• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Numbers

Mare987Eschi

Granny Smith
Mitglied seit
26.12.15
Beiträge
15
Hey Leute
Ich habe mal eine Frage, wenn ich in Numbers eine Zahl durch die Summe der ausgefüllten Felder teilen will, wie geht das?

Beispiel:
Siehe Anhang
Hier will ich den Durchschnitt berechnen, hier jetzt ganz einfach die Note 2 durch 1 (geschriebene Schulaufgaben)

Jetzt schreibe ich die zweite Schulaufgabe und hätte eine 3 dann, um den Durchschnitt zu berechnen, muss man die Note 2 + die Note 3 durch 2

Zum Durchschnitt berechnen muss ich alle Schulaufgaben zusammen zählen und dann durch die Anzahl

Wie lautet der Befehl das Numbers die ausgefüllten Zellen zählt?

LG Mare987Eschi
 

Anhänge:

Winnie Pooh

Idared
Mitglied seit
21.12.08
Beiträge
29
Ich schreib´s mal hier drunter, weil ich auch gerade an Numbers verzweifele:
ich möchte eine aus Excel übernommene Tabelle bearbeiten, in der in der ersten Spalte Datumsfelder sind. Ich möchte die Jahreszahl 2015 durch 2016 ersetzen. Es sind aber nicht alle Datumsfelder aus 2015; die sollen auch nicht geändert werden. Die üblichen Ersetzungen über das Menu greifen aber nicht, da sie wohl nur Text beackern... Bei Excel war das immer kinderleicht: markieren > suche nach 2015 > Ersetze durch 2016 > Fertig. Bei Numbers finde ich keine Lösung...????

Falls hier falsch, bitte verschieben.
 

macaneon

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
19.06.07
Beiträge
1.753
Menü - Bearbeiten - Suchen - Suchfeld einblenden
Unterhalb der Tabelle in der Nähe des Zoomfaktors taucht "Suchen & Ersetzen …" auf. Klick. Wünsche eingeben. Klick. Fertig.
 

Winnie Pooh

Idared
Mitglied seit
21.12.08
Beiträge
29
Nee, das geht nicht. Die Ausführungsbutton "Ersetzen" oder "alle ersetzen" bleiben hellgrau, egal ob ich die Spalte markiere oder nicht. ??? Wie gesagt: da stehen aus Excel übernommene Datumsfelder mit beispielsweise "02.03.2015" aber Numbers findet das 2015 überhaupt nicht.
 

MACaerer

Kasseler Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.064
Das geht auch nicht so ohne weiteres. In Excel sind Datums- und Zeitwerte nicht anderes als eine serielle Zahl, mit einem speziellen Darstellungsformat. In Numbers dagegen sind Datums- und Zeitwerte ein spezielles Textformat, das sich nicht so ohne weiteres bearbeiten lässt. Möglich wäre u. U. die Datumsfelder in jeweils anderen Spalten in Tag, Monat und Jahr aufteilen, das Jahr bearbeiten und dann wieder zusammengefügt zurückzuschreiben.

MACaerer
 

Winnie Pooh

Idared
Mitglied seit
21.12.08
Beiträge
29
Ah ok, danke. Dann mach ich das lieber manuell. Dürften so 300 Eingaben sein, aber für dennanderen Lösungsweg brauche ich IT-messi sicher noch länger.