1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

platte plötzlich voll

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von apfelnewbie, 20.12.09.

  1. apfelnewbie

    apfelnewbie Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    nabend leute,

    auf meinem imac (early 2009) konnte ich grade etwas merkwürdges beobachten.
    während "super duper" sein wöchentliches sonntags backup am abarbeiten war stellte ich fest dass dies nur sehr langsam von statten ging o_O

    erst mal activity monitor gestartet....mhh nix auffälliges....bis ich auf den reiter "disk usage" gegangen bin. ich hatte letzte woche noch weit über 100gb freien speicher zur verfügung, jetzt waren es nur noch knapp 40 und ich konnte zusehen wie die gb´s schwinden :(
    (ich spreche natürlich von der systemplatte "macintosh HD", nicht von der backupplatte)

    "super duper" hat dann auch nach letztendlich 2 stunden abgebrochen. die "space free" anzeige war zu dem zeitpunkt schon auf 0 gesunken....was ist hier passiert? :-c

    ich hatte sonst nichts großartiges nebenbei laufen, von daher hab ich "super duper" stark im verdacht als den verursacher dieses problems (zumal "super duper" selbst auffällig langsam lief).

    ich hab mir schon mit diversen tools (daisy disk, disk inventory x) die platte angeschaut, ich konnte kein file ausmachen dass plötzlich für diesen gb-schwund verantwortlich sein könnte.

    hab mir auch die demo von "clean my mac" gezogen und durchlaufen lassen. die cache und log dateien machen knapp 500mb laut "cleam my mac" aus oO

    jemand ne ahnung wo mein plattenspeicher sich hin verzogen hat?

    vielen dank schon mal

    mfg
    apfelnewbie
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Haste in Super Duper vllt den Speicherpfad des Back-Ups geändert, das er die Systempartition vollgehauen hat ?
    (Nutze es nicht, von daher sry wenns Unsinn ist.)
     
  3. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    Vielleicht hat SuperDuper einfach zufällig das Backup auf die Interne Platte gespielt.

    Warum benutzt du aber nicht einfach TimeMachine für die Backups? Da musst du dann nicht immer selbst dran denken Backups zu machen.
     
  4. apfelnewbie

    apfelnewbie Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    hi leute,

    es war ein gescheduled backup, es startet automatisch sonntags nachmittags, ich hab manuell gar nix geändert...hab auch grad mal super duper gestartet, man kann selbst manuell nicht macintosh hd als backup ziel auswählen.

    wenn dem tatsächlich so wäre, wie könnte ich das rausfinden?

    weil ich ein bootbares image haben möchte, und ich muss es ja nicht manuell ausführen :p

    auf jeden fall sehr merkwürdig das ganze :-c

    mfg
    apfelnewbie
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Schau mal mit Diskinventory, JdiskReport oder Omnidisksweeper oder einem ähnlichen Tool, wo diese riesigen Dateien liegen.
    Manchmal blasen sich Log.Files riesig auf, die kann man dann wegwerfen.
    salome
     
    bobandrews gefällt das.
  6. apfelnewbie

    apfelnewbie Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    hab nun auch noch das omnitool ausprobiert, ich kann nix finden o_O
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hast du dir damit auch die unsichtbaren Dateien zeigen lassen?
    Mach außerdem einfach mal eine Neustart.
    salome
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Schau mal in /Volumes - wenn Backup-Programme sich verlaufen, speichern sie meistens dort das Backup ab.
    Entweder versteckte Verzeichnisse anzeigen lassen oder über den Finder > Gehe zu und /Volumes eingeben.
    Dort sollten nur Aliasse der angeschlossenen Volumes liegen.
     
    Zeisel gefällt das.
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    ... möchtest du jetzt dorthin verschieben, wo es schon immer hingehört hat: In den Papierkorb.

    Wähle im Finder "Gehe zum Ordner..."
    Gib ein: /Volumes
    Markiere im sich öffnenden Fenster alle "normal" aussehenden Ordner (alles an Ordnern, das keine Alias-Darstellung zeigt) und du hast deinen Müll gefunden. (Das alles hätte eigentlich auf der externen HD landen sollen)
    Ab in den Trash mit dem/den Ordner(n).
     
    Zeisel gefällt das.
  10. apfelnewbie

    apfelnewbie Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    hi :)

    wow super, in ca 10sec ~300gb mehr zur verfügung :-D

    wie darf man das verstehen :cool:

    was ist denn jetzt die post mortum analyse zu dem ganzen vorgang?wie kams?

    ist es eigentlich nur über die "gehe zu"-funktion möglich verzeichnise wie "/etc" über finder zu erreichen?

    vielen dank schon mal da das kernproblem ja gelöst ist

    mfg
    apfelnewbie
     
  11. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Oder wenn du mittels Terminal Befehl / Tool (wie Tinker Tool) / Anderem Dateiverwaltungsprogramm (wie PathFinder) zugriff auf Unsichtbare Dateien freischaltest.
     
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Tausend Wege führen nach Rom.
    (Aber wer will da hin, solange Venedig noch steht?)
     
  13. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Beziehst Du das auf das Programm Super!Duper? Ggf. entsprechend auch auf das Programm CCC?
    Wenn ja, dann würde ich gern verstehen, warum, da ich CCC regelmäßig als zusätzliches Backup zur Time Machine verwende. Doppelter Boden, sozusagen, da ich zudem in der Time Machine einige Ordner (Filme, Downloads und Parallels) ausgeschlossen habe.
     
  14. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Ich beziehe mich immer auf das was ich zitiere oder selbst erwähne. Alles andere ist Autosuggestion.

    http://www.apfeltalk.de/forum/kopien-snow-leopard-t316572.html#post3021132
    BTW
    Warum fragt man immer ausgerechnet mich, wieso man schlecht funktionierende Programme meiden soll? Warum fragt nie jemand die Entwickler derselben, warum ihre Programme unentwegt zu aktualisieren sind?
     

Diese Seite empfehlen