OS X und Viren - brauchen wir ein Antivirenprogramm?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MacMark

Jakob Lebel
Mitglied seit
01.01.05
Beiträge
4.865

und wenn es geht bitte schriebt nicht das Macs kein Antivirus benötigen, denn das sehe ich als Kompletten Unfug.
Mag ja sein da nur eine Hand voll von Vieren im Vergleich zu Windows unterwegs ist, aber ich könnte dieser eine sein der sich einen Einfängt.
Es gibt 0 Viren für Mac OS X. "Today, the number of viruses actively attacking OS X users is none."
http://www.clamxav.com/about.php

Viren haben es hier auch ziemlich schwer:
http://www.macmark.de/osx_viren.php

Es gibt aber eine handvoll Trojanische Pferde. Diese werden jedoch von Mac OS X erkannt:
http://www.macmark.de/osx_security.php#quarantine
http://www.macmark.de/apps/wallsoftroy_de.php

AV-Software ist auf OS X ein Schuß ins Knie:
http://www.macmark.de/osx_security.php#anti_virenprogramme
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.