1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OS X hängt immer

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von davidhellmann, 13.03.09.

  1. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    Also ich hab ein wenig ein Problem. Mein System hängt immer kurz und ich seh den bunten Ball. Auffällig ist das bei Photoshop > Für Web Speichern > bleibt 3-7 sekunden hängen mit ball auch wenn die Datei sehr klein ist. Auch so hängt der gute immer mal.

    Hardwaretest hat kein Fehler gebracht.

    MBP early 08

    2.4 C2D
    4GB Ram

    mmmh :/
    Mein PC mit etwa den gleichen Komponenten arbeitet deutlich schneller.
     
  2. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Hast du im Festplatten-Dienstprogramm mal die Rechte reparieren lassen?
    Das ist immer mal ein guter erster Schritt, um eventuell solche Probleme zu lösen.
     
  3. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    Geht mir im Moment mit Photoshop ähnlich, was hast du denn für eine Version von Photoshop ? Ich benutze die CS4er Version.
     
  4. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    ich auch. rechte reparieren. ich teste mal.
     
  5. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    ach ja, ich hab osx vorgestern erst neu aufgesetzt :) kann das dennoch an der platte liegen?
     
  6. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    OK. Es ist aber nicht nur bei Photoshop so, hast du gesagt?
    Es geht also öfter in die Knie?

    Bei der Konfiguration eigentlich eher selten.
    Als Beispiel: Mein MacMini mit 1,8GHz und 1GB RAM hat selbst bei 13MB RAW-Bildern keine solchen Probleme. Vielleicht ein, zwei Mal - Aber nicht wirklich lange.

    "An der Platte liegen" heisst es nicht unbedingt. Rechte reparieren ist etwas anderes. Vielleicht hilft es ja, sag mal bescheid danach ,okay?
     
  7. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    er hat 46 sachen repariert. zugriffsrechte unterscheiden sich in... steht da immer. passt das?
     
  8. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Also wenn er was repariert hat, ist es ja schon mal besser, als wenn er nichts gefunden hat.
    Jetzt kannst du ja mal einen Test machen. Aber vielleicht vorher auch noch mal runterfahren und neu starten, damit der ganze "Müll" weg ist und so. :)
     
  9. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    hat sich nicht wirklich geändert :/
     
  10. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    hm also ich hab heute mal die ramriegel einzeln getestet. auch keine besserung.

    Ich geb mal ein Beispiel.

    Ich Starte Photoshop > Neue Datei > 1000px x 1000px > Für Webspeichern und dann dauerd es 13 Sekunden bis bei mir die Einstellungsbox kommt. Kollege hab ich das grad mal testen lassen (neues Macbook) und da dauerd das 1 Sek. Schon ziemlich komisch.

    Aaaaaah was kann es noch sein?
     
  11. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Öffne in Programme/Dienstprogramme die Konsole, da werden die Prozesse aufgezeichnet. Vielleicht findest du einen Eintrag, der Aufklärung gibt.
    Auch die Aktivitätsanzeige könnte dir etwas sagen – welcher Prozess behindert das Photoshop?
    salome
     
  12. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    ich starte photoshop > ca4% cpu auslastung wenn ich es kurz in ruhe lasse und erstmal nichts mache

    cpu 4%
    physik.. 524mb
    virtueller sp... 1.9gb

    wenn ich dann speicher geht cpu auf 20% und der ball kommt aber sonst ist da nichts auffälliges.
    Kann es auch an der HDD liegen wobei das auch komisch wäre.
     
  13. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    ich lass grad mal techtool pro über die festplatte laufen, mal schauen ob es was bringt.
     
  14. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wie viel freien Festplattenplatz hast du noch?
    Du kannst mit Whatsize prüfen, was viel Platz einnimmt, vielleicht brauchst du manches nicht mehr.
    Leert Techtool die verschiedenen Caches?
    Sonst hole dir MeinMenü, damit kannst du auch den Usercache leeren. Das verschlankt.
    salome
     
  15. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    Hab 130 GB frei also daran kann es auch nicht liegen. hm. Welche Caches soll ich alle leeren?

    Achja, ich hab das system ja erst vor zwei drei tagen neu aufgesetzt.
     
  16. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Na dann werden die Cache nicht so voll sein. Was laufen noch für Prozesse in der Aktivitätsanzeige?
    Du sagst ja nicht nur Phtooshop sondern auch das System bremst sich mitunter selbst (bunter Ball) – da wird irgendwas gesucht und nicht gefunden.
    Konsole studieren.
    salome
     
  17. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Mhmm, das beschriebene Verhalten ("Denkpause") von Photoshop mit "Für Web speichern ..." habe ich sowohl bei meinem Mac wie auch auf dem Windows-PC auf der Arbeit, das scheint eher an Adobe zu liegen. Was mein OS X immer wieder 'anhalten' lässt, ist der Finder bzw. meine externe Festplatte (TimeMachine): Jedesmal, wenn ich einen Datei-speichern- oder -öffnen-Dialog aufrufe, spricht das OS X meine externe Festplatte an. Wenn letztere gerade schläft, hängt das System, bis sie aufgewacht und wieder angelaufen ist, dann geht's weiter. Ein sehr nerviges Verhalten! Ohne die externe TimeMashine-Platte läuft der Mac rund.

    Ansonsten checke mal, was bei Dir noch so an Zweithersteller-Software läuft: Virenscanner, überflüssige Systemtools, usw. Hier in AT gibt's einen Haufen guter Threads zum Thema "OSX wieder flott machen", zum Beispiel hier ...

    Vielleicht hilft diese Diagnose ... so ist's jedenfalls bei mir. :)

    R.
     
  18. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Nachtrag: Mein favorisiertes Troubleshooting-Tool, das ich seit Jahren erfolgreich nutze ist AppleJack. Das ist bei Systemproblemen auch immer einen Durchlauf wert. :)

    R.
     
  19. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    Prozesse:

    Adium
    Airport Basisstation Agent
    Aktvitätsanzeige
    AppleSpell.service
    ATSServer
    Dock
    Finder
    Firefox
    Google Notifier
    Growl
    Itunes Helper
    launched
    Little Snitch Network Monitor
    Liitle Snitch UIAgent
    Loginwindow
    macfuisionAGent
    mdworker
    pboard
    Photoshop
    Spotlight
    Steermouse
    SystemUIServer
    UserEventAgent

    Beim Speichern (Photoshop) kommt auch kurz in der aktivitätsanzeige (reagiert nicht) bei Photoshop. Das es an Adobe liegt glaube ich nicht, da ich gestern beim Kollege wie gesagt getestet hatte und er ein ziemliches ähnliches system hat aber das ganze deutlich flüssiger läuft.

    Macht es sinn mal einen neuen Nutzer anzulegen und zu testen?
     
  20. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Möglicherweise hilft das beim Testen. Ansonsten würde ich probieren, folgende Sachen mal abzuschalten/rauszuschmeißen:

    Google Notifier
    Growl
    Little Snitch
    Macfuision
    Steermouse

    Und, wie gesagt, trotz jahr(zehnt)elanger Mac-Erfahrung fand ich diesen Thread sehr erhellend. Das Tool Diablotin könnte Dir auch helfen - so es ein Software-Problem ist. :)

    Rainer
     

Diese Seite empfehlen