1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OS X Programme für Windows?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Dsimon1702, 15.06.09.

  1. Dsimon1702

    Dsimon1702 Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    151
    Hallo!

    Habe auf der Arbeit einen Windows-PC,
    würde den jedoch so Mac-freundlich
    wie es nur möglich ist, machen.

    Welche Apple-Programme gibt es auch für Windows (Bspw. Safari).
    Gibt es da noch mehr als nur Safari?
    Wie kann ich mein Windows Mac-freundlich gestalten?
    Könnt ihr mir ein paar Tipps geben?

    Beste Grüße,
    Dsimon1702
     
  2. will2die

    will2die Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    128
    Was verstehst du unter Mac freundlich^^
     
  3. BoogieJones

    BoogieJones Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    305
    Am besten ersetzt du den Windows-PC mit einem Mac. Et voila: Mac und freundlich! :)
     
  4. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Lass lieber die Finger von solchen Programmen etc. die den Windows-PC wie einen Mac aussehen lassen...

    Die einzigen Programme die es von Apple auch für den Windows-Nutzer gibt, sind Safari, iTunes und Quicktime...und das wars dann auch schon wieder...
     
  5. happymac

    happymac Damasonrenette

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    486

    iTunes gibts auch für Windows ;) ^^
     
  6. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Programme die das aussehen vom Windows PC verändern sind gar nicht mal so schlecht. Zum Beispiel Flyakite OS X. Auf den ersten Blick wenn man kein Mac OS X kennt sehr gut umgesetzt aus aber wenn man das orginale kennt doch eher schwach.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Und wie die schlecht sind! Die greifen tief ins System ein und wursteln in den Resourcen rum. Damit kann man sich sein System ganz schön zerschießen.

    Wobei man sagen muss, dass die genau so schlecht laufen, wie jedes andere Windows-Programm auch.
     
  8. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Sehe es einfach als deinen persönlichen täglichen Kampf an, dann ist die Freude auf Feierabend und Mac viel größer, vor allem wenn man mal wieder Windows besiegt hat.
     
  9. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Was sagt denn Dein Chef dazu, wenn Du "einfach mal so" Programme installierst? o_O
     
  10. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Vor 2-3 Jahren wo die Begeisterung für Mac so groß war das ich es mal auf meinem Windows PC installiert habe. Hatte ich nicht einmal ein Problem mit dem. ;) Aber du hast schon Recht. Dann lieber einen richtigen kaufen kann ich nur empfehlen..
     
  11. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Da unterschätzt Du Apple allerdings ein wenig.

    Da wären beispielsweise noch Bonjour, iPhone Configuration Utility, Apple Softwareaktualisierung, MobileMe Control Panel, AirPort Utility, und diverse AirPort Base Station und iPod Firmware Utilities.
    Gruß Pepi
     
  12. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
  13. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Ich hab Flyakite OS X auch mal ausprobiert, und das Prog ändert eigentlich auch nur die Bilder / Ressourcen in den entsprechenden dll-Dateien. Das einzige, womit zu unmittelbar Probleme bekommen könntest ist der Windows-Dateischutz (auch wenn der Installer den glaub ich sogar umgeht).
    Das man damit recht tief ins System eingreift will ich nicht in abrede stellen, aber von "ganz schön zerschießen" möchte ich nicht sprechen. Die Entwickler haben das schon ordentlich getestet, und schließlich ist das WINDOWS-Verzeichnis durch MS bedingt eh schon ein reiner Müllhaufen, ein paar Bilder mehr oder weniger machen da keinen allzugroßen Unterschied aus:p.
    Weitehin ist zu sagen, dass man bei Flyakite OS X alles ab/anwählen kann, also man kann auch nur die absolut ungefährlichen Bildschirmschoner oder das Theme installieren (obwohl man sogar dafür ne dll patchen muss, M$ ist manchmal schon echt däml***...).
    Aber natürlicch kann für einen riskobereiten User ein Backup nicht schaden.
     
  14. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Eben doch. Es ist kein Müllhaufen, sondern eine Müllkippe; sprich: Ein Müllhaufen, der auf der Kippe steht zum Umfallen. Bereits ein falsch gesetzter Registry-Schlüssel kann da fatale Folgen haben und die Hierarchie stürzen wie die Norweger Hamlet und seine Verwandten.

    Wie gesagt: Es kann sein, muss aber nicht. Kommt drauf an, was man sonst noch am Windows gepfriemelt hat.
    Der Verzicht auf ein Backup schadet wohl eher.
     
  15. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Ich find's dennoch fragwürdig. Also wir haben auf der Arbeit striktes Installationsverbot von Programmen. Alles was ich extern brauche, habe ich auf PortableApps auf meinem USB-Stick.

    Alles Andere muss eben online gehen. z.B. Spiele in der Mittagspause.

    Das kann bis zu einer Abmahnung führen und sehr böse enden. o_O
     
  16. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Nimm einfach die Programme mit denen du am besten klar kommst...
     
  17. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    "eigentlich nur"? Das Ding wurstelt direkt in binären Systemresourcen rum, bei denen eine Änderung nicht vorgesehen ist.
     
  18. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Ist doch egal, das macht unter Windows doch sowieso schon jede dritte Webseite... :)
    <duck>
     
  19. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Stimmt auch wieder. ;)
     
  20. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Genau das habe ich geschrieben.

    Ich wüsste nicht, dass dieses Programm überhaupt irgendwelche tiefgreifenden Registry-Schlüssel anlegt oder verändert.
    Hast du das Paket überhaupt mal installiert (gehabt)?
    Deine Aussage trifft nur leider auf fast jedes Windows-Programm zu, da so fast jedes in der Registry rumfuscht. Einige an weniger wichtigen, andere an wichtigeren Stellen. Dies ist aber immer noch kein Grund, gerade z.B. Flyakite OS X zu verdammen...
     

Diese Seite empfehlen