Outlook .PST Dateien (Win) zum Mac exportieren

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von intime, 12.01.08.

  1. g.v.s

    g.v.s Jerseymac

    Dabei seit:
    12.12.06
    Beiträge:
    453
    Syncen von WMHandy mit iApps: auch incl. Gruppierungen (Kategorien)?

    Meine obige Frage (Nr.2) möchte ich ergänzen: Hat jemand Erfahrung ob das syncen aus allen iApps incl. aller Gruppierungen zu WMHandys (in meinem Fall WM5) funktioniert.:)

    Danke
    Georg
     
  2. Joxer

    Joxer Gast

    Hallo ich bin echt am verzweifeln, ich habe jetzt meine outlook.pst datei sowohl mit o2m als auch mit thounderbird als mbox Datei vorliegen, ich kriege sie aber nicht mit encourage 2008 importieret. Im Menüpunkt ist sie grau hinterlegt, verknüpfung und drag and drop funktioniert auch nicht was mache ich falsch?
     
  3. g.v.s

    g.v.s Jerseymac

    Dabei seit:
    12.12.06
    Beiträge:
    453
    O2M anscheinend doch keine brauchbare Lösung

    Leider ist O2M wohl doch keine brauchbare Lösung. Alle importierten Emails haben das heutige Empfangsdatum! :eek: Laut FAQ´s liegt es an dem US-Datumsformat. Etwas anderes wird derzeit nicht unterstützt. Empfehlung ist: beidseitig die Datumsettigs zu ändern: aber wie? Weder bei Outlook noch bei Mail finde ich eine Einstellungsmöglichkeit des Datumsformats! Wie soll ich diese Empfehlung verstehe:

    "Mail shows the wrong date for imported emails
    It may be your email has non-US date formats to begin with. If this is the case, you may want to change your date settings on both your Windows and Macintosh machines to US/English before performing your conversion and importing operations.
    O2M converts US/English dates to the standard MBOX format. If the date in the header is formatted differently from the US/English version of Outlook, the dates may not convert well. We don't currently support date formats other than US/English."


    Die Sytemeinstellungen ändern? Aber wie? Ich hab´s mit umtauschen der Datumsanzeige von Tag und Monat in den Ländereinstellungen versucht, aber die Datumsangaben der importierten Mails bleiben auf heute.
    Weiß hier jemand einen Weg?
     
  4. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    Probleme mit Thunderbird

    hallo zusammen, verfolge diesen thread schon seit tagen. habe nun meine dateien aus outlook 2003 auf stick über thunderbird gespeichert. sitze nun an meinem mac und will die mbox dateien aus meinem stick in thunderbird auf mac importieren. leider bietet mir thunderbird auf mac entweder eudora oder communicator an und nicht outlook oder ähnliches.

    thunderbird hat sein locales verzeichnis auf meinem mac unter
    /Users/hansmeier/Library/Thunderbird/Profiles/el835z8t.default/Mail/Local Folders

    gespeichert. habe nun in dieses verzeichnis alle meine mbox dateien und msf dateien verschoben. in thunderbird-mac werden mir lediglich leere ordner aus meinen div. emailkonten angezeigt.

    wie kriege ich die grosse .pst datei in thunderbird??
     
  5. robiv8

    robiv8 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    720
    auch ich bekomme ins entourage 2008 die mbox datei nicht zum importieren? grau hinterlegt!
    Gottseidank hab ichs nicht gekauft sonder die probierversion.

    Hat jemand einen tip?
     
  6. ANTS

    ANTS Erdapfel

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    1
    Hallo !
    Habe folgendes Problem und bitte um HILFE !

    Ich habe meine pst in mbox daten umgewandelt. Dies schon öfters und immer ohne Probleme.

    Nun habe ich eine pst, die mit dem Datum nicht ganz mit macht.
    Der Aufforderung alles auf E-US umzustellen bin gefolgt. Jedoch weder mit o2m, noch mit dem Umweg über mozilla, komme ich zu einem übereinstimmenden Ergebnis. Einige Mails werden in die Zukunft verschoben und ein ganzer Block aus 12/2007 fehlt.

    Hat jemand von euch einen guten weiteren Tip ??
     
  7. Die rote Zora

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    37
    Lange nichts mehr zu diesem Thema geschrieben worden

    Habe mir eben alle Beiträge durchgelesen. Nun ist der letzte Beitrag schon länger her. Gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse?

    Habe die Kontakte und Termine über mein Handy auf den MAC bekommen. Die Kategorien zwar nicht, aber beim MAC muss man eh umdenken und neue Gruppen anlegen.

    Doch nun fehlen mir noch die Mails. Ich brauche zwar eh nicht alle, aber die Frage ist wirklich, was nun gut funktioniert. Wenn O2M Probleme mit den Daten macht, wäre es sicher nicht sinnvoll. Thunderbird hat mir auch schon jemand empfohlen. Durch diese Beiträge hier, bin ich nun etwas verwirrt.

    Also, noch neue Empfehlungen für das Übertragen von den Outlook-Mail in den MAC Mail Ordner??? Da ich nur einige Mails (bzw. Ordner brauche, wäre es super interessant zu wissen, ob man auch nur manche Mails übernehmen kann, oder ob man das ganze Paket (sind bei mir um die 7.000 Mails) mit rübernehmen muss.

    Liebgrüß, Carola
     
  8. kamui

    kamui Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    330
    Für Adressen: Via Plaxo.com werden die Outlook Kategorien im Apple Adressbuch als Gruppen angelegt. Plaxo ist bis 1.000 Adressen kostenlos und funktionert auch bei mehr Adressen perfekt (bei uns werden 3.600 Adressen zwischen mehreren Rechnern innerhalb von Sekunden synchronisiert.)

    Du hast nich zufällig alle Emails bei einem Provider wie Gmail liegen? Dann wäre es ganz einfach per IMAP zu bewerkstelligen.
     
  9. Die rote Zora

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    37
    gmail

    nee... arbeite mit vielen Providern wie gmx, web, und bei meinem eigenen (Website). Somit liegen die Mails dort nur so lange, bis ich sie in Outlook abfrage.
     
  10. kamui

    kamui Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    330
    Das ist natürlich blöd. Übrigens hättest Du bei Outlook einstellen können, dass die Emails nicht von den Servern der Provider geschlöscht werden...

    Ansonsten scheint immer noch die einfachste Methode zu sein 10 USD in O2M (Outlook to Mac) zu investieren.

    Allerdings gibt auch noch einen zweiten, kostenlosen Weg:
    Import Outlook PST Files into Thunderbird with PST Import. The Thunderbird Datei kann von Macprogrammen gelesen werden.
     
  11. Bergler

    Bergler Erdapfel

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    1
    www.littlemachines.com/ nicht online

    Hallo

    habe soeben alle threads gelesen und suche dringend eine Lösung, meine Mails vom PC auf den Mac zu holen. Leider sind die Programmierer bei www.littlemachines.com/ (o2m) ausgeflogen.

    Dabei hätte ich den Jungs/Mädels sehr gerne die 10$ überwiesen. Kann mir jemand mit seinem Programm aushelfen. Besten Dank
     
  12. dannyx14

    dannyx14 Jamba

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    55
    Hi,
    also ich hab da mal eine "naive" Idee :)
    Könnte es nicht auch gehen, Outlook 2007 mit Parallels oder VMWare zu öffnen, dort die .pst-Datei zu importieren und dann per "Drag-and-Drop" die Sachen rüber zu ziehen?

    littlemachines.com ist offline oder?
    Gruß
     
  13. MACEVO

    MACEVO Erdapfel

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    1
    Mögliche Lösung!

    Hallo zusammen

    Bin seit 3Mt. auf Mac umgestiegen.

    Im Moment benutze ich noch das Outlook via VMware Fusion, jedoch bin ich es leid das VMware jedes mal zu starten um "nur" die Mails ab zu rufen.

    Ich stehe vor dem gleichen Problem wie Ihr, mein Outlook ist wie ein grosses Archiv, ca. 20 Virtuelle Posteingangs-Unterordner mit Filterregler, xy-Mail in den Unterordner und dazu 6div. Mailkontos.

    Ich "denke" eine Lösung gefunden zu haben wie ich in erster Linie die oben erwähnten Unterordner/Mailkontos/Filter ect. ins Mail bekomme.

    Mögliche Lösung:

    Outlook - Thunderbird Win - export zu Thunderbird Mac- export zu Mail

    Hier der Link: http://www.insidemac-blog.de/index.php/so-bekommen-sie-ihre-mails-von-thunderbird-nach-apple-mail

    Wenns gut geht, werde ich es heute Abend versuchen. Mal gucken, bin gespannt!

    Gruss
    Robi
     
  14. Mysteryland

    Mysteryland Granny Smith

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    12
    iPhone zur Synchronisation möglich

    Hallo zusammen,

    ich schlage mich auch gerade mit dem Problem herum :) Habe es mal mit den Synchronisierungs-Plug-Ins von Plaxo für den Mac und Outlook 2003 versucht.

    Wirklich glücklich bin ich damit nicht - damit wird zuviel installiert, was nicht Mac-like ist.

    Kennt vielleicht von Euch jemand einen Weg über das iPhone ? Bisher habe ich immer mein Outlook mit dem iPhone synchronisiert. An die Synchronisation meines Mac Mini mit dem iPhone habe ich mich bisher noch nicht herangetraut.

    Ich brauche auch nicht alle Mails, aber Kontakt, Kalender und Geburtstage hätte ich schon gerne im Adressbuch bzw. iCal.

    Gruss,

    Heiko
     
  15. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    @Mysterland: Keine Sorge, Kalender, Geburtstage und Kontakte kannst du über das iPhone synchronisieren. Mails dagegen nicht! Es werden lediglich die Mailkonteneinstellungen synchronisiert, eine Übertragung der einzelnen Mails ist dagegen nicht direkt möglich. Für so etwas wäre ein IMAP-Mail-Konto der einfachste weg.
     
  16. Mysteryland

    Mysteryland Granny Smith

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    12
    Danke schon mal für Deine Info @tak0209. Wie bekomme ich denn mein iTunes auf dem Mini nun so eingestellt, das es nur die Kalender, Kontakte und Geburtstage synchronisiert?

    Für meine Mediatheken habe ich mir die Software xPort auf dem Mac und iPod Access für Windows gekauft. Habe leider die schon schlimme Erfahrungen damit gemacht, iTunes das Synchronisieren zu überlassen.
     
  17. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    In iTunes kannst du bei Anschluss deines iPhones in der iTunes Übersicht des Telefons Häkchen setzen bei den Kategorien, die synchronisiert werden sollen...
     
  18. Holger_F

    Holger_F Fuji

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    38
    Kalender von Outlook 2007 zu Entourage exportieren

    Hallo zusammen,
    bin neu im Forum und habe gleich eine Frage.
    Seit 2 Tagen besitze ich einen iMac und möchte nun meine Outlook Daten zu Entourage transferieren.
    Habe dazu MessageSave von BMT Micro orders gekauft und auf dem Windows-Rechner installiert bzw. in Outlook integriert.
    Damit habe ich eine Kalender.ics - Datei erzeugt (ist auf dem Stick) und versuche nun, diese in Entourage zu importieren.
    Es klappt einfach nicht.
    Was ist genau zu tun?
    Der Import der Kontakte und aller Emails ging völlig problemlos auf gleichem Wege (drag and drop).
    Nur der Kalender macht Probleme.

    Und noch eine zweite Frage, sorry:p

    Wie kann ich denn meine "alten" Notizen aus Outlook in Entourage überführen?

    VG
    Holger_F
     
  19. the_force

    the_force Adams Apfel

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    517
    Ich bin inzwischen soweit, dass ich alles mit Google mache.

    Üb 30000 E-Mails (bis zum Jahr 2003 zurückreichend, den Rest habe ich weggeschmissen), Dutzende von Adressbucheinträgen (mit Foto!), Kalendereinträge - inzwischen kann halt jeder Rotz Google Im- oder Exportieren.

    Und in Verbindung mit kostemlosen Push auf'm iPhone macht das richtig Laune :)
     
  20. der_maisda

    der_maisda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    09.02.10
    Beiträge:
    67

    treten hierbei probleme auf?
    kontake und emails würde ich gerne rüberbekommen...
    funktioniert das PST Import Tool for Entourage, wenn ich von outlook 2007(win) zu outlook 2008 konvertieren möchte?
     
    #40 der_maisda, 10.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.10