1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

picasa oder .apple

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von meenzer, 17.08.07.

  1. meenzer

    meenzer Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    94
    hallo,
    ich bin macswitcher, und hatte immer meine bilder mit picasa freunden auf
    der ganzen welt zu verfügung gestell.
    gibt es auch eine kostenlose möglichkeit über os x, da picasa ja nicht mit os x geht und der dienst von apple kostet ja 99 euro.
    oder habe ich was nicht verstanden:-c
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Z.B. über Flickr? Der kostenlose Basisaccount sollte doch reichen. Du könntest Deine Fotos z.B. mit iPhoto verwalten. Für iPhoto gibt es auch ein Plugin für das komfortable Hochladen von Bildern zu Flickr. Oder aber so etwas wie "Flickr Uploader".

    *J*
     
  3. meenzer

    meenzer Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    94
    ah, davon habe ich noch nie gehört. dann kann man also mit iphoto die bilder hochladen?
    hört sich ja super an.:-D
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ja, kostet aber. ;)

    http://connectedflow.com/flickrexport/iphoto/

    Und da ich das Teil selbst nicht benutze, kann ich z.B. noch nix über Kompatibilitäten zum neuen iPhoto 08 sagen (falls Du das hast). Angeblich soll es bereits laufen (stand hier irgendwo im Forum).

    *J*
     
  5. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
  6. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Gibts da nicht auch irgendwas freies?
    Seit Flickr das Uploadform ein bisschen aufgebessert hat ist es ganz angenehm auch über den Browser hochzuladen.
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Da ich kein begeisterter Flicker-Benutzer bin und nur mal ein paar Bilder für einen Freund bereitsgestellt hatte, habe ich jetzt den von Yahoo selbst bereitgestellten "Flickr Uploadr 2.3" installiert. Der ist für umme. Es gibt aber noch andere eigenständige Uploader: PictureSync (kostet aber auch?) oder Gleam.

    *J*
     
  8. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Soweit ich das irgendwo gelesen habe (wieder eines der Gerüchte, aber eigentlich leicht zu klären) soll iPhoto 7 eine Menge manuell zu installierende PlugIns mitbringen, unter anderem auch eines für Picasa und flickr.
    Ich beziehe mich da auf den Artikel hier: http://www.macnews.de/index.php?_mcnpage=102065
     
  9. AngOr

    AngOr Gast

    Kann mal jemand die vorteile von picasa und flickr nennen? ich bin auch sehr am überlegen was sich am besten anbietet,... leider finde ich auf den sieten nicht viel zu
    +maximalen bildern pro woche
    +maximaler spiecherplatz
    +werden bilder komprimiert oder als vollbild gespeicher
    +kann ich die bilder ähnlich wie ein imap acccount verwalten (also auch aus iphoto dann online per sync löschen und so
    +wieviel bilder werden maximal den gästen angezeigt
    +kann ich die bilder einfach vom netz wieder auf meinen rechner runterladen (also als externen speicherplatz missbrauchen)

    wär super wenn mal jemand mal aus erfahrung berichten kann


    AngOr
     
  10. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    http://picasa.google.de/web/learn_more_picasa.html
     
  11. meenzer

    meenzer Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    94
    hat jemand schon den uploader von picassa installiert und benutzt die funktion, bzw. stimmt es das man
    dem neuen iphoto das nicht mehr braucht
     
  12. AngOr

    AngOr Gast

    Zu Flickr hab ich jetzt folgendes gefunden:
    Sind schon etwas heftige Beschränkungen.


    AngOr

    jetzt würden mich nur noch bekannte Beschränkungen bei Picasa interessieren. Da hab ich echt keine direkte Auflistung wie hier bei Flickr gefunden.
     
  13. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Das gilt für die kostenlose Version von Flickr. Mit dem Pro-Account (der $24.95 im Jahr kostet - ca. 19 Euro im Jahr), sind alle Beschränkungen aufgehoben.

    Das steht hier: http://www.flickr.com/upgrade/

    Hier steht auch noch der Vergleich bei Flickr zwischen dem kostenlosen und dem kostebpflichtogem Account:

     
  14. AngOr

    AngOr Gast

    Ich suche ja was kostenfreies.. da ich ja sonst auf diesen Dienst komplett verzichten werde. Es ist für mich nur ein Gadget.. ansonsten muss ich DynDNS installieren.
     
  15. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Das wusste ich nicht (oder habe ich etwas überlesen). Es gibt ja zB. noch Panoramio oder Photobucket.
     
  16. meenzer

    meenzer Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    94
    also bei picasa sind 10 gb frei
     
  17. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Flickr ist im Speicherplatz theoretisch (auch im kostenlosen Account) unbeschränkt. Man darf eben nur (im kostenlosen Account) 100 MB pro Monat auf einmal hochladen.

    Ich habe auch mal noch eine [thread=93457]kleine Liste[/thread] mit ein paar Anbietern angefangen.
     
  18. AngOr

    AngOr Gast

    Danke für die Liste, Sharpcast scheint vedammt umfangreich zu sein.

    Und das webinterface sieht auch noch ansprechend aus..
     
  19. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ja, das interface schaut nett aus. Jetzt due Aufgabe an dich: falls du dich dort anmeldest, gleich hier einen kleinen Bericht schreiben, wie gut/schlecht es ist. Wie es funktioniert, was einen erwartet.
     
  20. Jenso

    Jenso Gast

    Nun habe ich eben (nachdem ich mich am Nachmittag etwas mehr mit dem neuen iLife '08 beschäftigt habe) erstmals eine Web-Gallery auf meinem .Mac-Account online gestellt.

    Ich finde das Ganze vollkommen großartig: man hat jetzt immerhin 10 GB Speicher. Die Bilder hochzuladen, direkt (!) aus iPhoto, ist ein totales Kinderspiel. Außerdem sieht die gallery wirklich genaus so aus, wie vom neuen iPhoto gewohnt/erhofft.

    Und Fremde/Freunde können dort wohl sogar eigene Bilderchen hinzufügen!

    Wer neugierig ist: http://gallery.mac.com/jenssiebke - dort habe ich ein Potpourri zur Probe hochgeladen und öffentlich gemacht.
     

Diese Seite empfehlen