1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Programm für Zeiterfassung

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von atomfried, 19.10.07.

  1. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    hallo,
    ich hatte hier letztens einen link zu einer Software gesehen, aber leider kann ich ihn nicht mehr finden. ich suche ein programm zum erfassen von arbeitszeiten. ich muss meine arbeitsstunden eintragen können und eine tätigkeitbeschreibung. schön wären so "features" wie z.b. automtische mittagspause usw. und eine statistikfunktion wäre auch nicht schklecht.
    kennt jemand so ein programm?
    im prinzip wie www.bemite.de nur etwas umfangreicher und halt "offline"
    danke!
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das fände ich auch sehr praktisch, ja. Gibt's sowas?
     
  3. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Würde mich auch interessieren ob es sowas gibt.
    Ansonsten könnte ich meine eingerosteten Programmierkenntnisse wieder mal auspacken und selber was basteln.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Schaut euch mal TimeLog an. Sieht aus wie iTunes und arbeitet direkt mit iCal, Adressbuch und Co. zusammen. Ich nutze das selbst und bin recht zufrieden.

    http://www.mediaatelier.com/TimeLog/


    KayHH
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das sieht sehr schick aus, Danke. Wird definitiv mal angetestet.


    Der Timeslot Tracker sieht zwar einerseits aus, als könne er einiges, aber andererseits auch ein wenig konfus, finde ich.
     
  7. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
  8. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Der Project Calculator sieht auch schön aufgeräumt aus, und Freeware ist natürlich sehr gut. Darf ich fragen, wofür genau, du den benutzt, proteus? Also um welche Arbeit zeitlich zu erfassen/wie komplex deine zeitlichen Strukturen sind?
     
  9. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich habe in der Regel mehrere Projekte und innerhalb dieser Projekte verschiedene Kunden, die von mehreren Mitarbeitern betreut werden.
    Ich lege mir für jedes Projekt einen Ordner mit diversen Unterordnern an und kann wöchentlich oder monatlich die geleisteten Zeit erfassen. Und ich kann zurordnen, welcher Stundensatz dafür anfällt, nicht alles kostet Geld:)
    Die Projekte laufen zwischen einer Woche und einem Jahr, bis jetzt bin ich mit den beiden obengenannten Programmen bestens hingekommen, auch komplexe Abläufe lassen sich per d&d erfassen, ich kann sogar mit Merlin verknüpfen.
     
  10. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Danke für die ausführliche Schilderung, das Programm dürfte mehr als ausreichend sein für mich. :)
     
  11. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    You´re welcome , viel Spaß damit
     
  12. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ist der wirklich freeware? da steht irgendwas von 14.90 $.
    lohnt sich der kauf?
     
  13. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich habe OfficeTime im Einsatz. Wobei es mir optisch nicht mehr so gefällt.
     
  14. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    @atomfried:
    es ist "Eigentlich§ shareware, aber die (Zumindest für mich) wichtigen Funktionen hat man auch in der kostenlosen Version. Lohnen tut es sich auf jeden Fall.
     
  15. hover

    hover Auralia

    Dabei seit:
    20.12.05
    Beiträge:
    199
    also ich verwende dieses Programm:
    timeedition
    und bin sehr zufrieden. Kostet zwar, aber ist sehr einfach und ich kann es auf einem usb stick mitnehmen und sogar plattformübergreifend verwenden.
     
  16. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Auf der Arbeit setzen wir PHProjekt ein.
     
  17. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    sieht gut aus, aber ich bräuchte eines das auch offline läuft.
     
  18. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    bei mir stand nach der installation das die version nur 30 tage ohne key läuft. hast du eine ältere version? oder gibt es noch anderen download link?
     
  19. zyklo

    zyklo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    235
    Du könntest dir Timeous (Freeware) anschauen.

    PS: Project Calculator war mal Freeware. Leider hab ich die .app nicht mehr :/
     
  20. Zeiterfassung für einzelne Kunden

    Hallo,
    danke für die Info. Merlin schaue ich mir an. Kann ich dort relativ einfach die Zeiten zu meinen Kunden erfassen ?
    - ich arbeite für den Kunden an einem Job und definiere die Aufgabe. Ich möchte nun diese Zeit dem Kunden zuordnen, um diese später abzurechnen.
    - Kann ich dort auch Aufgaben, die ich nicht gleich erledigen kann in einer Liste ablegen, um diese später zu erledigen oder um diese meinem Kollegen vorzulegen ?

    LG

    Sabine
     

Diese Seite empfehlen