1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Outlook .PST Dateien (Win) zum Mac exportieren

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von intime, 12.01.08.

  1. intime

    intime Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    236
    Hallo,

    sicher gibt's zum Thema Outlook (win) schon den einen oder anderen Thread. Richtig befriedigend fand ich die nicht.

    Das Problem: Switcher. Great! Mails, Kalender, Kontakte alles soll mit umziehen. Klar.

    Nun ist .pst als Exportergebnis von Outlook nicht gerade ein gängiges, sprich von anderen Mail.apps, iCal, Adressbook verwertbares Format. Nichtmal Entourage (auch von MS => Office x, 2001, 2004 et.al) kann mit einer .pst Datei für den Import umgehen... Sehr Kundenfreundlich! Wenn man bedenkt, das die Office-Produkte auf beiden Seiten des Grabens die größte Verbreitung haben....

    Diverse Umwege bringen auch keine wirklich befriedigende und schon gar keine nervenschonende Lösung. Export über Excel, Access, .txt usw. kann ja nicht alle Einträge gleichzeitig exportieren und der import in die Apps auf dem Mac ist alles andere als Maclike....

    Umwege über Netscape, Thunderbird, usw. bringen nur eine Lösung für mails und eventuell noch Kontakte. Aber was ist mit Kalendern, zumal wenn die sich auf Jahre zurück beziehen ?

    Lesen, Recherche, Tipps in diversen Foren, Support bei MS – Klasse, die bieten ein Tool an, das den Import von .pst Dateien(Mac) von Outlook Express (Mac) nach Entourage ermöglicht und das die Classic-Umgebung rsp. System 9 voraussetzt (klar Outlook haben sie ja auch mit MacOS X sterben lassen). Jedenfalls keine Lösung!

    Wie schon viele vor mir, wie man in den vielen Beiträgen in den Foren nachlesen kann.

    Und dann, ich hatte mich schon auf viel Handarbeit eingerichtet hab' ich dann in eine Windows-Forum :)innocent:) ein Export-Tool endeckt! Das Ding nennt sich O2M, wird auf dem PC (Win, verschiedene Win-Versionen und deren Outlook werden unterstützt) installiert und liefert am Ende einen Ordner My-Outlook_Files, indem tatsächlich alle Mails inklusive Attachments, Kontakte und Kalender sind. Das Tool repariert auch gleich defekt, oder mit falschen Zeitstempeln versehene Mails.

    Der Import in Mail 3.1, Adressbook 4.1, iCal 3.0.1 über deren Importfunktionen verlief problemlos-
    O2M biete mbox zum Import in Mail (... und Entourage), .ics für iCal, .vcf für die Kontakte an.
    Der Clou: Auch sämtliche Unterordner (Postfächer) aus Outlook werden in Mail hinterher korrekt dargestellt! Einziger Vermoutstropfen: O2M liefert nur eine Kalenderdatei ab, was wohl daran liegt, dass Outlook zwar verschiedene Kalender anzeigt, aber tatsächlich nur einen einzigen führt.
    Gruppierungen rsp. Kategorien aus dem Outlook Adressbuch gehen leider verloren.

    Das Programm kostet US $ 10.- bei den Dollarkursen eine günstige Geschichte, wenn man es in Relation zum sonstigen Aufwand sieht. Testen kann man es vorher auch – eingeschränkt.

    Hier der Link zu dem Wunderzwerg: O2M

    Habe damit hunderte von Adressen, ca. 3500 mails mit tausenden von Attachements und Kalendereinträge, die bis ins Jahr 1998 zurückreichen importiert. Nach erster Durchsicht alles korrekt, bis auf einige Umlaute im Adressbuch, aber nur dann wenn der Eintrag schon in Outlook falsch war, wie zum Beispiel Vor- und Nachnahme in einem Feld... Userfehler (sync mit PDA)

    Ich hoffe dem einen oder anderen hilft die Beschreibung und das Tool.

    intime
     
    Kenso gefällt das.
  2. slengteng

    slengteng Braeburn

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    42
    Hey .. stimme dir zu - das Programm ist super (hab ich auch)

    ABER

    kennst du vielleicht etwas um das ganze direkt am MAC zu machen?
    Hab nämlich keine Windows-Maschine mehr und mag meinen MAC
    nicht mit Parallels oder ähnlichem belasten.

    lg
    slengteng
     
  3. duffy

    duffy Erdapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    4
    Erfahrungen

    Hallo Apfelgemeinde,

    ich bin seit 2 Wochen Apfelbesitzer und hab mich jetzt auch 2-3 Tage mit dem Thema beschäftigt. Soweit, wie es hier im Artikel beschrieben ist, bin ich auch gekommen. Nur hätte ich gerne noch eine Lösung, die mir meine Bilder aus dem Adressbuch übernimmt. Habt ihr eine Lösung hierfür?

    LG Helmut
     
  4. icorlyon

    icorlyon Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    9
    nun, ja ich versuche auch schon seit 3 wochen mich mit diesem thema auseinanderzusetzten,... weil ich das gleiche Problem habe,... aber mir ist es auch noch nicht gelungen eine sinnvolle und vorallem eine simple lösung,..... (freeeeeware)

    PS: gibts den nicht so was wie ActiveSync auch für den MAC,...

    grußo_O
     
  5. kamui

    kamui Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    329
    Für unter 1000 Adressen gibt es eine kostenlose Lösung: Plaxo.com (bei über 1000 Adressen gibt es eine Jahresgebühr).
    Ich synchronisiere mit Plaxo Adressbuch und Kalender auf zwei Windows Computern und einen iMac. Entourage wird zwar nicht unterstützt (das Programm ist im Vergleich zu Outlook 2007 sowieso veraltet), aber das Adressbuch und iCal lassen sich damit problemlos synchronisieren.
    Und wer doch noch Entourage braucht, synchronisert im Anschlass iCal und Adressbuch mit Entourage.
     
  6. icorlyon

    icorlyon Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    9
    hm, sonnst keiner in der apfelwelt der da ne bessere lösung auf lalger hat,....
     
  7. duffy

    duffy Erdapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank für den Tipp ... Mach ich was falsch, aber die ganzen Bilder, die ich in Outlook gepflegt habe, hat er nicht synchronisiert :(

    Nur ein Bild, das zu einem Plaxo-User gehört (das gleiche hatte ich aber auch schon in OL hinterlegt) ist bei mir im Mac Adressbuch gelandet.

    Hab ich was falsch gemacht?

    Grüße aus Bayern,
    Helmut
     
  8. chamber

    chamber Boskop

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    204
  9. duffy

    duffy Erdapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    4
    hierfür hab ich auch schon eine Lizenz gekauft (10 $ bei dem aktuellen Kurs ist ja ned viel) ... Aber das Plaxo Teil seh ich mittlerweile als problemloser an. Und das geht quasi realtime. Du musst dich, sofern du das Plugin installiert hast, nicht mehr um die Synchronisation kümmern...

    Nur, wenn ich beim Kunden bin, und auf Kalender über OWA zugreife, klappt das nicht automatisch.. Aber da kann man ja überlegen, das gleich direkt bei Plaxo zu pflegen :)

    Bleibt nur noch das Bilderthema offen ... schnüüüf. Wie bekomm ich die Bilder aus meinem Outlook richtig Plaxo hoch ... Von dort runter geht wohl problemlos ... hmmm...
     
  10. musElle

    musElle Erdapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    1
    vielleicht mach ich was falsch, bei mir funkt der export mittels O2M net so reibungslos. bei der auswahl der .mbox Datei von meiner externen festplatte ist der button "importieren" nicht aktiv.. komm nicht weiter.. danke für tipp. kann es an dem export der daten durch meinen nicht mehr geliebten und deshalb beleidigten pc liegen? hier kommt eine störungsmeldung bei wiederholtem export versuch
     
  11. duffy

    duffy Erdapfel

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    4
    du installierst das Proggi auf dem Windows Rechner und dann erzeugt er dir eine vcf Datei. Diese kannst du dann am Mac importieren.

    Bzw für Kalender eine ical Datei.
     
  12. KleineFee1

    KleineFee1 Braeburn

    Dabei seit:
    14.05.07
    Beiträge:
    46
    was mach ich denn, wenn ich meine .pst nur noch auf nem Stick hab und keinen Windows Rechner mehr? Dann hilft M2O doch auch nicht mehr oder?

    Oh manno! Ich brauch meine Outlook Dateien! *schluchz
     
  13. derbrian

    derbrian Idared

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    24
    O2M keine umlaute und keine mbox mit emails erzeugt

    HI intime,

    Das O2M sieht ja sehr gut aus...
    Ich habe die testverion runtergeladen und damt einmal alles exportiert.

    Leider macht er keine umlaute.
    Ist das richtig?
    Ohne umlaute sind meine ganzen kontakte doch versaut.

    auch der Persönliche Ordner bei denemails macht probleme.
    ich habe garkeine mbox datei erhalten.

    achja anbei ein auszug aus der logdatei.

    <<<

    O2M LOG FILE

    16.06.2008 23:31:07

    O2M 2.0 - Little Machines (2002/2003/XP Version)

    O2M PATH D:\Programme\O2M

    TEMP D:\



    THIS EVALUATION VERSION OF O2M WILL ONLY CONVERT FIVE

    EMAILS, CONTACTS, AND CALENDARS. TO GET THE FULL VERSION OF

    O2M, VISIT US ON THE WEB AT WWW.LITTLEMACHINES.COM.



    ------------------------------------------------------------

    PROCESSING 4 MAIL FOLDER(S):

    All email attachments will be converted (except for Windows file types you specified)

    ------------------------------------------------------------

    *** READING 1758 message(s) in mail folder 'Gelˆschte Objekte' at 16.06.2008 23:30:57:

    11.10.2007 16:21:57 (148599B) Bjˆrn Wahlen -> info@net-design.de:wsmbmp-conference.de - kleine ‰nderung04

    Attachment image001.jpg could not be saved -- file is bad or disk full

    Converting image002.jpg (2KB) attachment

    Converting image003.gif (5KB) attachment

    Converting I7AEDF87.01 (4KB) attachment

    Converting I7AEDF87.02 (5KB) attachment

    Converting GAMUAGBpdf.pdf (31KB) attachment

    5 attachment(s): image002.jpg, image003.gif, I7AEDF87.01, I7AEDF87.02, GAMUAGBpdf.pdf

    12.10.2007 13:18:20 (6922B) Frederik Schmitz -> info@net-design.de:wsmbmp-conference.de - kleine ‰nderung04

    04.11.2007 17:34:04 (11376B) XXX -> info@net-design.de:AW: RSS-Feed

    13.11.2007 23:55:29 (6459B) info@net-design.de -> Brian Klanten:

    21.11.2007 11:12:16 (16775B) frank.beckers@arcor.de -> info@net-design.de:Aw: AW: E-Mail - xnetcray.de - Kunden-ID.....: 6022

    *** SKIPPING MAIL FOLDER Posteingang -- this is an evaluation version of O2M, and the export limit of 5 emails has been already reached

    *** SKIPPING MAIL FOLDER Postausgang -- this is an evaluation version of O2M, and the export limit of 5 emails has been already reached

    *** SKIPPING MAIL FOLDER Gesendete Objekte -- this is an evaluation version of O2M, and the export limit of 5 emails has been already reached

    ------------------------------------------------------------

    PROCESSING 2 CONTACT LIST(S):

    Contact email addresses will be set to the 'Work' category by default

    ------------------------------------------------------------

    *** SKIPPING contact list 'Kontakte' because it contains no contacts. No vcf generated for it.

    *** READING 856 contacts in list 'Kontakte' at 16.06.2008 23:31:06:

    Jens Apermann

    Markus Bethke

    Sabine Bˆmkes

    Christoph Dahmen

    Claudia Fellmann

    ------------------------------------------------------------

    PROCESSING OUTLOOK CALENDAR:

    ------------------------------------------------------------

    *** READING 3480 items in calendar 'Kalender' at 16.06.2008 23:31:06:

    Email address lookups will be performed on invitations with fewer than 10 invitee(s)

    23.03.1970 01:00:00 Geburtstag von Christian Fufl

    19.11.1970 Geburtstag von Andrea K¸hne

    10.07.1974 Geburtstag von Nicole Kleine

    03.03.1963 Geburtstag von Birgit Schrˆders

    29.04.1968 Geburtstag von Manuela Diessner



    *** FINISHED
    <<<<

    Kann man da was machen?
    Gibt es irgend einen trick?

    Danke für deine hilfe.

    mfg.

    der brian
     
  14. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Du musst dein Adressbuch auf dem Mac in den Voreinstellungen vorübergehend auf den vCard 2.1 Standard stellen und die Codierung auf Westeuropäisch Windows Latin 1. Dann bleiben auch die Umlaute beim importieren erhalten.

    Nach dem Import kannst du wieder auf das vCard 3.0 Format zurückstellen und die Codierung auf Westeuropäisch (Mac OS Lateinisch)

    Carsten
     
  15. derbrian

    derbrian Idared

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    24
    ok, danke..
    wo genaumache ich das?

    hast du erfahrung mit dem O2M programm?

    ich steige gerade von windows xp auf imac um...
    appel ist einfach der bessere computer..!!

    der brian (o;
     
  16. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    im apple programm "adressbuch" unter einstellungen->vcard
     
  17. derbrian

    derbrian Idared

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    24
    o2m klasse..

    hi,

    ja danke..
    hat mit den adressen klasse geklappt...

    wie sieht es denn mit dem kalender und den emails aus...

    klappt das auch richtig gut?
    dann werde ich mir das programm mal kaufen..

    oder muß ich noch auf etwas achten wenn ich alles imporitere..?

    danke..
    der brian
     
  18. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    klappt eigentlich ganz gut. und bei dem momentanen dollarkurs sind 10 USD ja nen witz...
     
  19. g.v.s

    g.v.s Jerseymac

    Dabei seit:
    12.12.06
    Beiträge:
    453
    O2M, Plaxo und und die Outook-Kategorien, bzw. Adressbuch-Gruppierungen u.WinMobisync

    ich synce mein WinMobile5Handy mit Outlook unter Fusion. Nicht wirklich toll, weil ich deshalb immer die virtuelleDose benutzen muss! Alle früheren Versuche auf Mac Programme zu wechseln wurden zu unbefriedigenden zeitraubenden Exzessen :-c.

    O2M löst laut "intime" (danke :)) auch nicht das "Kategorien Problem" Ich habe sehr viele meiner Kontakte mehrfach- und auch viele Emails - in Outlook kategorisiert!
    Selbst wenn ich alle Kontaktdaten in das MacAdressbuch (mehrfach) gruppiert bekomme, befürchte ich, dass die Gruppierungen nachher wieder nicht über Missingsync mit dem Handy übereinstimmend gesynct werden. Ich habe schon so viel herumexperementiert und keine Lust mehr :-x auszuprobieren, darum:

    1. Hat hier jemand mit Plaxo erfahren, dass die Kategorien nachher im Adressbuch zu Gruppierungen gewandelt wurden?
    2. Und hat jemand Erfahrung ob Mac-Adressbuch-Gruppierungen mittels Missingsync gesynct nachher auf meinem WinMobile5Handy als Kategorien differenziert sind?
    3. Oder hat hier jemand dazu sonst noch irgendeine Idee?

    Vielen Dank und viel Spass ;)

    Georg
     
    #19 g.v.s, 18.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.08
  20. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    g.v.s gefällt das.

Diese Seite empfehlen