.:-D
    Nutzt du den Service auch?
     
  5. bizz

    bizz Gast

    hmmm ein selbstportrait von dir ?

    Probiers doch mal mit nem nicht fusselnden Mikrofasertuch und wenig Wasser...

    Spezielle Displayreiniger bringen meiner Meinung nach nix ,.. .
     
  6. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Ferkel!

    Ne, mit Glasreiniger (nicht direkt ansprühen, sonst läuft die Suppe noch irgendwohin, wo sie nicht hin soll) und einem Mikrofasertuch bist Du sicherlich gut bedient,
    die Tastatur, so es denn eine weisse ist,, kann man auch damit säubern und mit Druckluftspray abpusten
    Teure Monitorreiniger lohnen imho nicht, bringen auch nicht mehr Glanz (zumindest bei denen, die ich mal probiert habe, da ist sicherlich das gleiche Zeug drin wie im Glasreiniger)
    Glasreiniger würde ich auch nicht unbedingt jedes Mal verwenden, ein ganz leicht feuchtes Mikrofasertuch macht doch auch ordentlich sauber, ohne Chemie.

    Und für ganz hartnäckige Verschmutzungen dann den hier:
    155 Grad Dampf und 180 Bar Druck sollten reichen :D
     

    Anhänge:

  7. floxo

    floxo Gast

    ja ok wenn ihr mehr wollt önnt ihr mehr bekommen
     
  8. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Ich reinige meinen Mac eigentlich nur mit einem Mikrofasertuch. Das entfernt Staub, Fingerabdrücke etc... Kurz gesagt: einfach Alles!
     
  9. floxo

    floxo Gast

    spass
     
  10. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Gibt es eigentlich irgendwelche Tipps für das Reinigen eines weißen iMacs. Also, wie kann man am besten einen schon etwas angegilbten iMac wieder weiß strahlend machen?
     
  11. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...ich mach meinen iMac G5 immer mit einem Brillenputztuch sauber.
    Diese kleinen feuchten Dinger die fast wie Erfrischungstücher aussehen.
    Da ist das Reinigungsmittel genau richtig dosiert und nix kann in den Mac laufen.
    Kosten tun´ die Dinger auch wenig (bekommt man
    manchmal auf´m 1,- € Ramschregal.
     
  12. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Auch wenn der Thread schon etwas älter ist, greife ich ihn nochmal auf:

    Wie reinigt ihr euren iMac? Ich hatte gerade eine leichte Panikattacke, als ich mein Display vom 24" iMac mit einem Microfasertuch abgewischt habe und er danach total schmierig war!

    Ich bin dann mit einem ganz leicht angefeuchteten weichem Tempotuch drüber gegangen – schon besser, das nimmt den Staub besser auf!

    Zuerst reinige ich das Display, dann fahre ich über die Gehäuseoberseite, reinige die Rückseite, den Standfuss und die Kanten hinten!

    Die Tastatur und die Maus reinige ich noch zusätzlich! Nicht zu vergessen den Schreibtisch!

    Danach geht es mir irgendwie besser!

    Ich schaue mich trotzdem mal nach einem Spezialtuch um, der iMac soll immer TOP aussehen!
     
  13. Libertine

    Libertine Gast

    hey übrigens, schon gehört? es gibt auch Satzzeichen, die nicht so "!" aussehen und mit denen man einen Satz beenden kann....
     
  14. AB-1987

    AB-1987 Gast

    danke für die info!

    wo finde ich diese tasten!
     
  15. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Jetzt ist auch noch seine Shift im Eimer.
     
  16. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Es gibt doch sogar Display- und Kuststoff Reiniger in Einschlägigen Fachhandel.
    Allerdings habe ich immer etwas den Eindruck, das der Displaäreiniger auch nur Glasklar oder soetwas ist ...

    cosmic
     
  17. sebbi_deluxe

    sebbi_deluxe Empire

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    85
    Glasreiniger würde ich persönlich nicht auf Flachbildschirmen verwenden. Glasreiniger ist eigentlich ziemlich aggressiv. Kommt bei mir immer zum Zug wenn kein anderes Putzmittel den Dreck rauskriegt (vergammelter Kühlschrank... ). Meine Empfehlung: Microfasertuch.
     
  18. Holle

    Holle Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.05
    Beiträge:
    143
    hi.
    wie siehts eigentlich mit staub "im inneren" aus?

    ich meine der rechner ist ja sehr kompakt gebaut und auf nem schreibtisch sammelt sich ja auch n bißchen staub an, der dann schön unten eingesaugt wird, oder ist das jetzt paranoia von mir?

    ein normaler pc staubt zwar auch ein, macht dem da aber "einigermaßen" wenig aus, durch die teils nicht gerade kompakte bauweise.

    hat da jemand erfahrungswerte?
     
  19. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    wie bekommt man den Kratzer auf einen iMac o_O

    also ich nehme ein Microfasertuch zum Staubwischen
    für kleinere Flecken feuchte ich dieses Tuch etwas an
     

Diese Seite empfehlen