• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Offizieller Apple Pay Deutschland Sammelthread

Zug96

Echter Boikenapfel
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
2.352
Nein. Dazu gibt es keine pauschale Aussage. Wie bereits geschrieben.
Achso, also wenn man Touch ID oder Face ID nimmt ersetzt es natürlich den Pin das ist klar. Wenn man aber die Apple Watch nimmt, kann man bestimmt nicht ohne Code für 100.- einkaufen.

Quelle: https://support.apple.com/de-de/HT207435

In DE also 25 Euro. Das "möglicherweise". wird zu 99% auch in DE zu vernachlässigen sein.
 

Zug96

Echter Boikenapfel
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
2.352
Doch. Mache ich ständig.
Bei Einkäufen über 40.- Franken? Das ist ziemlich seltsam mMn, aber kann natürlich sein. Wobei dann hast du bei der Apple Watch den Sperrcode aktiviert nehme ich an? Wenn ja, fungiert dieser beim Anziehen der Watch als Face ID bzw. Touch ID Ersatz. Solltest du diesen nicht aktiviert haben, würde ich ihn aktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
7.713
Natürlich ist der aktiv. Und Ja, sowohl in Euro als auch in CHF.
 

Nordapfel

Rheinischer Winterrambour
Mitglied seit
03.09.06
Beiträge
926
Wenn ich normal mit meiner comdirect Visa kontaktlos zahle, musste ich ab 25 Euro die KK-PIN ins Terminal eintippen. Vorhin das erste Mal mit Apple Pay bezahlt (ebenfalls o.g. comdirect Visa), 38 Euro, zweimal auf die Seitentaste der Watch tippen reichte, keine PIN, keine Unterschrift, nix, auf dem Watch-Display erschien ein Haken-Icon und ein paar Sekunden später auf dem Terminaldisplay ein "Zahlung erfolgt".
 
  • Like
Wertungen: Yiruma

R32er

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
12.06.12
Beiträge
1.428
Wenn man eine nicht LTE Watch hat und diese verliert kann doch damit aber auch keiner AP bezahlen oder ?! Da ja das iPhone gekoppelt sein muss. Hoffe ich jedenfalls
 

Zug96

Echter Boikenapfel
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
2.352
Da Apple Pay jetzt endlich in Deutschland verfügbar ist, die Sparkasse aber leider nicht mitmacht, wollte ich fragen was für mich die beste Alternative wäre?

N26 Konto hab ich schon, das müsste ich dann halt immer aufladen.

Was genau ist also der Vorteil bei boon, wenn ich die Karte dort auch manuell aufladen muss?

Und ist VIMPay vergleichbar mit boon oder besser/schlechter?
Willst du komplett wechseln? Wenn ja, wechsle zur Deutschen Bank, alleine schon deshalb, da sie Systemrelevant ist ("to Big to fail"), was bei N26 sicherlich nicht der Fall ist. Boon ist ne gute Variante wenn du bei deiner alten Bank bleiben willst um Apple Pay nutzen zu können. Wenn du N26 ebenfalls nur für Apple Pay nutzen willst, gilt hier dasselbe wie für Boon.

Wenn man eine nicht LTE Watch hat und diese verliert kann doch damit aber auch keiner AP bezahlen oder ?! Da ja das iPhone gekoppelt sein muss. Hoffe ich jedenfalls
Die Apple Watch braucht für Apple Pay keine Verbindung mit dem iPhone (ist ja einfach nur NFC wie bei der Kreditkarte). Deshalb ist es sehr wichtig, einen Code bei der Watch zu benutzen und wenn man die Watch verlieren sollte, sofort den Kreditkartenanbieter zu informieren sowie die Kreditkarte von Apple Pay zu entfernen. Ich denke aber, dass Apple hoffentlich so schlau war, dass man ohne nen Pin bei der Watch (beim Anlegen) Apple Pay gar nicht erst nutzen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Wenn man eine nicht LTE Watch hat und diese verliert kann doch damit aber auch keiner AP bezahlen oder ?! Da ja das iPhone gekoppelt sein muss. Hoffe ich jedenfalls
Sobald deine Watch vom Handgelenk ist, ist die eh gesperrt.
 

saw

Harberts Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.018
Wenn man eine nicht LTE Watch hat und diese verliert kann doch damit aber auch keiner AP bezahlen oder ?! Da ja das iPhone gekoppelt sein muss. Hoffe ich jedenfalls
Die watch, egal welches Modell, ist doch sofort nach dem ablegen gesperrt und ohne Code kann die keiner entsperren.
Zum einen, da Du die watch ja auch mit dem iPhone entsperren kannst, kann den Code fast niemand abfischen beim eingeben und zuschauen, zum anderen ist die watch doch übers iPhone in wenigen Minuten gesperrt bei Bedarf.
 

au37x

Pomme Etrangle
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
896
Das erste mal bei Aldi mit Watch per boon. bezahlt. Fühlt sich einfach selbstverständlich an. Obwohl die Dame an der Kasse schon etwas gezuckt hat. Uhr, pieps und tschüss. Aldi Süd sagt danke.
 
  • Like
Wertungen: KuerbisKern

Umbi2911

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
18.09.16
Beiträge
322
@wir43 aus Irland ,in der alten App gab es sogar einen Menü Punkt um die pin zu ändern.Hab aber heute das Update aus dem deutschen Store geladen, dort gibt es ihn nicht mehr.
 

saw

Harberts Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.018
Obwohl die Dame an der Kasse schon etwas gezuckt hat
Ich habe heute jetzt 4x bezahlt, vom Bäcker bis zum EDEKA,
überall kannten die dass schon und haben nicht mit der Wimper gezogen.
Eine meinte nur "schön nahe dran halten, sonnst gehts nicht"
der vom Bäcker hat sich schlapp gelacht, das es bei "mir und meinem Apple Zeugs nu endlich auch mal los geht" oO

Wobei ich dies gut finde, diesen "Boarrr was n des" Effekt, brauch ich beim zahlen echt nicht :D
 

au37x

Pomme Etrangle
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
896
Ich habe heute jetzt 4x bezahlt, vom Bäcker bis zum EDEKA,
überall kannten die dass schon und haben nicht mit der Wimper gezogen.
Wir sind hier eher in der Provinz. Die Kunden lassen ihre NFC Karten schön brav vom Personal in das Terminal stecken.
 

KarstenS

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
08.06.17
Beiträge
320
Bei boon müsst ihr nie (!) eine PIN eingeben.
An Terminals, die kein CDCVM unterstützen kommt sehr wohl bei Überschreiten des Schwellwertes eine Abfrage nach PIN oder Unterschrift, je nach Konfiguration des Terminals.

Laut FAQ von Boon benötigt man dort keine PIN. Sollte ein Terminal doch eine PIN verlangen ist dort eine Zahlung mit Boon nicht möglich.
Doch, das geht. Habe ich selbst an einer Tanke gehabt und es hat mit der PIN, die ich in der boon. App eingerichtet hatte, problemlos funktioniert.

Bis zu der neuen Version konnte man die PIN auch jederzeit in den Einstellungen ändern (im alten Thread habe ich sogar Screenshots dazu gepostet).

Wo das jetzt in der neuen Version abgeblieben ist, habe ich noch nicht herausgefunden.
 
Zuletzt bearbeitet: