[iMac] Neuer Imac 5K 6 alter Imac 27" late 12

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Klegs, 17.07.18.

  1. Klegs

    Klegs Stechapfel

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    162
    Hallo zusammen

    Gestern ist mein neuer iMac 5K eingetroffen und steht nun neben meinem alten iMac. Ein schönes Bild auf dem Schreibtisch! ;)

    Aber von Anfang an. Neben meinem altem iMac 27" stand ein zweiter 24" Bildschirm von HP.
    Nun um den neuen Rechner auf den stand des alten zu bringen musste der HP weichen und dort steht jetzt der neue iMac.

    Nun frage ich mich gerade, da es für den alten sowieso nicht mehr viel bares gibt folgendes.

    Den alten als zweit Bildschirm zu nutzen.. Das ist ja soweit ich weiss ohne weiteres möglich, oder?

    Ich spinne aber jetzt die Idee weiter.
    Ist es möglich das ich die Anschlüsse vom alten iMac, am neuen nutzen kann?
    Würde den USB-Hub ersetzten und mehr Thunderbolt Anschlüsse.
    Und ist es einfach, Tastenkombination oder so, den alten iMac als Solo laufen lassen und zum Beispiel Filme zu gucken und in dann schnell als zweit Bildschirm umzuschalten falls Bildbearbeitung oder so ansteht?

    Danke schon mal für die Zahlreichen tipps!

    Liebe Gruess Brei
     
  2. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    39.891
    Hallo!

    Nein, das funktioniert nicht. Evtl. in irgendeiner Art über einen Netzwerkzugriff, das wäre aber alles andere als praktikabel.

    Ein iMac kann unter gewissen Voraussetzungen als externer Monitor verwendet werden - Target Display Mode nennt sich das. Da dein alter iMac allerdings Thunderbolt 1 nutzt und der aktuelle Thunderbolt 3 glaube ich nicht, dass das funktionieren wird.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.315
    Es gibt von Apple einen Adapter von USB-C/Thunderbolt 3 auf Thunderbolt 2. Gleichzeitig ist laut Apple-Support TB 1 und TB 2 direkt miteinander kompatibel. Es spricht also eigentlich nichts dagegen, dass der Target-Display-Kontakt mit den beiden Geräten funktioniert. Es lohnt sich daher m. E. auf alle Fälle das auszuprobieren, im schlimmsten Fall wäre der Adapter ein Fehlkauf gewesen, aber das macht das Kraut auch nicht fett.

    MACaerer
     
  4. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Orleans Reinette

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.349
    was jedenfalls nicht geht, ist, den neuen iMac als Display für den alten zu verwenden. Ich habe keine Ahnung, ob das mit dem alten für den neuen funktioniert, aber da die Funktionalität eigentlich vom alten kommen müsste, könnte das funktionieren. Würde mich jedenfalls über Feedback freuen, wenn es geht (mit dem Adapterkabel).
     
  5. doc_holleday

    doc_holleday Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.612
    Funktioniert denn der Target Display Mode überhaupt, wenn das "Target Display" als zusätzlicher Monitor genutzt werden soll (und zusätzlich auch noch die Anschlüsse, die an diesem Target verbaut sind "live" sein sollen)?

    Irgendwie ist das ja die Frage, ob man einen iMac als "Thunderbolt Display-Ersatz" nutzen kann, oder nicht...?
     
  6. Klegs

    Klegs Stechapfel

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    162
    Hallo

    Danke für die Antworten.
    Da ich nicht so der technikfreak bin habe ich mir nie überlegt ob es mit dem verschiedenen TB's Probleme geben könnte.
    Ich werde mal den Support von Apple bemühen! ;)
     
  7. MACaerer

    MACaerer Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.315
    Nein, das geht definitiv nicht. Der Target-Mac stellt lediglich die Grafik-Funktionen zur Verfügung und sonst nichts.

    MACaerer
     
    doc_holleday gefällt das.
  8. Klegs

    Klegs Stechapfel

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    162
    Hallo da bin ich nochmal :)

    Ich wollte nun mein alter Bildschirm an den iMac anschliessen, es ist ein HP LP2475w und es geht nicht.
    Sei es über den Displayport oder den HDMI-Anschluss (usb-c - Thunderbolt Adapter), nichts wird angezeigt ausser:
    Überprüfen Sie das Kabel.
    Am MacBook läuft der Bildschirm.

    Ebenfalls laufen meine Thunderbolt-Disk's laufen über die USB-C Thunderboltanschlüsse.

    Hat jemand evtl. einen Plan?

    LG
     
  9. Klegs

    Klegs Stechapfel

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    162
    Hat niemand eine Idee? :(
     
  10. franky273

    franky273 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    412
    Willst du den Bildschirm nun an ein imac oder an ein macbook anschließen? Was für ein Jahrgang und Modell und wie hast du verbunden?
     
  11. Klegs

    Klegs Stechapfel

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    162
    Hoi Franky

    Was ich wo und wie anschliessen will steht oben.
    Den Bildschirm über TB mit dem Displayportkabel an den Imac.
    In der Zwischenzeit bin ich mit dem Applesupport in Kontakt und die ersten Massnahmen haben auch noch nichts gebracht.
    Wahrscheinlich gibt es nichts anderes als den Imac in die Rep zu geben. :(
     
  12. prostetnik

    prostetnik Jerseymac

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    455
    Wenn die Disks am TB laufen, ist der iMac nicht kaputt. Hast Du so ein Kabel verwendet?

    Bei mir hat der originale USB-Digital-Multiport-Adapter bisher an allen Monitoren per HDMI funktioniert, wäre mein Tip wenn Du bereit bist, das Geld dafür auszugeben.
     
  13. Klegs

    Klegs Stechapfel

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    162
    Nach 3 Chats mit dem Support und 2 Telefongespräche ist es dem Support nun in den Sinn gekommen das wahrscheinlich irgendein Signal nicht weitergeleitet wird bei der Kombi mit dem Adapter. Hab nun mal ein neues Kabel bestellt und werde schauen was geht.
     
  14. Klegs

    Klegs Stechapfel

    Dabei seit:
    25.10.11
    Beiträge:
    162
    Also, die Lösung ist ganz einfach. ;)

    Der Normale Adapter USB-C TB2 Adapter gibt anscheinen das Signal für den Bildschirm nicht weiter.
    Es gibt dafür einen Adapter USB-C - MiniDisplayport und schwups es läuft! ;)
     
    Wuchtbrumme und dg2rbf gefällt das.
  15. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Orleans Reinette

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.349
    prima, aber folgender Hinweis befindet sich im Artikeltext zum genannten Apple-Adapter:
    "Hinweis: Dieser Adapter unterstützt keine DisplayPort Displays wie das Apple LED Cinema Display oder DisplayPort und Mini DisplayPort Displays anderer Hersteller. Weitere Infos findest du auf derApple Support Seite für den Thunderbolt 3 (USB-C) auf Thunderbolt 2 Adapter."