1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Outlook ersetzt Entourage

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 14.08.09.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [preview]Wie Microsoft in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird das E-Mail, Kalender und Kontakteprogramm Entourage aus MS Office für den Mac in der kommenden Version durch Outlook ersetzt. Das komplett neu geschriebene Programm soll sich durch Verwendung von Cocoa besser in Mac OS X integrieren, Spotlight und Timemachine unterstützen und die Anbindung an Exchange Server ermöglichen.[/preview]

    Pressemitteilung


    Danke an vcr für den Hinweis
     

    Anhänge:

  2. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Nächste Version? Also Office for Mac 2011? Oder einfach nur neue Update-Version?
     
  3. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    Hm Outlook ist eines der Tools unter Microsoft die sich lohnen.

    OT: Kann mir mal wer sagen, wie man in "Mail" die Einstellungen setzt damit in einem GMail-Imap konto nicht jeweils eine Gruppe für die Mails vom Imap erscheint und dann nochmal lokal?
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    nächste Version. Kein Update (so wie ich das verstehe) - also irgendwann Weihnachten 2010…
     
  5. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    Outlook war wirklich immer ein gutes Programm. Die Notwendigkeit von Outlook ergab sich aus dem Fehlen von iCal und einem Ordentlichen Adressbuch, was mit Outlook nachgebessert wurde.
     
  6. bmf89

    bmf89 Normande

    Dabei seit:
    27.06.08
    Beiträge:
    581
    ich hoffe nur, das man dann weiterhin mehr als 1 Exchange-Account damit benutzen kann. Bei meiner Outlook 2007 Version für Windows kann ich nur 1 Exchange-Account verwalten.

    Bei Entourage 2008 komischerweise mehrere...

    Aber das die dann auf Cocoa setzen finde ich richtig gut ;)
     
  7. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Wenn die Versprechungen wahr sind: sehr gut! Ich habe nie verstanden, warum das Programm auf "Entourage" (frag mal jemand ob er es kennt...) umbenannt wurde. Outlook hingegen ist den meisten ein Begriff.
    Hoffentlich wird das neue Outlook schneller und intuitiver.
     
  8. Florian-Klum

    Florian-Klum Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    373
    Also Outlook ist so eines der Programme die auf Mac vermisse.
    Entourage ist nicht schlecht aber nicht ganz ausgereift habe ich den eindruck.

    Daher das nächste Office werde ich mir auch wieder Kaufen von Microsoft.

    Für mich ist es bloß einbissen blöd immer zwei verschiede Office Pakete zukaufen einmal für Windows und einmal für Mac.
    Das Office für Windows hat mich knapp 400€ Gekostet und dann noch mal das Office für Mac das waren auch noch 100€.
     
  9. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    Ich glaube, das liegt daran dass Entourage ein ganz anderes Programm als nur eine Portierung von Outlook ist.
     
  10. crazy cat

    crazy cat Stechapfel

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    158
    Naja....für den Privat-User sollte Mail.app eigentlich reichen. Mit den richtigen Pugins holt man noch mehr raus.
    Die interessante Frage für mich wäre: Wie sieht es mit Sicherheit aus? Entourage hällt ja doch einige Sicherheitslücken auf (vor dem letzten Service-Pack(.

    Naja....eine Change sollte man Microsoft vielleicht schon geben.
     
  11. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Und warum hiess "Entourage" früher "Outlook" auf dem Mac? Damals hatte Outlook für Mac auch nicht die gleichen Funktionen wie Outlook für Windows. o_O
    Und ganz anders kann es auch nicht sein, immerhin werden die gleichen Aufgaben damit erledigt: Kalender, Mail, Kontakte, Projekte. Der Funktionsumfang ist geringer, aber gerechtfertigt das einen anderen Namen?
     
  12. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    vielleicht sinds dann drauf gekommen, dass es irreführend ist, wenn sie ein produkt unter dem namen eines anderen produkts verkaufen, das weit mehr/andere sachen kann.
     
  13. olemax

    olemax Adams Parmäne

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    1.302
    Hm, welche Features von entourage/Outlook hat apples mail nicht?
     
  14. bmf89

    bmf89 Normande

    Dabei seit:
    27.06.08
    Beiträge:
    581
    Also Mail.app finde ich (!) ist das schlimmste Programm was es überhaupt gibt. Da ist selbst die veraltete Mozilla Thunderbird Version besser als das ;)
    Entourage bietet viel mehr Möglichkeiten ohne das ich da zusätzliche PLugins reinmüllen muss etc. und hat gleichzeitig eine Mail, Kontakte, Aufgaben und Kalenderverwaltung...

    - Vollständige Exchangefunktion
    - Pushmail (was funktioniert!)
    - Kalender,Kontakte und Aufgabenverwaltung in einem Programm
    - Besseren Junk/Spam-Filter
    - Bessere Übersicht von E-Mailkonten
    usw.
     
  15. AnGer

    AnGer Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    623
    Mir gleich, wie es heißt. Solange der exzellente Spamfilter erhalten bleibt, werde ich dieses Programm stets Mail vorziehen.

    Die Neuprogrammierung in Cocoa ist natürlich ein weiterer Grund zur Freude. Eigentlich könnte MS gleich die ganze Suite in Cocoa schreiben, dann würden die Programme deutlich schneller starten.

    Bleibt nur zu hoffen, dass das vollständige Outlook:mac auch in der Studenten-Version enthalten sein wird und nicht nur eine abgespeckte "Express"-Variante.
     
  16. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Okay, schon möglich. Trotzdem hätte man daraus eine Leistungsfähige, moderne Applikation machen können. Und warum der Exchange-Support erst jetzt kommt frage ich mich auch. Immerhin ist Exchange eine Technologie von MS! Tja, weil es jetzt einfach zu peinlich wäre, wenn Apples SL Exchange unterstützt, aber MS Office nicht. Strategisch klug bis zu diesem Zeitpunkt zu warten, aber Kundenverarsche durch und durch! Ausserdem: Jetzt haben die Kunden den Grund nicht mehr Office explizit wegen Exchange zu kaufen, das kann OS X ja schon von Haus aus. Früher hätte sich ein Kauf von dem her gelohnt.

    Hmm... Genau so denke ich über Entourage: Integriert sich nicht ins System, wirkt veraltet, ist langsam und nicht intuitiv. ;)
     
  17. johnny_b

    johnny_b Querina

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    181

    DAS frage ich mich auch schon lange, nervt, jedes mal zwei Mails zu bekommen...
     
  18. bmf89

    bmf89 Normande

    Dabei seit:
    27.06.08
    Beiträge:
    581
    Das sich das nicht ins System integriert ist völlig klar, wer will schon das die Konkurrenz was besseres hat ;) ?
    Veraltet nur in der hinsicht, auf welche art und weise es programmiert wurde (Scriptsprache etc.)

    Langsam ist es nicht wirklich (gegenüber Mail schon, aber Mail ist ja auch ein "leichtes" Programm) und nicht intuitiv ist für mich Mail.
    Und Warum? Ich drück es mal krass aus: Warum soll ich 3 Programme öffnen und 3 verschiedene Fenster haben, wenn ich alles benutzerfreundlich in 1 Programm haben kann?
    Und warum sollte ich auf ein Programm setzen, welches nichtmal mit E-Mailanhängen richtig umgehen kann?
     
  19. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Weil das der Unix Gedanke ist. Viele kleine Programme, die eine Aufgabe machen und zwar gut. Diese können untereinander verknüpft werden bzw. sich gegenseitig Nachrichten senden. Das ist doch grade das gute, wenn ein Programm dann mal Probleme macht, dann kannst Du die anderen zwei immer noch ohne Probleme benutzen…
     
  20. manu909

    manu909 Cox Orange

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    97
    Weiß vielleicht jemand ob es auch MobileMe Unterstützung für Outlook geben wird. Ich nutze Outlook auf dem PC nämlich auch viel lieber als die drei Apple Programme. Oder geht das schon mit Entourage?
     

Diese Seite empfehlen