1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Open-Source-Virtualisierung VirtualBox

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 26.02.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Innotek hat eine neue Betaversion seiner kostenlosen Open-Source-Virtualisierung VirtualBox veröffentlicht, welche schon recht gut Windows XP sowie Windows Vista zum Laufen bringt - inklusive der Funktion, Programmfenster aus der Virtualisierung auf dem OS X - Desktop anzuzeigen. Deutliche Mängel zeigen sich leider noch in der Dokumentation, der Hersteller verspricht jedoch, da in nächster Zeit noch kräftig nachzulegen. Wer weder VMWare noch Parallels sein eigen nennt und nur zwischendurch mal kurz Windows starten muss, kann sich die Software angucken und bei Gefallen eventuell einen kleinen Betrag spenden.

    VirtualBox ist für mehrere Systeme verfügbar und kann für Mac OS X hier heruntergeladen werden.

    via MacLife
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 26.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.08
  2. Santiago2212

    Santiago2212 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    394
    Das ist ja echt mal cool mit den fenstern .... sehr feines detail ..

    kann das auch wie paralells ne bootcamp partition booten ?
     
  3. Tissi

    Tissi Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    747
    Hallöchen,
    Super Programm!!! Habe es mir runtergeladen und installiere gerade Windows.
    Bin gespannt wie so die Performance von Grafik und so ist!
    Bin schon lange nicht mehr mit Parallels zufrieden.

    MfG Tissi
     
  4. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    dann berichte bitte mal ... überlege auch windows damit zu installieren ...
     
  5. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Also ich kann Euch sagen: Es läuft an sich gut. Aber mich störte sehr, dass Drag'n'Drop nicht klappte. Man muss also quasi per "Netzwerk" Dateien zwischen den Systemen austauschen. Außerdem bewirkte ein hinzufügen der iSight eine nicht endete Lawine von Fehlermeldungen.

    Aber für ein Opensource und frei erhältliches Programm ist die Performance und Funktionalität enorm, ohne Frage.
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Warum testest du es dann nicht gleich selbst? Dann gäbe es schon mal zwei Erfahrungsberichte. Schließlich sieht jeder andere Schwachstellen und hat andere Vorstellungen. Und andere Hardware und andere Programme.
     
  7. IntoXiquÉ

    IntoXiquÉ Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.06.05
    Beiträge:
    192
    Kann man auch irgendwie die Windows-Version (VirtualMachine) von VMWare importieren oder muss man das ganze Windows erneut installieren?
     
  8. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Wow, das gefällt mir sehr gut, werde ich gleich mal ausprobieren. Zum Glück habe ich kein Geld für eine kommerzielle Lösung ausgegeben ;)
     
  9. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Hab ich schon probiert, läuft ziemlich gut.
     
  10. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    bitte im artikel nicht direkt den download, sondern eher die herstellerseite / entwicklerseite verlinken...
     
  11. Tissi

    Tissi Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    747
    Hallöchen,
    Ich noch mal! Habe Windows installiert ging super ohne Probleme. Echt gut!
    Auch die Oberfläche ohne Probleme. komme nur noch nicht mit dem Netzwerk klar.
    Kann mir da jemand en Tipp geben? Kann also nicht auf die VM zugreifen und von der VM nach außen geht auch nicht. Finde die VM von anderen Rechnern aus kann aber nicht drauf zugreifen und von der Vm aus kann ich nicht mal pingen.

    MfG Tissi
     
  12. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    So, hab's nun mal ausprobiert. Nette Sache, ganz gute Geschwindigkeit - aber leider nicht ausreichend für mich. Für die Programme die ich nutzen will ist es nicht schnell genug, ich muss also wohl doch zu Boot Camp greifen.
    Wo genau werden eigentlich die virtuellen Festplatten angelegt? Denn mir fehlen noch 10 Gigabyte ;)...
     
  13. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    ich komm mit dem progi auch nicht zurecht...
     
  14. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Mit Disk Inventory X kommt man verschollenem Speicherplatz sehr gut auf die Schliche!


    Vielleicht mal ein bisschen mehr Heavy Metal hören? ;)
     
  15. Santiago2212

    Santiago2212 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    394
    Weiß jemand ob man mit der Software auch seine bootcamp partition booten kann wie es mit paralells geht?
     
  16. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Vielen Dank!
     
  17. Berndi

    Berndi James Grieve

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    136
    Du muss im Menü von VitualBox nen Gemeinsamen Ordner anlegen,
    Nenn ihn z.B. Windows
    Dann musst du im Windows unter Ausführen cmd eingeben.
    Und da braucht du dann den Befehl net use x: \\vboxsvr\Windows
    Dann solltest du den gemeinsamen Ordner dauerhaft unter Arbeitsplatz finden und kannst Daten austauschen.

    Muss natürlich nicht x: sein, kann auch d: oder so heißen.
    Und das anstatt Windows brauch'st natürlich den Namen von deinem Gemeinsamen Ornder.
     
  18. der Mo

    der Mo Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    162
    Kann ich damit auch problemlos XP/SP1 installieren? Bootcamp z.B. weist in seiner Anleitung explizit darauf hin, nur XP/SP2 zu verwenden. Habe zwar in dieser Richtung bei VirtualBox nichts gefunden, wäre aber über eine Bestätigung sehr glücklich ;)
     
  19. axe

    axe Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    151
    Problem:
    Ich kann bei der Installation nicht F8 zum Annehmen des Lizenzvertrages drücken, da passiert nichts. Was mache ich falsch?
     
  20. Santiago2212

    Santiago2212 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    394
    was hast du denn gegen SP 2 ?

    @axe ... drück die FN taste ;)
     

Diese Seite empfehlen