1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Partitionieren ohne Datenverlust

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kneipenbummler, 16.04.08.

  1. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Sehr geehrte Apfeltalker,

    ich habe eine externe Festplatte, die ich mit Mac OS X Journaled formatiert habe. Dort ist eine Partition drauf, die 500GB groß ist und 100GB davon sind belegt. Nun möchte ich die Platte neue partitionieren und den einen Teil des leeren Speicherplatzes (100GB von 400GB) in eine neue, zweite Partition überführen, diese jedoch mit NTFS formatieren. Das Formatieren in FAT32 schied aus, da ich leider einige Dateien besitze, die die maximale Dateigröße von FAT32 überschreiten.

    Ich bin nun in das Festplatten-Dienstprogramm gegangen und siehe da:

    [​IMG]

    Wenn ich jetzt das neue Dateisystem in NTFS umändere und dann partitioniere, wird dann alles formatiert und neu eingerichtet oder wird nur der leere Platz benutzt? Und wenn nein, wie bekomme ich das dann hin?

    Vielen Dank im Voraus

    Gruß kneipi
     
  2. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Du kannst du Partition verkleinern (s. Bild). Danach machst du im freien Bereich eine neue Partition.
     

    Anhänge:

    • HD.jpg
      HD.jpg
      Dateigröße:
      20 KB
      Aufrufe:
      172
  3. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Bei mir geht leider nichts zu verschieben...
    Kann es daran liegen, dass die Festplatte mit "Mac OS Extended (Groß-/Kleinschreibung und Journaled)" formatiert ist?
     
  4. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    hmm kann sein, dass in deinem Fall die Platte doch komplett neu angelegt werden muss. So etwas hatte ich auch schon, aber danach ging’s.
     
  5. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
  6. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Sofern er denn den Leoparden nutzt. Kein System vor 10.5 kann mit Bordmitteln partitionieren ohne vorgängig die Platte zu löschen.
     
  7. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    ich hatte mich sowieso gewundert gewundert, dass es geht, dachte aber bis eben tatsächlich, das sei schon immer so gewesen (macht man ja nicht so oft). da habe ich wohl eine der 300 neuen funktionen entdeckt ;)
     
  8. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Ähm - natürlich geht das...
    "diskutil resizevolume" ist Dein Freund, ausgeführt im weissen Kasten mit schwarzen Buchstaben drin....
     
  9. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Liest du überhaupt bevor du antwortest? Mein Zitat:
    «Kein System vor 10.5 kann mit Bordmitteln partitionieren ohne vorgängig die Platte zu löschen.»
    Immer noch Widerspruch?
     

    Anhänge:

    #9 reab, 18.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.08
  10. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Ich schon, Du auch?
    Tiger ab 10.4.6 (Intel) kann Festplatten ohne Datenverlust repartitionieren. (Punkt!)
    Nicht über die GUI, wohl aber über die Shell. Der von Dir zitierte Text stammt aus der Hilfe des Festplattendienstprogrammes - und das kann es (ohne Zweifel) nicht.
     
    #10 WDZaphod, 18.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.08
  11. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ich habe leo, aber bei mir gibt es im festplattendienstprogramm kein partitionieren in der leiste oben?
    weiß jemand wieso?



    fehler meinerseits entdeckt.
    danke
     
  12. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    bei mir kommt nun immer folgende meldung..

    No space left on device

    was mach ich falsch? und was muss ich ändern???
     
  13. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    versuchs doch ma hiermit

    SUBROSASOFT’s
    VolumeWorks
    Disk Management Software for Mac OS X
     
  14. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Vielen Dank. Ich werde es morgen mal mit "man diskutil" versuchen. :)
     
  15. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    backup nicht vergessen... ;)
     

Diese Seite empfehlen