1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Razer bringt Gamer-Maus für Macs

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 30.04.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Der bekannte Hersteller von qualitativ hochwertigen Mäusen Razer hat angekündigt, eine speziell für Mac-Gamer angepasste Maus auf den Markt zu bringen.

    Die 'Lunar White Razer DeathAdder für Mac' besticht mit einem 1800 dpi Razer 3G Infrarot-Sensor, der exakte Bewegungen ermöglicht. Sie verfügt außerdem über 1000 Hz Ultrapolling™ / 1 ms Response und eine Abtastgeschwindigkeit von bis zu 120 IPS. Diese Eigenschaften sorgen bei First-Person-Shootern für Genauigkeit und Präzision, etwa bei Mac OS X Spielen wie Unreal Tournament, Halo oder Quake III Arena. Die Maus soll ab Mai erhältlich sein und rund 50 Euro kosten.

    Die technischen Daten im Überblick:
    • 1800 dpi Razer Precision™ 3G Infrarot-Sensor
    • Ergonomisches Rechtshänder-Design
    • 1000 Hz Ultrapolling™ / 1 ms Response
    • Fünf unabhängig programmierbare Hyperresponse™-Tasten
    • Always-On™ Modus
    • 16-bit Ultra-Wide Data Path
    • 6400 Frames pro Sekunde (5,8 Megapixel pro Sekunde)
    • Bis zu 120 IPS und 15G Beschleunigung
    • Lautlose Ultraslick™ Teflonfüßchen
    • Größe: 128 x 70 x 42,5 mm

    via Pressemeldung
     

    Anhänge:

    • razer.png
      razer.png
      Dateigröße:
      29,6 KB
      Aufrufe:
      475
  2. MeistaEDA2002

    MeistaEDA2002 Elstar

    Dabei seit:
    09.09.05
    Beiträge:
    73
    so langsam wird der Mac-markt wirklich Spieleorientierter...Vll gibt es ja bald wie für Playstation,Xbox,Nintendo,PC auch eine selbstverständliche Mac-Version eines jeden Spiels.

    Mich würde es freuen!
     
  3. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Was genau ist daran jetzt Mac-spezifisch?
     
  4. Eventide

    Eventide Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    265
    Der Treiber. Bisher gab es nur einen Treiber für das Pro-Modell. Und der war auch nicht der Weisheit letzte Schluss.
    Ich werde mir das Ding mal zulegen und hoffe, dass es sich nun endlich um einen brauchbaren Treiber handelt, bei dem man auch die Beschleunigung so einstellen kann, wie man will.
     
  5. Juni884

    Juni884 Gast

    Tjoah Schade Razer, letztens brauchte ich eine neue Maus und da habe ich mir lieber die MX518 geholt
     
  6. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Mist hey, da haben sie ja wirklich voll Pech gehabt -.- Hoffetnlich übersteht das Unternehmen das :p

    Ich bin mit meiner Mighty Mouse immernoch zufrieden, einmal im Monat den Trackball reinigen nehme ich in Kauf ;) Aber zum Gamen ist die natürlich nichts, da hat die Razer bestimmt gute Chancen in dem Segment!
     
  7. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Da sieht die Razer Pro Click aber besser aus :D...
     
  8. Lordi

    Lordi Macoun

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    123
    ab mai gibts die hardware muss nur noch der nicht abreisende strom an software kommen :-D
     
  9. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Das Bild sieht aber nicht sehr "Lunar white" aus...

    Schön zu hören, dass der Mac langsam auch im Gaming-Sektor Fuß fassen kann... wenn das so weitergeht und andere Softwarehersteller für konstruktive Tätigkeiten nachziehen, fliegt meine BootCamp-Partition endlich in den Äther.
     
  10. Juni884

    Juni884 Gast

    :p
     
  11. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Treiber bitte auch für andere Razer-Modelle

    Hauptsache Razer wird verbesserte Treiber auch für andere Razer Modelle herausbringen. Ob ich bereit bin für eine Razer Maus mit speziellem MAC -Treiber 50 € zu bezahlen wird sich noch herausstellen. Ich werde auf Testberichte warten.

    Zwei Modelle von Razer kann ich schon mein Eigen nennen, doch dafür gibt es gar keine Treiber für MAC OS X. Finde ich auch schade, dass Razer da relativ konservativ agiert. Immerhin hat Razer, nach einer Anfrage meinerseits verkünden lassen, dass das Developer-Team daran arbeitet. Man wird sehen was die Zukunft bringt.

    Lobenswert dass Razer ein wenig auf andere System schaut …

    PS: Die abgebildete Maus sieht aus wie meine (Razer DeathAdder)
     
  12. mb500

    mb500 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    308
    Ich kann Spiele auf dem Mac immer noch nicht ernstnehmen. Auf XP oder Vista hat man a) aktuelle Spiele und b) sind die besser supportet und haben mehr Mods und Fanpatches. Und auf Konsolen hat man wiederum keine Probleme mit der Rechnerkonfiguration und hat einige Exklusivtitel.
     
  13. crusher

    crusher Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    430
    Razer gehört doch mittlerweile zu M$, oder?
     
  14. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Ich glaube schon. Ich glaube nicht nur "mittlerweile" sondern gehörte schon immer dazu. Außerdem kann doch ein Unternehmen auch eigenständig entscheiden, was es macht. Obwohl .. . .ist ja Microsoft o_O
     
  15. naturalbornedge

    naturalbornedge Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    530
    Woher kommt das "white" im Namen?
     
  16. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
  17. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Sie haben zusammen eine Maus entwickelt, mehr nicht
     
  18. dikay

    dikay Cripps Pink

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    149
    also diese ganzen trade marks mit ultra und hyper klingen ja nicht gerade seriös. ob das ein macianer bei der wahl seiner maus positiv sieht?

    eine mac-edition sollte imho mindestens ein mousewheel haben, da dieses im finder etc. kaum wegzudenken ist - ich denke dabei an seitwärts-scrollen.
    zudem muss das kabel eindeutig kürzer sein..
     
  19. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    find ich schwach, das is ne neue maus un die hat trotzdem nur 1800dpi. das mac spieleorientierter wird...ich weissnicht ob mich das freut...dafür gits doch pc's oder ?
     
  20. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    lol

    Eine Maus für Mac... :D
    Das ist doch Bauernfang, jede Logitech funktioniert besser, die musst du nicht mal
    installieren und hast alle Funktionen.
     

Diese Seite empfehlen