1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Perian-Plugin für QuickTime aktualisiert

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 18.12.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Mit den schlechten Neuigkeiten rund um den VideoLAN-Player gewinnt das Perian-Projekt an Bedeutung: Eine kleine Hand voll Entwickler bringt QuickTime sehr erfolgreich die Unterstützung beliebter Videoformate bei. In Perian 1.2 sind vor allem Fehlerkorrekturen enthalten, die im Zusammenhang mit QuickTime X auftraten. So wurden Probleme mit WMA-Audiodateien, MPEG1- und MPEG2-Dateien sowie HE-AAC korrigiert. Der rund 3,3 Megabyte große Download ist direkt von der Homepage des Projekts möglich.
     

    Anhänge:

  2. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.128
    Passende News zur möglichen Einstellung des VLC mit Mac-Oberfläche...
     
  3. MriMacFreeze

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    53
    Hab es schon gesogen .. =) .. Danke
     
  4. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Falls man Perian manuell installieren möchte:

    Paketinhalt anzeigen und die .zip Dateien entpacken und dann die entsprechenden Dateien wie folgt verschieben:

    - A52Codec.component (in Macintosh HD > Library > Audio > Plug-Ins > Components)

    - AC3MovieImport.component (in Macintosh HD > Library > Quicktime)

    - Perian.component (in Macintosh HD > Library > Quicktime)

    - Perian.prefPane (in Macintosh HD > Library > PreferencesPanes)

    BTW: wie haben die Entwickler das jetzt hinbekommen mit dem .mkv unter Quicktime X.... es hiess doch das Apple dem einen Riegel vorgeschoben hätte...
     
  5. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Und am wichtigsten: Matroska wird wieder unterstützt
     
  6. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Retrax gefällt das.
  7. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    aber 100% funktional nenn ich anderes .. grade mal 5 getestet, lahm, stockt bis hin zu decodierungsfehlern - vlc keine probleme
     
  8. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hast du mit QuickTime Pro die gleiche Probleme?
     
  9. Sewer

    Sewer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    267

    ...Sinn?
     
  10. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Momentan brauch ichs noch nicht, mal sehen ob sich das in Zukunft ändert...
     
  11. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Bei möglichem Misstrauen in automatisierte Installationsprozesse.
     
  12. Erunno

    Erunno Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    391
    Es gibt eigentlich nur einen Grund, warum ich QTX für einfaches Abspielen gegenüber VLC bevorzuge: Die Medientasten werden an das korrekte Programm umgeleitet. Bei Verwendung von VLC wird z.B. bei einem Druck auf die Abspielen- bzw. Pausetaste auch iTunes aktiviert bzw. deaktiviert. Die resultierende Kakophonie ist nur beim ersten Mal lustig. Warum das jetzt auf Programmebene einen Unterschied macht, ist mir allerdings schleierhaft. Kennt sich jemand mit der OS X Ereignisverwaltung aus?

    Jedenfalls ist es erfreulich, dass Perian weiterentwickelt wird, damit für den Fall der Fälle eine Alternative zu VLC existiert.
     
  13. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Was mich an Quicktime X stört ist, dass man das Videofenster nicht im Vordergrund halten kann. Schön und gut, dass es keinen Rahmen mehr hat... aber was nützt es wenn es hinter den Fenstern rumhängt?
     
  14. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Spiel Perian bzw. Quicktime jetzt eigentlich MKV Dateien ruckelfrei ab?
     
  15. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Es hat bei mir schon die ganze Zeit mkv's ruckelfrei abgespielt...
     
  16. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Tjoa, dann reicht mein MBP 2,8 Ghz wohl an Rechenleistung nich aus :-D
     
  17. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Sicher reicht das aus, wenns schon mein MB 2,0 GHZ schafft. Wenns bei dir ruckelt, wird es eher am Film-Material liegen.
    Vielleicht meinst du ja sonstewas für 1080p-HD-Filme..
    Ich meinte "nur" bis zu 720p Filme.
     
  18. paulchen2k6

    paulchen2k6 Boskop

    Dabei seit:
    10.08.06
    Beiträge:
    207
    Halt mal, seit wann kann ich mit Perian auch MPEG2-Dateien abspielen? Bei meiner Version geht das nicht. Es kommt immer die Meldung von Quicktime, dass ich das kostenpflichtige Plugin von Apple benötige. Oder habe ich was verpasst?
     
  19. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Im Gegenteil, der ist wohl nur viel zu stark.
    Mit einem 1,83 GHz Mini klappts noch perfekt.
    [SIZE="-2"]< boah was macht ihr nur für Zeuch mit euren Rechnern...? >
    [/SIZE]
     
  20. paulchen2k6

    paulchen2k6 Boskop

    Dabei seit:
    10.08.06
    Beiträge:
    207
    Was dein Fernbedienungsproblem unter Snow Leopard angeht: suche mal nach Candleair!
     

Diese Seite empfehlen