1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSX startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von m32, 11.04.09.

  1. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Hi,
    ich habe ein Problem mit meinem OSX. Und zwar will es einfach nicht starten. Der Apfel erscheint, das Ladesymbol auch, dann geht der Laptop (MB Pro, 2008) einfach aus.
    Die Vorgeschichte: Ich hatte mir unter Windows einen Virus gefangen, der auf meine externe Platte gekommen war (Somit ist das Backup auch weg :( ). Nachdem ich diesen nach Anleitung entfernt hatte, wollte ich mein OSX starten, was dann aber o.g. Fehler produzierte. Das Dienstprogramm sagt, gleich am Anfang der überprüfung: "Ungültiger Verweis im Baum. Überprüfung des Volumes fehlgeschalgen".
    Gibt es eine Möglichkeit, das wieder in den Griff zu bekommen? Ich kann dummerweise nicht mal meine Daten sichern, da bei der Bereinigung auch meine Windows-Aktivierung gelöscht wurde, und ich mich somit auch auf diesem Betriebssystem anmelden kann. Windows startet jedoch normal, ich komme bis zum Anmeldeschirm, falls das etwas hilft.
    Grüße
    Max
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    starte von der Install DVD und repariere das Volume mit dem FDP.
    Beim Starten "c" gedrückt halten.

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Ist das nicht das gleiche, was ich verscuht habe? Bei der Überprüfung kommt eben der oben beschriebene Fehler, der auch den Abbruch bewirkt. Ohne weitere Effekte. Wenn es noch eine andere Reperaturmöglichkeit gibt, könntest du die näher beschreiben, so gut kenne ich mich mit OSX noch nciht aus
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Es gibt im FDP doch zwei Möglichkeiten bei "Erste Hilfe", siehe Screenshot.
    Klicke auf die zweite Schaltfläche, die bei mir markierte.

    Oder habe ich dich falsch verstanden?
     

    Anhänge:

    • fdp.png
      fdp.png
      Dateigröße:
      125,7 KB
      Aufrufe:
      100
  5. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Die ist bei mir einfach nur grau. Ich kann nur die Überprüfung anklicken, alle anderen 3 sind grau hinterlegt :(
     
  6. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Auch beim Start mit der Install CD von Leopard??
     
  7. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Jo. Auch dann. Auch mit CMD+S und dann in der Konsole mit fsck -y kommt dann "Volume check failed" wegen "Invalid sibling link" was sich für mich sehr ähnlich anhört.
     
  8. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hast du einen zweiten Mac?
    Ein Bekannter, Freund, Arbeitskollege?

    Mit dem FDP kannst du eine Spiegelung deiner Festplatte erstellen.
    Erstell mal eine Kopie deiner Mac Partition, falls möglich, auf die ext. Festplatte.
    So könntest du evtl. an deine Daten kommen.
     
  9. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Ne leider niemand. Ich versuche mal das mit der externen als Abbild. Wenn das geht, wie gehts dann weiter? Formatieren und dann...? Eine Frage noch, wie groß ist denn so ein Abbild? Oder hat nicht "einfach" jemand eine Idee, wie ich mein (originales) Windows aktiviere, ohne mich anzumelden, wenns online nciht geht und bei anrufen niemand dran geht :D?

    Edit: Wie mache ich denn so ein Abbild? irgendwie finde ich die funktion nciht.
     
  10. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Schade.

    Warte mal bevor du die Spiegelung machst!

    Installier auf der ext. doch mal Leopard und versuch so an die Daten der internen HD zu kommen.
    Würde ich jetzt machen. Die Idee gefällt mir besser.

    Bzgl. Windows:

    Ein originales Windows kann man ganz einfach telefonisch aktivieren, wenn es online nicht mehr geht. Hab ich auch schon öfters gemacht, weil ich neu installieren musste (Windows, nicht Mac OS X! :)).
     
  11. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Wusste nicht, dass das geht. Ich werde es mal probieren, das klingt auch gut. Und nochmals zu Windows: das ist schlecht, wenn da niemand abhebt ;)

    Edit: Hm der will immer die Platte formatieren bevor er installiert. Das ist genauso doof, da liegen meine ganzen großen Daten drauf, die würde ich auch nur ungerne weggeben :(
     
  12. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Da geht keiner hin?????? Das ist doch ein Computer der da spricht?!
    Mhh...probier's nächste Woche mal.

    Ahhhhh!!!!! :mad: :-c ;)

    Hast du ne zweite ext. HD?
     
  13. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Sooo also bei Windows hat nun jemand abgenommen, das ist schonmal gut. Mein Windows läuft wieder, ein paar Lizenzen sind weg (MacDrive - AHHHHH ich habe auch ein Glück :D) aber die fahren bei mir noch irgendwo rum. Muss ich nun einzeln Daten sichern oder gibts da ne fesche Methode ala ein Programm macht mir was, dass es danach aussieht wie davor?
    Gruß und danke für die schnelle und gute Hilfe
    Max


    Achja zweite Platte habe ich keine, aber könnte ich zur nit auch holen, die kosten ja ncihts mehr
     
  14. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    MacDrive????? Du nutzt MacDrive??

    Das kann fei der Auslöser deines Problems sein. Nicht der Virus!
    Hab schon gelesen, dass MacDrive ganze HFS+ Volumes zerstört hat.
     
  15. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    DiskWarrior macht Verzeichnisbäume heile.
     
  16. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Welche Alternative habe ich zu MacDrive? Möchte schon gerne beide platten benutzen. DiskWarrior...auch für Windows erhältlich?
     
  17. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Repariere niemals eine OS X-Partition von Windows aus. DiskWarrior kommt mit einer startfähigen CD.
     
  18. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Jo ich habe es mir mal angeschaut, hoffe das bekommt das wieder hin. Kann nichtmal mehr von Windows auf die Platte zugreifen bekomme ich berechtigungsfehler...
     
  19. m32

    m32 Alkmene

    Dabei seit:
    11.04.09
    Beiträge:
    31
    Hi,
    also irgendwie ist das alles ganz böse kaputt....Disk Warrior startet auch nicht. Wenn ich die CD als Volume auswähle, passiert das gleiche wie wenn ich den Mac auswähle, er geht einfach wieder aus. Dazu kommt noch, dass meine externe Partition (auch im Mac-Format), jetzt die gleichen Sympome zeigt, und ich nichtmehr (auch nicht von Windows) auf sie zugreifen kann. Das kam einfach so nach einem Aus- und wieder Anschalten. Was für möäglichkeiten habe ich denn überhaupt noch? Zumindest die externe wieder zu reparieren? Wenn das weg wäre, das will ich mir gar nicht ausmahlen, da sind um die 100GB wichtige Daten drauf:-c. Das Mac formatiert wird ist ja langsam klar aber auch das noch.....
     
  20. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Data Rescue rettet Dateien von desolaten Platten ;)
     

Diese Seite empfehlen