Problem mit der Garantie

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hackintosh, 15.02.10.

  1. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Du weißt schon, dass das verboten ist, oder? Zumindest ohne das Wissen der beteiligten Person. Siehe LINK.

    74er
     
  2. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Genau wie Apple bei jedem Anruf darauf hinweist, tue ich das selbstverständlicher Weise auch.

    Gruß
     
  3. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Eine Antwort habe ich heute noch immer nicht erhalten.
    Ich bin mal gespannt, ob er sich morgen meldet.

    Sonst werde ich noch ein Mal anrufen.

    Ich halte euch auf dem Laufenden.
     
  4. Die Banane

    Die Banane Blutapfel

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.571
    der einfach hinweis genügt nicht. dein gesprächspartner muss AUSDRÜCKLICH zustimmen.
     
  5. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Lass ihn doch einfach, er findet hier auch wieder eine passende Antwort. Ich halt mich da jetzt raus, das wird mir alles zu suspekt.

    74er
     
  6. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Was soll das denn jetzt heißen?
    Es ist mir schon bewusst, dass er zustimmen muss.
    Selbstverständlicher Weise war Frau E. und Herr K. damit einverstanden.

    @74er: Wenn dir etwas nicht passt, dann poste doch gar nicht mehr!

    Ich habe hier nun das Problem und erhalte PN's was Apple alles dazu sagt, also möchte ich die User doch auf dem Laufenden halten.

    Gruß
     
  7. Spot710

    Spot710 Empire

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    85
    Lass sie reden...

    Einigen Menschen ist nicht mehr zu helfen.

    Würde mich freuen wenn das kappt und du die Tastatur ersetzt bekommst.

    Drück dir die Daumen.


    Gruß,


    Rene
     
  8. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Am Freitag Abend um 17:47 erreichte mich eine Mail, in der ich zu lesen bekam, dass Herr G. hofft, dass er eine Lösung meines Problems findet.

    Ich hoffe morgen geht es positiv weiter.

    Liebe Grüße
     
  9. mamabaer

    mamabaer Erdapfel

    Dabei seit:
    21.02.10
    Beiträge:
    4
    Also mal ganz erlich... Kommt sowas oft vor? Ich meine die ganze Sache auf die Garantie bezogen? Wieso haben die so ein Problem damit? Man kauft sich sowas und kriegt nichtmal anständigen Support oO
     
  10. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Ja, leider. Und das nicht nur bei Apple, sondern bei sehr vielen Herstellern.

    Durch Abwanderung in Billiglohnländer wurden eben Verbesserung bei den Gewinnen erzielt. So langsam gehen aber die Ideen aus, wie man diese VERBESSERUNG der Gewinne beibehalten kann. Und da muss eben der Kunde daran glauben. Leider...
     
  11. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Heute erhielt ich einen Rückruf, dass meine Garantie genehmigt wurde.
    Werde mich jetzt an den AASP wenden und euch dann mitteilen wie es verlaufen ist.

    Liebe Grüße
    hackintosh
     
  12. smoe

    smoe Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    11.368
    naja irgendwo muss man die firmen auch verstehen. es gibt so viele fälle wo leute ihr geräte selber durch grobe fahrlässigkeit beschädigt haben, und dann auf garantie ein neues haben möchten. und das ist halt auch nicht okay weil wir ehrlichen kunden zahlen das dann mit...

    bestes beispiel war zb früher die sache mit ipod-kopfhörerern. Damals hat man wenn seine Kopfhörer kaputt gegangen sind einfach bei apple angerufen und die haben einem ein neues paar geschickt. das war super service. leider haben dann zu viele leute das ganze als einfache möglichkeit gesehen kostenlos an ein zweites paar kopfhörer zu kommen. und seit dem muss man die kopfhörer meistens einschicken um ein neues paar zu bekommen...

    @hackintosh: das ist nicht auf dich bezogen, nur allgemein.
    EDIT: freut mich für dich, ist in dem fall ja auch vollkommen okay so.
     
  13. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Genau so ist es richtig. defekte Kopfhörer einschicken, neue erhalten. Hätte ich von Anfang an so gehandelt.
     
  14. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Ich wollte euch nur mal mitteilen, dass die Reparatur problemlos durchgeführt wurde.

    Liebe Grüße