1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NTSC zu PAL DVD umwandeln?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kaibi, 21.11.07.

  1. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Hi Forum,
    ich muss unbedingt bis zum Freitag eine amerikanische NTSC DVD auf PAL konvertiert haben.
    Ich habe keine professionelle Software, nur iMovie.
    GIbt's vielleicht irgendwas kostenloses, oder mit Testversion?
     
  2. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Kann mir keiner helfen?
     
  3. ricknicker

    ricknicker Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    286
    xxx?
    habe selbst noch kein mbp, ist aber schon bestellt :)
    bei windose waer es einfach, sowas zu loesen.

    gruss

    macnicker
     
  4. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Bitte den Namen von diesem Programm x´en. Es ist nicht erlaubt auf Programme hinzuweisen die den Kopierschutz umgehen können.

    Danke

    Gruss
     
  5. ricknicker

    ricknicker Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    286
    geht klar, heisst das tool nicht XXXXXXXX oder so?
    jeder kennt das tool, sogar ich als noch nicht-macianer.
    ich habe uebrigens ntsc-dvds, die absolut keinen kopierschutz, nicht mal css oder macrovision besitzen.
    diese duerfte ich dann doch kopieren.
    na ja, andere geschichte.
    trotzdem danke fuer deine info, crime!
     
    #5 ricknicker, 21.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.07
  6. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    OK, und wie kann ich jetzt meine DVDs konvertieren?
    Geht das mit Toast Titanum 7,
    denn das kann ich mir von der Schule leien.
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ja die kannst Du kopieren und zwar einfach mit einem Brennprogramm. DVD-Kopieren heisst die Funktion. Roxio Toast kann das beispielsweise.

    Damit bekommst Du nur eine 1:1 Kopie, das heisst, es ist immer noch eine NTSC. Versuche es mal hiermit. Wenn es damit nicht geht, dann funktioniert ein Kopieren nur unter Umgehung des Kopierschutzes und das ist in Deutschland verboten.

    Übrigens, die meisten DVD-Player spielen auch eine NTSC-DVD ab.
     
    #7 michast, 22.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.07
  8. MacMan2

    MacMan2 Gast

    iDVD tut sowas auch.

    MacMan2
     
  9. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    War mir jetzt nicht sicher: iDVD konvertiert von NTSC auf PAL?
     
  10. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Cool, und wie?

    Und wie kann ich dass da dann downloaden?
    Mein DVD Player kann das nicht, und es ist halt sehr wichtig.
     
    #10 kaibi, 22.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.07
  11. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    In dem Du auf "Download" klickst? o_O
     
  12. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Und das steht wo bitte auf der Seite?

    o_O


    Ganz abgesehen davon weiß ich nicht, wieso das mit ffmpeg gehen sollte.

    Eine DVD wirklich von NTSC in PAL umzuwandeln, also sämtliche Menüstrukturen und so weiter zu erhalten geht meines Wissen nur mit DVD After Edit. Das ist allerdings eine Profisoftware, die dich einiges kostet und zudem noch außerordentlich schwer zu erlernen ist.

    Gruß, MasterDomino
     
  13. MacMan2

    MacMan2 Gast

    In dem Du die Datei in iDVD auswählst und dann per Befehl und I die Informationen aufrufst. Dann kannst du einstellen wie die DVD erstellt werden soll. In NTSC oder PAL.

    MacMan2
     
  14. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    der unterschied von PAL zu NTSC ist (abgesehen vom unterschiedlichen bildaufbau) die framerate. der PAL-standard läuft mir 25 bildern/sek, NTSC mit 24. wenn du nun von NTSC auf PAL umwandeln willst, wird das video länger. und zwar um eine sekunde pro 24 minuten. das führt dazu, daß der ton asynchron wird. du mußt also ton von video trennen, die tonspur verlangsamen, so daß sie länger wird, das video in PAL umwandeln und beides wieder zusammenführen.

    in der windows-welt würd ich dafür Virtual Dub und einen audio-editor nehmen, für den mac kenn ich nix vergleichbares.

    fazit: es ist möglich, aber in der regel nicht mit drei klicks gemacht, sondern schon etwas aufwendiger.


    viel erfolg!
     

Diese Seite empfehlen