1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues MBP,was brauch ich hab ich+externe Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ebroglio, 18.05.08.

  1. ebroglio

    ebroglio Alkmene

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    34
    Hallo liebe Forenmitglieder,
    Ich möchte mir demnächst mein erstes MBP [2,4GHz, 2GB, 15,4"] zulegen,deshalb wollt ich mich jetzt erkundigen was ich alles bräuchte und was wichtig ist.

    Erstmal..Ich wollte bei Unimall bestellen [bin noch Schüler],wodurch ich ca. 180€ spar, jedoch weiß ich nicht wie ich dort ein mattes Display bekommen kann,oder ist dieses schon verbaut? Das ist nämlich der nächste Punkt,ich möchte auch in der Sonne arbeiten können,bzw auf der Terasse sitzen können, jetzt im Sommer.

    Dann wollte ich per Bootcamp Windows XP installieren,falls ich noch ab und zu ein Spiel spielen möchte. Bootcamp ist ja beim kauf schon installiert,das muss man nicht zukaufen?

    Dann brauch ich Logic und Cubase,um Musik zu machen,..

    Das wäre es mal grob,dann kommen noch Kleinigkeiten wie ICQ,MSN,etc dazu,welche ich auf dem MBP dann wieer brauch-->AdiumX

    Ich habe mal gelesen das es mit Youtube und co Probleme gäb beim Video s anschauen?Bin mir aber nichtmehr sicher.


    Und jetzt kommt eig. das,was noch sehr wichtig ist,eine externe Festplatte.
    Ich hab jetzt mal rumgelesen und bin bei der MyBook Studio Edition [http://www.wdc.com/de/products/Products.asp?DriveID=374] von Western Digital und LaCie [http://www.lacie.com/de/products/product.htm?pid=11022 + http://www.lacie.com/de/products/product.htm?pid=11062]angekommen,was könne iht mir da empfehlen,beide haben natürlich auch unglaublich gute Designs,passend zum MBP.Außerdem sind sie teilweise gleich richtig formatiert und haben einen Firewire Anschluss.

    Das wars glaub ich erstmal,aber ich denke es werden noch weitere Fragen kommen.

    mfg ebroglio
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Hallo,
    als externe Festplatte habe ich an meinem MacBook die LaCie d2 Quadra mit 500 GB. Ich nutze sie hauptsächlich für EyeTV-Aufnahmen sowie auf einer extra Partition für TimeMachine-Backups. Ich bin bis jetzt ganz zufrieden damit (hab sie jetzt ca. ein 3/4 Jahr). Mich stört nur, dass sie im Betrieb etwas laut ist. Wenn man (ich glaub 15 Minuten) nicht darauf zugreift, so schaltet sie selbständig auf StandBy und ist dann völlig lautlos.

    Die 500GB-Version gibt's zur Zeit bei arktis.de für 139,90 €.

    Schöne Grüße,

    Franz
     
  3. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    dann wär ein mattes display wohl die bessere wahl. aber zu dem thema gibt es bei 10 leuten 12 meinungen. entweder du schaust mal bißchen hier im forum, da gibt es genug diskussionen dazu (suchbegriffe "matt display", "glossy" etc.) ODER du probierst es an einem schönen tag einfach mal bei einem händler aus.

    es ist dabei und in form eines assistenten installiert. den musst du aber erst ausführen, wenn du platz für die windows-partition machen willst. standardmäßig ist erstmal alles für OSX.


    das formatieren ist das kleinste problem. lass dich bloss nicht von sowas wie "extra für apple" etc. beeindrucken. ich für meinen teil bevorzuge platte und gehäuse getrennt zu kaufen, da man so getrennte garantien für gehäuse und platte hat.

    besonders, wenn evt das gehäuse kaputt ist, darf man so die platte ausbauen und versuchen, ob man sie noch anders in gang bekommt.
    bei komplettprodukten darf man das i.d.R nicht ohne garantieverlust.
     
  4. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    In der Tat, denn die externe Platte kannst du mit dem Festplattendienstprogramm (auf jedem Mac vorinstalliert) jederzeit umformatieren (Achtung: Dabei werden alle Dateien auf der entsprechenden HD gelöscht!) - dauert ca. 10 Sekunden;)
     
  5. ebroglio

    ebroglio Alkmene

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    34
    Hallo..


    @iPhreaky und gucadee:Das mit derm vorformatierten ist auch kein schwerwiegender Grund,das war mir auch bewusst das ich das natürlich mit jeder machen kann,also umformatieren,und das dieses auch kein Problem darstellt.
    Die Frage war eher,ob jemand mit diesen Platten Erfahrungen gesammelt hat,was Lautastärke etc angeht,das wäre mir wichtig,da ich eine Festplatte suche,mit der ich viele Daten Speichern kann,ich hab meine komplette Musiksammlung mittlerweile in .flac Dateien auf dem PC,diese braucht viel Speicher,weshalb die Platte auch des öfteren mal am MBP angeschlossen sein könnte,und auch deshalb nicht zu laut sein sollte und auch eine " relativ gute" Kühlung haben sollte.

    Was das Display angeht dachte ich schon an ein matt Display,jedoch weiß ich nicfht wie ich diesen bei Unimall.de auswählen kann,ist das überhaupt zu empfehlen dort zu bestellen oder sollte man doch eher direkt über die Apple homepage bestellen?

    Das mit den einzelnen Komponenten [Festplatte + externes Gehäuse] wäre natürlich auch eine Idee.

    @franz-ro:Genau diese Fakten interessieren mich,die Lautstärke etc.Hast du mal versucht das Gehäuse auf eine Schaumstoff"schicht" zu legen,damit es vom Untergrund entkoppelt wird?Vielleicht könnte das die Festplatte etwas leiser machen.

    mfg ebroglio
     
  6. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Ja, ich habe das Gehäuse seit Anfang an auf einer ca. 2 mm starken Moosgummiplatte geparkt. Das eigentliche Laufgeräusch der Platte ist ja auch gar nicht schlimm. Nur beim Lese-/Schreibzugriff wird meine LaCie d2 Quadra etwas laut. Sonst könnte ich nix gegen sie sagen.
     
  7. ebroglio

    ebroglio Alkmene

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    34
    Ok,das hört sich ja schonmal recht gut an,wie siehts mit den MyBooks aus?Hat da schon jemand Erfahrungen mit gemacht?

    Und ich hab weitere Fragen:
    1. Es steht auf Unimall.de sowie auf der Homepage von Apple,man kann sich 90€ Rabatt anrechnen lassen beim Kauf eines Druckers,aber wenn ich jetzt ein Drucker für 90€ nehme bekomm ich den ja theoretisch geschenkt oder wie ist das?

    2.Unimall.de oder Apple Homepage,wo sollte man bestellen?
    Unimall.de-->MBP für 1620€ Apple Homepage-->MBP 1655€

    3.Man kann zwischen 2 Displays wählen,normal und normal mit Hochglanzanzeige,ich denke mal Glossy ist
    somit der mit Hochglanzanzeige?Was das angeht komm ich nicht weiter..

    Ich glaub das wars dann auch erstmal wieder..

    mfg ebroglio
     
  8. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    bei mir steht die mybook studio edition auf dem schreibtisch und ich bin absolut zufrieden damit. bezahlt habe ich für die 500GB version inkl. Versand 117€.
     
  9. ebroglio

    ebroglio Alkmene

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    34
    Kannst du was zur Lautstärke sagen? Das interessiert mich am meisten,..

    Die StudioEdition find ich halt doch sehr stylisch.
     
  10. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    unimall.de --- soweit ich weiss, gehst du bei unimall.de los und wirst dann in den normalen apple-shop weitergereicht, siehst dort aber die reduzierten preise. hat zumindest eine kollegin erzählt.
     
  11. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    die "standardausstattung" des mbp ist immer ein mattes display. glänzend musst du extra bestellen (ohne aufpreis, dafür länger warten).

    ich habe eine mybook, ist relativ leise- ausser beim schreiben/lesen- und wird auch nicht sehr warm.
    anschlüsse fw800, fw400 und usb.
    bis auf das ladekabel ist das gehäuse auch gut verarbeitet.

    mfg, martin
     
  12. ebroglio

    ebroglio Alkmene

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    34
    @gucadee: das wäre aber komisch da es unterschiedliche Preise sind,Unimall.de ist halt 35€ billuger beim
    Schülerangebot.

    @marfil: Danke..jedoch weiß ich dann eig. immernoch nicht welche ich nehmen soll,eig sind beide relativ gut,es gibt sicher auch besseres/schlechteres aber ja..
    Was ist denn am Ladekabel so "schlecht"?

    Aber ist ja eig. klar,das Festplatten beim schreiben/lesen lauter werden,die Frage ist eben was von den Beiden jetzt noch angenehmer ist.

    Ich glaube ich muss mich jetzt mal informieren wo der große Unterschied eines glossy/matten Displays ist,aber jetzt bin ich erstmal weg..

    mfg ebroglio
     
  13. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Normalerweise sind die Displays des MBPro Matt.... Glänzend müssest du speziell bestellen.... Jedoch wird dir sogar Apple Direkt davon abraten. (ich musste mal für einen Kollegen ein MBP mit Glossy Screen Display bestellen.... der im Apple Store fragte mich mindestens drei mal ob es wirklich glossy sein soll... das war so exotisch....)
     
  14. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    Das kann schon sein, dass Du in den AppleStore umgeleitet wirst. Das ist bei Apple on Campus auch so. Dann erscheinen eben andere Preise als im regulären AppleStore oder im normalen EducationStore.

    Ich habe eine MyBookPro (1 Jahr alt) und bin zufrieden. Klar hört man sie, aber das ist bei 3,5" Platten normal, oder? Ich würde sie deswegen auf eine weiche Unterlage legen. Meine steht direkt auf einem Glastisch, das brummt dann schon mal. Hab sie aber eh nur für Backups mit TimeMachine dran, von dem her stört es mich nicht. Und sie geht auch nach einer gewissen Ruhezeit aus, dann ist nichts mehr zu hören.
     
  15. SeaMac

    SeaMac Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    670
    @ gucadee / ebrogli ....
    Also Unimall hängt direkt mit Apple Shop zusammen .... du kannst tel. jede Konfig. des MBP bestellen ... Und dieses wird einfach nur weitergeleitet ....
     
  16. ebroglio

    ebroglio Alkmene

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    34
    Also hab jetzt mal bisschen rumgelesen,man ließt doch recht viel schlechtes über die MyBooks,hab jedoch ein anscheinend tolles Gehäuse gefunden,das Pleiades Super S-Combo..jedoch hat dieses einen Lüfter drin,was mich abschreckt.

    Was das Display angeht,denke ich das ich dann wohl einfach standard/matt nehme.

    mfg ebroglio
     
  17. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Ich würde noch schauen das die Platte Fw800 und einen USB Anschluss hat. Fw800 ist halt schneller aber wenn du die Platte mal an einen PC oder Notbook anschliessen willst ist halt ein USB von Vorteil da die meisten kein Fw800 haben.
     
  18. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Hallo!
    Mir gefällt die Neil Poulton sehr gut,
    1. weil das Design einfach klasse ist und
    2. weil sie nahezu lautlos ist:

    "[...]Das durchdachte Design sorgt für Wärmeableitung und nahezu lautlosen Betrieb ohne Lüfter.[...]"
    (Quelle: Arktis.de)

    und preiswert ist sie auch! allerding weiß ic nicht ob dir firewire 400 ausreicht... mir reicht das an geschwindigkeit, wenn man allerding viel mit video- und filmschnitt arbeitet wäre firewire 800 natürlich besser...
    hoffe ich konnte helfen,
    cheers
     
  19. ebroglio

    ebroglio Alkmene

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    34
    Also,ich denke ich nehme sicher ein leiades Gehäuse,da hab ich auch gleich noch ne Frage,lohnt sich FW800 überhaupt?Da ein MBP ja eh bloß FW400 kann,deshalb dachte ich,hol ich mir ein Gehäuse mit FW400+USB2.0,sollte eig. reichen,sonst muss ich halt länger warten beim hin- und herschieben.
    Und dann kauf ich mir einfach noch ne festplatte extra dazu,das wird wahrscheinlich die beste Lösung sein,außerdem hab ich auf beides einzeln Garantie.Falls mal etwas kaputt gehen sollte.
    Als Festplatte werd ich wahrscheinlich eine Samsung oder eine Western Digital einbauen.

    http://www.firewire.st/index.php?main_page=product_info&products_id=33 Pleiades für 65€ mit FW400+USB2.0

    edit:was ist parallel-ATA? Ich Frage mich gerade was ich für ne Festplatte einbauen kann,beim Gehäuse stand was von parallel-ATA,falls diese IDE wäre,wäre es blöd.Es gibt keine sehr großen IDE Festplatten von Samsung/Western Digital,nur die S-ATA Festplatten haben dort 500GB und größer,was ich eindeutig suche.
     
    #19 ebroglio, 19.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.08
  20. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    - pleiades-gehäuse sind super (hab ich auch)
    - ATA, ATAPI, IDE, PATA => alles das gleiche
    - SATA ist ganz anders als ATA => nicht kompatibel
    - MBPs haben sehr wohl einen FW800 click
    - allgemein: du musst bei gehäusen immer darauf achten, was sie intern (ATA oder SATA) haben und was sie extern (USB, FW400, FW800, eSATA) haben
    - eine 2,5''-platte in einem ext. gehäuse kannst du über FW400 völlig sicher ohne zusätzliche stromkabel betreiben
    - eine 2,5''-platte in einem ext. gehäuse kannst du über USB oft nicht ohne zusätzliche stromkabel betreiben (bus-power USB < bus-power FW)
    - 3,5''-platten in einem ext. gehäuse brauchen immer zusätzliche stromkabel
     

Diese Seite empfehlen