Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Probleme mit iPad 2

neo42

Jonathan
Mitglied seit
02.12.10
Beiträge
81
Ich denke die derzeitigen Probleme des iPad2 sind ja bekannt. Also Flecken am Bildschirm und ein teilweises Durchscheinen der Hintergrundbeleuchtung.

Ich habe im Internet etwas gegoogelt und bin noch nicht auf keinen neueren Bericht gestoßen.
Beim iPhone 4 war es ja sehr ähnlich nur sind diese Sachen ja wieder verschwunden. Ich würde gerne wissen ob sich jetzt nach 2 Woche schon was getan hat. Hat da jemand neuere Informationen?

(ach ja, mir ist klar dass das iPad erst heute auf den deutschen Markt kommt. ;) )
 

Brennerchen

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
19.01.10
Beiträge
254
Dann fangen wir hier doch gleich mal an.
Habe mein iPad gerade ausgepackt und bemerkt, dass sich an der Vorderseite an der Uterkante zwischen Glas und Rahmen irgendetwas vom Lautsprecher, der sich genau dahinter befindet, durchschimmert. Ist das bei euch auch so?
 

yuub

Golden Delicious
Mitglied seit
28.08.10
Beiträge
7
Hab meins auch seit 17 Uhr und bisher keine Probleme oder Fehler bemerkt.
 

moema

Holländischer Prinz
Mitglied seit
23.11.07
Beiträge
1.859
Ich kann das Durchscheinen der Hintergrundbeleuchtung bestätigen, was aber im normalen Betrieb absolut nicht auffällt.
 

ivinc

Pferdeapfel
Mitglied seit
30.07.08
Beiträge
79
habe mein iPad 2 32GB schwarz seit 3h in Betrieb und habe auch rechts und links am rahmen bei weißem hintergrund gelbliches und bei schwarzem hintergrund weißes/helles Schimmern.

Hoffe das geht weg... :((
 

dentist78

Granny Smith
Mitglied seit
30.10.09
Beiträge
17
Also das "screenbleeding" kann ich bestätigen sieht man bei mir an mehreren Stellen wenn der Screen schwarz ist und die Umgebung dunkel ansonsten aber nicht! Fand ich anfangs noch echt doof, stört mich erstaunlicherweise aber inzwischen absolut garnicht mehr, was mich sehr wundert weil ich sonst bei so Sachen recht pingelig bin :)
Vielleicht wird's mit der Zeit ja auch weniger wie einst bei den IP4s !?

Ansonsten keine besonderen Vorkommnisse/Probleme bin äusserst zufrieden und überaus geflasht von dem Schätzchen ......
Smartcover is auch echt sehr Klasse und funktioniert imho einwandfrei
 

magga

Neuer Berner Rosenapfel
Mitglied seit
27.08.10
Beiträge
1.971
Wird wohl am Kleber liegen der noch nicht ausgehärtet ist.
 

philthyphil

James Grieve
Mitglied seit
28.08.07
Beiträge
136
Hello,

+ den Gelbstich am rechten Displayrand kann ich auch bestätigen
+ es hat schon während der ersten Inbetriebnahme komische Displayausfälle gehabt
+ das Knockout-kriterium ist jedoch, dass sobald man den Ein/Aus/Standby Button drückt, das iPad entweder einfriert oder der Bildschirm schwarz wird und man es nur noch reseten kann :eek:

Kann das letzte Phänomen noch jemand bestätigen?
 

maxnews

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
13.11.10
Beiträge
1.055
Heute ist iOs 4.3.1 veröffentlicht worden, vielleicht finden sich da ein paar Bugfixes...
 

petvas

Prinzenapfel
Mitglied seit
18.06.06
Beiträge
544
Ich habe kein Gelbstich aber ein bisschen "Screen bleeding". Es stört nicht und man kann es problemlos ignorieren. Das Screen Bleeding sehe ich oben und unten rechts.
Was man aber nicht sagt ist dass das neue iPad ein sehr hellen Bildschirm hat, viel heller im Vergleich zum iPad 1. Wenn der Bildschirm nicht so hell wäre, dann würde niemand das Problem merken.
 

awk

Clairgeau
Mitglied seit
03.07.08
Beiträge
3.687
Wird wohl am Kleber liegen der noch nicht ausgehärtet ist.
Dieses "screenbleeding"? Bist du dir sicher? Das zweite Problem, von dem ich gelesen habe, betrifft Kleber: dieser ist angeblich teilweise am Display zu finden ("gelbe Wolken"). Ein Problem, das sich beim iPhone 4 angeblich von selbst gelöst hat.

Hier habe ich einen Thread mit Bild vom "screenbleeding" gefunden. Mich würde interessieren welcher Anteil der iPads davon betroffen ist.
 

Verlon

Seestermüher Zitronenapfel
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
6.163
Also screenbleeding hatte ich auch beim iPad 1. Bei meinem ersten sogar relativ stark, beim zweiten nur noch schwach. Fiel jedoch nur extrem selten auf. Weiss nicht ob es beim iPad 2 wirklich schlimmer ist oder einfach nur mehr drüber berichtet wird.
 

Toretto85

Macoun
Mitglied seit
19.10.09
Beiträge
123
Kann man ein iPad eigentlich im Apple Store umtauschen, wenn einen das Screenbleeding oder die gelben Felcken stören? Falls nicht würde ich es doch online bestellen um über das Fernabsatzgesetz abgesichert zu sein.
 

Lysander

Querina
Mitglied seit
12.03.11
Beiträge
181
Gelbstich hat meins nicht, Screenbleeding bin ich mir etwas unsicher. An den Seiten schimmert es bei absoluter Dunkelheit des Zimmers, hellster Helligkeitsstufe und schwarzem .jpg minimalst. also auf keinen Fall irgendwelche Flecken die sich ins Display ausbreiten würden oder ähnliches, fällt in keiner App auf und auch beim Video schauen bemerke ich da an den Rändern absolut nichts
 

magga

Neuer Berner Rosenapfel
Mitglied seit
27.08.10
Beiträge
1.971
Dieses "screenbleeding"? Bist du dir sicher? Das zweite Problem, von dem ich gelesen habe, betrifft Kleber: dieser ist angeblich teilweise am Display zu finden ("gelbe Wolken"). Ein Problem, das sich beim iPhone 4 angeblich von selbst gelöst hat.
Nein. Die gelben Flecken meine Ich! Damals beim 4er hatte sich nämlich auch herausgestellt das die gelblichen Flecken davon kommen, dass der Kleber noch nicht ausgehärtet war! ;)
Das Screenbleding. Meint ihr damit, dass die Hintergrundbeleuchtung durchschimmert?
Habe das Bild deines Links unten nochmal eingebunden. ;)
 

J_M

Cripps Pink
Mitglied seit
07.03.11
Beiträge
155
Hallo,

Wie finde ich denn heraus, ob mein iPad auch diese Probleme hat? Einfach ein schwarzes Bild öffnen und dann sieht man das screenbleeding?
 

breze28

Kaiser Alexander
Mitglied seit
25.12.09
Beiträge
3.939
Meins wird am Montag von UPS abgeholt. Kratzer von Anfang an + eine Stelle an der die Beleuchtung sehr stark durchschimmert. :(
 

petvas

Prinzenapfel
Mitglied seit
18.06.06
Beiträge
544
Hallo,

Wie finde ich denn heraus, ob mein iPad auch diese Probleme hat? Einfach ein schwarzes Bild öffnen und dann sieht man das screenbleeding?
Ja, aber in einem dinklen Raum. Helligkeit sollte bei 50% minimum sein. Meins hat das Problem sehr minimal, insofern würde ich sagen dass es fast perfekt ist.