1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PC und MacBook per Internet verbinden?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iFan, 06.01.08.

  1. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Hallo erstmal, bin neu hier und seit ein paar Tagen begeisterter MacBook-Besitzer, es ist so toll:):)

    Nun zu meiner Frage, ich habe in der Video-Einführung von Leopard gesehen dass man PC und Mac miteinander verbinden kann. Nur hab ich weder hier noch sonst irgendwo lesen können wie das geht. Ich möchte die zwei Computer nicht per Kabel verbinden sondern per Internet, also beide haben eine Verbindung zu meinem Router. Geht das?

    PS: Hab die Sufu genutzt und nichts dazu gefunden!
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Möchtest du jetzt die Computer ganz normal per LAN verbinden, oder per Internet? Denn das sind zwei verschieden paar Schuhe.
     
  3. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Per Internet. Sorry wenn ich mich falsch ausgedrückt hab:oops:
     
  4. Marshall_75

    Marshall_75 Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    153
    Kurz: Ja das geht.

    Was möchtest du denn genau machen, mit beiden Rechnern gemeinsam ins Internet oder
    Datenaustausch zwischen beiden Rechnern?
     
  5. Marshall_75

    Marshall_75 Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    153
    Also möchtest du dich von extern per VPN zu Hause einwählen, oder wie?

    Weil vorher wolltest du beide an deinem Router anschliessen.
     
  6. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Beide Rechner haben Internetzugang über den Router.

    Wie kann ich diese zwei (also MacBook und PC) Geräte miteinander verbinden, sodass mein PC im Finder links unter "Geräte" ist?
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ja also jetzt doch übers LAN, oder wie?
    Langsam solltest du dich entscheiden.
     
  8. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Eigentlich über WLAN :-D

    Aber ist ja auch egal eigentlich oder? Ich will einfach die zwei Rechner verbinden und zwar ohne Kabel.
     
  9. Marshall_75

    Marshall_75 Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    153
    per SMB muß du dich mit dem Windows PC verbinden.
     
  10. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Nein das ist nicht egal, dass sind, wie schon gesagt, zwei völlig verschiedene Dinge!

    Schau mal hier, den letzen Beitrag, hab ich erst vor 10 Minuten verfasst. Stichwort Forensuche!

    http://www.apfeltalk.de/forum/pc-macbook-wireless-t42606-2.html
     
  11. Marshall_75

    Marshall_75 Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    153
    oder guck hier

    Naja, ob er jetzt über WLAn oder LAN seine Rechner verbinden möchte, macht doch keinen Unterschied.
    Das Prinzip ist das gleiche....es sei denn er möchte über´s Internet darauf zugreifen.

    Aber das meintest du wahrscheinlich... ;)
     
  12. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    So meinte ich das.

    Hab das mit smb gemacht aber es kommt nach ca. 10 Sek. eine Fehlermeldung. Muss ich am PC was freigeben? Das ganze Laufwerk?
     
  13. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Darum gings doch wohl bei den ersten Posts. WLAN ist LAN, es bleibt Lokal, ob nun mit, oder ohne Kabel, ist Jacke wie Hose.
    Eine Verbindung zu nem Rechner übers Internet ist eine völlig andere Sache und schon ein wenig umfangreicher, als im lokalen Netzwerk.
     
  14. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Hilfe. Ich dachte immer Mac ist einfach, "er funktioniert einfach".

    Also es ist intern. Aber es kommt diese Fehlermeldung. Ich dachte die gibts nur bei Windows (Witz^^)
     
  15. Marshall_75

    Marshall_75 Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    153
    entweder gibst du einen ordner gezielt frei, oder du verbindest dich mit c$ oder d$.
    je nachdem auf welchem Laufwerk deine Daten liegen...

    Evtl. muß du noch die "einfache Dateifreigabe" deaktivieren
     
  16. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    So, ich bin jetzt bei dem Anmeldungsfenster. Hab beim PC extra ein PW vergeben und neu gestartet. Dann bei Name den Namen des Kontos auf dem PC eingebeben und unten das PW für den Windows-Account.

    Doch es kommt immer "Verbindung fehlgeschlagen"
     
  17. thekojote

    thekojote Elstar

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    72
    probier mal im finder bei verbinden mit server das einzugeben:
    smb://COMPUTERNAME/ORDNERNAME
    Falls du "Gemeinsame Dokumente" freigegeben hast, müsste das wahrscheinlich "Shared", "SharedDocs" oder "Public" sein, je nachdem, ob du XP oder Vista hast. (Könnte aber auch was ganz anderes sein... aber probier's mal)
     
  18. anema

    anema Macoun

    Dabei seit:
    22.01.06
    Beiträge:
    119
    du musst am windowsrechner entweder ein laufwerk freigeben oder über smb mit c$ (administrative freigabe) auf ein laufwerk zugreifen.

    wenn du einen ordner freigegeben hast drück cmd+k und gib smb://ipvomwindowsrechner ein - dann einloggen und ordner auswählen

    wenn du keinen ordner fregegeben hast drück cmd+k und gib smb://ipvomwindowsrechner/laufwerk$ ein - dann einloggen - er mountet dann automatisch das netzwerklaufwerk
     
  19. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Ist das komische S wichtig?

    Also ich hab smb://192.168.2.102 eingegeben und bei Name den Accountnamen des Windowsrechners und bei Kennwort das Kennwort.Wenn ich auf Verbinden klicke kommt "Der Benutzername oder Kennwort sind ungültig" oO

    Dann hab noch zur IP /c$ angehängt, genau das gleiche.
     
  20. Marshall_75

    Marshall_75 Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    153
    Deaktiviere mal die einfache Ordnerfreigabe.

    im Explorer,Extras,OrdnerOptionen da müßte das stehen...
     

Diese Seite empfehlen