• In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.

[OS X] Ein "bootable" System Backup erstellen

dahui

Carmeliter-Renette
Mitglied seit
22.10.06
Beiträge
3.303
intel Macs booten auch von USB
 

novica

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
31.12.07
Beiträge
17
hallo leute ich brauche dringend hilffeeeee mein laptop muss bis morgen vertig sein da ich arbeiten muss

also ich muss ein machen vom tiger auf Leopard auber booten vom usb stick

ich habe alles gemacht neue partition update tion ich habe eine Anleitung gefunden und alles so gemacht aber mein laptop möchte nach dem neu start nicht vom usb booten ich halte die alt taste wehrend den neu start aber es zeig mir hur die Festplatte an ?

was soll ih machen bitte um hilfeeeee dringend...
ich würde auch jemanden anrufen am telefon wenn es sein muss
 

QuickMik

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.12.05
Beiträge
5.193
besser wird wohl sein, wenn du dir mal einen kaffee machst und den rasuch weg bringst.
in diesem zustand kannst du das teil nur komplett töten.

SCNR
 

novica

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
31.12.07
Beiträge
17
ja du hast recht, aber ich weiss nicht mehr was ich machen soll ?? habe schon alles versucht ? was mache ich falsch verstehe ich nicht
 

novica

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
31.12.07
Beiträge
17
…und leider können wir deinen Text nicht verstehen, helfen würde ich gerne, aber bei dem Text, fällt das mehr als schwer.
ok

Ich habe jetzt auf mein ppc tiger ich möchte aber leopard haben das ich auf ein ust stick als dmg datei habe
ich habe versucht auf dem usb stick eine neue partition erstellt ich habe dann master boot ausgewählt und habe partitioniert
dann habe ich auf denn button im festplatenprogramm wuederherstellung die image datei und denn zilort angegeben habe auf wiederherstellen geklickt dann habe ich neu gestartet und die alt taste gedrückt aber er möchte nicht BOOTEN vom usb warum ?? was mache ich falsch ????
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.165
-PPCs booten nicht von USB (wenige Ausnahmen bestätigen diese Regel)
-PPCs booten nur von APM(ApplePartitionMap) nicht vom MasterBootRecord
 

novica

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
31.12.07
Beiträge
17
was heißt das jetzt ? apm kann ich von einer externen Festplatte booten ??
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.165
ApplePartitionsschema, das ist das Pendant zum MasterBootRecord( für WinRechner) für PPC Macs , IntelMac benötigen als Partitionsschema z.B. GUID.
Für dich allerdings gilt, selbst wenn du den Stick im ApplePartitionsschema anlegst, dann wird dein Rechner davon nicht booten, da es auf einem USB Stick ist.
 

novica

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
31.12.07
Beiträge
17
achso und wenn ich das mit einer externen Festplatte mache ?
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.165
Dann muss sie im ApplePartitionsschema angelegt sein( wenn du das Partitionsschema ändern musst, gehen alle Daten die auf der Platte sind verloren), in HFS+(Mac OS Extended Journaled) formatiert sein und über FireWire angeschlossen sein, oder bei Desktops als 2. interne Platte eingebaut sein.
Ansonsten, warum brennst du die .dmg nicht auf DVD?
Wenn du dieses z.B. mit dem Festplattendienstprogramm über die Funktion "Wiederherstellen" machst, hast du eine bootfähge DVD, sofern die .dmg für deinen Rechner geeignet ist.
 

croxxx69

Pferdeapfel
Mitglied seit
16.11.08
Beiträge
78
hallo,

also eine kurze frage:

kann ich diese anleitung benutzen wenn ich ein macbook air 2 (intel prozessor) habe und mir auf meinem usb ein bootable mac osx installieren möchte um damit mein macbook air neu zu installieren?
 

QuickMik

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
30.12.05
Beiträge
5.193
wenn du sagst, worauf du dich beziehst, wäre es leichter.
aber an und für sich ja.
man kann jede DVD bootfähig auf USB kopieren.